Stefan Klüttermann

Stefan Klüttermann

Stefan Klüttermann (klü) gehört zur Leitung der Sportredaktion bei der Rheinischen Post und ist zudem stellvertretender Leiter der hauseigenen Journalistenschule.

Der gebürtige Niederrheiner ging nach dem Abitur in Xanten zum Sport-, Medien- und Geschichtsstudium nach Göttingen, das er 2006 mit dem Magisterabschluss beendete. Einem zweijährigen Volontariat bei der Rheinischen Post folgten ab 2009 Jahre als Sportredakteur der RP in den Redaktionen Leverkusen und Mönchengladbach mit Schwerpunkt auf den dortigen Fußball-Bundesligisten.

Doch seit Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro stellt Klüttermann den Fußball hintan und hält bei der Rheinischen Post die Fahne für Sportarten, Menschen und Geschichten im Schatten von König Fußball hoch. Von der Leichtathletik, über den Reitsport, Schwimmen oder Wintersport - überall dort und noch ganz woanders gibt es viel Interessantes zu berichten. Es will nur entdeckt werden - gerade im Rheinland.

Seit Januar 2019 gehört er der Leitung der Sportredaktion an.

Seit Oktober 2016 ist er zudem stellvertretender Leiter der Rheinische Post Journalistenschule.

Stefan Klüttermann ist Jahrgang 1981.