Paul Köhnes

Profilbild von Paul Köhnes

Redakteur, Lokalredaktion Ratingen

Stadtbücherei zieht Jahresbilanz für 2021

HeiligenhausStadtbücherei zieht Jahresbilanz für 2021

Das Corona-Jahr erforderte hohe Flexibilität, lieferte aber auch Erfolgsgeschichten. Zu sehen sind sie am Standort, nachzulesen in der Statistik.

Stadt sucht Anschluss

Verkehr in HeiligenhausStadt sucht Anschluss

Gut 100 Seiten stark ist das neue Mobilitätskonzept. Es beschäftigt sich mit Straßenverkehr in Gegenwart und Zukunft. Ein erster Blick darauf, was das Papier leistet.

Grundschüler pflanzen Bäume im Bürgerwald

Umweltbildung in HeiligenhausGrundschüler pflanzen Bäume im Bürgerwald

Das Feld im Grünen an der Abtsküche nimmt weiter Gestalt an. Dafür sorgten Viertklässler der Grundschule Schulstraße. Wo das Projekt nach zwei Jahren steht.

Wer ist wie unterwegs?

Forschungs-Umfrage in HeiligenhausWer ist wie unterwegs?

Der Fahrradklimatest geht gerade zu Ende, da steht schon das nächste Projekt an, das sich ebenso mit dem Straßenverkehr der Zukunft beschäftigt. Was gefragt ist.

Ärger wegen „Stolperfallen“

Glasfaserausbau in IsenbügelÄrger wegen „Stolperfallen“

Der Glasfaserausbau kommt nicht so voran, wie Anlieger am Nelkenweg sich das vorstellen. Sie beklagen schlampige Straßenbauarbeiten und ungenügenden Informationsfluss. Was daraus folgt.

Die ersten Treffpunkte

Advent in HeiligenhausDie ersten Treffpunkte

Wer einen Adventsbesuch in der Stadt plant, findet dafür am kommenden Wochenende zwei schöne Gelegenheiten. Was Museum und Haus der Kirche bieten.

Pläne rund um Feuerwache – der Vorlauf

Brandschutz in HeiligenhausPläne rund um Feuerwache – der Vorlauf

40 Jahre alt ist die Feuer- und Rettungswache an der Julius-Held-Straße. Sie teilt aktuell das Gelände mit den Technischen Betrieben. Neue Pläne reifen seit 2020.

Liebfrauenschüler haben einen guten Lauf

RatingenLiebfrauenschüler haben einen guten Lauf

Die AG der Ratinger Schule trat erfolgreich beim Düsseldorfer Martinslauf an. Und hat weitere Pläne. Anfang Dezember geht es in Mülheim an den Start.

Dorfkirche wird zum Vortragssaal

HeiligenhausDorfkirche wird zum Vortragssaal

Karl Bellenberg beschäftigt sich mit Lyrik von Else Lasker-Schüler. Das Besondere daran: Der Referent hat ein ungewöhnliches Berufsleben hinter sich.

Corona und die Zeit der Rechnungen

HeiligenhausCorona und die Zeit der Rechnungen

Der Digitalpakt für Schulen und Schüler, außerdem das Programm „Aufholen nach Corona“ haben bisher schon viel gekostet. Wo das Geld gelandet ist.

Wiesenstraße: 83-Jähriger stirbt nach Alleinunfall

HeiligenhausWiesenstraße: 83-Jähriger stirbt nach Alleinunfall

Ein Zeuge leistete dem Unfallopfer Erste Hilfe, bis die Rettungskräfte eintrafen. Der Fahrer starb später im Krankenhaus. Was die Polizei über den Unfall weiß.

„Tablets sind kein Schulbuch-Ersatz“

Zukunft in Ratinger und Heiligenhauser Schulen„Tablets sind kein Schulbuch-Ersatz“

An Schulen läuft die Vorbereitung für das kommende Schuljahr ab Sommere 2023. Es geht um Unterrichtsideen und Lernstrategien. Ein Begriff steht vielerorts obenan.

Von Lückenschluss, Symbolen und Urteilen

Dauerbaustelle A 44Von Lückenschluss, Symbolen und Urteilen

Die A 44 zwischen Hofermühle und Ratingen Ost kommt nicht voran. Hierzu kam die „Heiligenhauser Erklärung“ heraus. Wir erläutern das Dokument.

Schloss-Industrie berät ihre Perspektiven

NiederbergSchloss-Industrie berät ihre Perspektiven

Corona, Krieg, Zinsen – Beim Branchentreff in Velbert ergab sich ein uneinheitliches Bild. Der Fachverband Schloss- und beschlöagindustrie organsierte das Treffen.

Wie die SPD auf 125 Jahre vor Ort zurück blickt

HeiligenhausWie die SPD auf 125 Jahre vor Ort zurück blickt

Am städtischen Jubiläumsreigen im zu Ende gehenden Jahr ist zum Abschluss auch die SPD beteiligt. Die Sozialdemokraten sind seit 125 Jahren im politischen Leben vor Ort fest verankert.

Aktionen: Ukrainehilfe auf neuen Wegen

HeiligenhausAktionen: Ukrainehilfe auf neuen Wegen

„Heljenshilftukraine“ zwei Ziele: Hilfe für Flüchtlinge, die in Heiligenhaus ankommen – und Hilfsgüterlieferungen. Beides geht mit neuen Ideen weiter.

Aufträge für die Zukunft dreier Stadtteile

Stadtentwicklung in HeiligenhausAufträge für die Zukunft dreier Stadtteile

Analyse · Große Erwartungen sind an die beiden Integrierten Stadtteilkonzepte für Innenstadt, Oberilp und Nonnenbruch geknüpft. Bei schemenhaften Vorstellungen soll es nicht bleiben.

Stadt will weiter zahlen für Schwimmstunden

HeiligenhausStadt will weiter zahlen für Schwimmstunden

Schwimmunterricht zu fördern – das ist nicht allein oberstes Ziel des Teams um Holger Brembeck im Heljensbad. Wie die Stadt mitzieht und zahlt.

A 44: Warten auf den Lückenschluss

Zwischen Heiligenhaus und RatingenA 44: Warten auf den Lückenschluss

Ortstermin auf der Brücke Angertal: Mit der symbolischen „Heiligenhauser Erklärung“ fordern Schlüsselregion, Unternehmerverband Ratingen, IHK und drei Bürgermeister die „beschleunigte Fertigstellung“ des Projekts.

Hoppeditz ist wieder wach wie eh und je

HeiligenhausHoppeditz ist wieder wach wie eh und je

Die Heljens Jecken und ihre Fans starten in eine Session voller Pläne und neuer Perspektiven. Den Anfang machte der Hoppeditz auf dem Rathausplatz.

Tafel in Not – aber kein Aufnahmestopp

HeiligenhausTafel in Not – aber kein Aufnahmestopp

Die Zahl der Tafelgäste an den Standorten in Niederberg stieg von 2100 auf 2500 – binnen weniger Wochen. Wie die Mitarbeiter trotzdem Perspektiven schaffen

Kinder aus der Oberilp lernen Bauernhof-Alltag kennen

NiederbergKinder aus der Oberilp lernen Bauernhof-Alltag kennen

Normalerweise kochen sie im Rahmen der Initiative „Kids Kitchen – coole Kinder kochen“. Diesmal ging es an den Ort, wo Lebensmittel ursprünglich herkommen.