Mey Dudin

Profilbild von Mey Dudin

Parlamentskorrespondentin in Berlin

Wie ist der Stand des Völkermord-Verfahrens gegen Israel?
Wie ist der Stand des Völkermord-Verfahrens gegen Israel?

Internationale Gerichte und der GazakriegWie ist der Stand des Völkermord-Verfahrens gegen Israel?

In Den Haag laufen derzeit mehrere internationale Verfahren zum Gazakrieg: Israel ist mit dem Völkermord-Vorwurf konfrontiert. Auch Deutschland muss sich wehren. Und es gibt Gerüchte über Haftbefehle.

Maximilian Krah – Der Skandal-Kandidat der AfD
Maximilian Krah – Der Skandal-Kandidat der AfD

Europawahl 2024Maximilian Krah – Der Skandal-Kandidat der AfD

Er ist ein Spitzenkandidat, der selbst in der eigenen Partei hochumstritten ist. Maximilian Krah, AfD-Rechtsaußen aus Sachsen, hat derzeit mit einer Spionageaffäre zu kämpfen. Über einen Politiker, der seiner Partei gefährlich werden kann.

Lisa Paus und Hubertus Heil wehren sich gegen soziale Einschnitte
Lisa Paus und Hubertus Heil wehren sich gegen soziale Einschnitte

Regierungsbefragung im BundestagLisa Paus und Hubertus Heil wehren sich gegen soziale Einschnitte

In Sitzungswochen müssen Regierungsmitglieder dem Parlament Rede und Antwort stehen. Diesmal geht es um wichtige Sozialreformen. Bei der Befragung im Bundestag sprechen Hubertus Heil und Lisa Paus über ihre Vorhaben. Es geht aber auch um den Mindestlohnvorstoß des Kanzlers.

„Auch das Hakenkreuz war keine Erfindung Adolf Hitlers“
„Auch das Hakenkreuz war keine Erfindung Adolf Hitlers“

Björn Höcke scheitert vor Gericht„Auch das Hakenkreuz war keine Erfindung Adolf Hitlers“

In Halle versucht der AfD-Rechtsaußen und frühere Geschichtslehrer Björn Höcke das Landgericht zu überzeugen, dass er die SA-Parole „Alles für Deutschland“ verwendet hat, ohne die Bedeutung zu kennen – und scheitert.

AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt

Urteil aus MünsterAfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt

Das Urteil war mit Spannung erwartet worden: Die AfD ist zu Recht als rechtsextremistischer Verdachtsfall eingestuft – der Verfassungsschutz darf also weiter beobachten. Behördenchef Haldenwang spricht von einer „Frühwarnfunktion“.

Welche Rolle spielt Tiktok im Europawahlkampf?
Welche Rolle spielt Tiktok im Europawahlkampf?

Politik digitalWelche Rolle spielt Tiktok im Europawahlkampf?

Jugendliche ab 16 dürfen diesmal mitwählen. Deshalb ist Tiktok für Politiker im Europawahlkampf besonders interessant. Und etablierte Parteien wollen lernen, soziale Medien so zu nutzen, dass auch ihre Inhalte viral gehen. Schaffen sie das?

Wie sich Ministerin Lisa Paus im Kampf gegen Kinderarmut ins Abseits manövriert hat
Wie sich Ministerin Lisa Paus im Kampf gegen Kinderarmut ins Abseits manövriert hat

In der WarteschleifeWie sich Ministerin Lisa Paus im Kampf gegen Kinderarmut ins Abseits manövriert hat

Analyse · Ob Bundesfamilienministerin Lisa Paus noch ans Ziel kommt, steht in den Sternen: Der Gesetzentwurf zur Kindergrundsicherung liegt seit vergangenem Herbst im Bundestag, eine Verabschiedung ist nicht in Sicht. Das hat etwas mit der Komplexität des Vorhabens zu tun, mit den Machtverhältnissen in der Koalition, aber auch mit der Ministerin selbst.

Wir brauchen einen besseren gesellschaftlichen Umgangston
Wir brauchen einen besseren gesellschaftlichen Umgangston

Wut auf PolitikerWir brauchen einen besseren gesellschaftlichen Umgangston

Meinung · Die jüngsten Angriffe auf Politiker sind zwar extreme Fälle, aber längst nicht mehr die Ausnahme. Es ist dringend nötig, schwierige Fragen statt mit Hass und Hetze auf demokratische Art zu lösen - durch gute gesellschaftliche Debatten.

Razzia in Parlamentsbüros der AfD in Brüssel
Razzia in Parlamentsbüros der AfD in Brüssel

Spionageverdacht gegen MitarbeiterRazzia in Parlamentsbüros der AfD in Brüssel

AfD-Spitzenkandidat Maximilian Krah wunderte sich nur darüber, dass sich die Behörden „so viel Zeit ließen“ - gut zwei Wochen nach der Festnahme seines Assistenten wegen geheimdienstlicher Agententätigkeit ließ die Bundesanwaltschaft nun Büros im Europaparlament in Brüssel durchsuchen.

Wie geht es nach dem Angriff auf SPD-Wahlkämpfer Matthias Ecke weiter?
Wie geht es nach dem Angriff auf SPD-Wahlkämpfer Matthias Ecke weiter?

Wachsende Gewalt gegen PolitikerWie geht es nach dem Angriff auf SPD-Wahlkämpfer Matthias Ecke weiter?

Nach dem Angriff auf SPD-Politiker Matthias Ecke, der in Dresden krankenhausreif geschlagen wurde, beraten die Innenminister bei einem Sondertreffen über mögliche Konsequenzen. Was kann die Politik überhaupt gegen den zunehmenden Hass tun? Und wer ist besonders betroffen?

Eskalation auch bei anti-israelischen Protesten in Deutschland befürchtet
Eskalation auch bei anti-israelischen Protesten in Deutschland befürchtet

Nach Krawallen in den USAEskalation auch bei anti-israelischen Protesten in Deutschland befürchtet

Propalästinensische Gruppen haben ihre Proteste auf zahlreiche US-Universitäten ausgeweitet. Immer wieder gibt es Krawalle, jüdische Studierende sind mit antisemitischen Attacken konfrontiert. In Deutschland wächst die Sorge, dass die Protestwelle überschwappen könnte.

Was aus den islamistischen Umtrieben in Hamburg folgt
Was aus den islamistischen Umtrieben in Hamburg folgt

Islamisches Zentrum und „Muslim Interaktiv“Was aus den islamistischen Umtrieben in Hamburg folgt

Das Islamische Zentrum Hamburg wird seit Langem vom Verfassungsschutz beobachtet und gilt unter Experten als verlängerter Arm des iranischen Regimes. Dennoch wurde es bisher nicht geschlossen. Warum nicht?

Warum die Lage in der arabischen Welt so gefährlich ist
Warum die Lage in der arabischen Welt so gefährlich ist

Von Nordafrika bis zur arabischen HalbinselWarum die Lage in der arabischen Welt so gefährlich ist

Alte Machtkämpfe, Milizen und die ungelöste Palästinafrage sind Faktoren, die einen Flächenbrand in der arabischen Welt begünstigen. Was sind die Kipppunkte?

Die Zeit des Wegschauens ist vorbei
Die Zeit des Wegschauens ist vorbei

Extremisten-Demo in HamburgDie Zeit des Wegschauens ist vorbei

Meinung · Sie sind aggressiv, überwiegend männlich - und wollen ein Kalifat. Die Demonstranten in Hamburg am Wochenende stehen für eine neue Kategorie von Islamisten. Von ihnen geht eine besondere Gefahr aus.

Wagenknecht-Partei startet mit Fahrradtour in den Wahlkampf
Wagenknecht-Partei startet mit Fahrradtour in den Wahlkampf

Über NRW nach BrüsselWagenknecht-Partei startet mit Fahrradtour in den Wahlkampf

Vor dem Brandenburger Tor beginnt die erste Etappe. Die BSW-Spitzenkandidaten für die Europawahl de Masi und Geisel wollen bei einer Fahrradtour um Stimmen werben. Wagenknecht ist zwar nicht dabei, es wird aber deutlich gemacht, dass sie auch auf dem Rad die Nummer eins wäre.

Scholz will mehr Staaten an Klima-Hilfen für arme Länder beteiligen
Scholz will mehr Staaten an Klima-Hilfen für arme Länder beteiligen

Petersberger Klimadialog in BerlinScholz will mehr Staaten an Klima-Hilfen für arme Länder beteiligen

Die nächste Weltklimakonferenz, die COP29, wird im November in Aserbaidschan abgehalten. In Berlin kamen 40 Staaten zur Vorbereitung zusammen, denn die Welt muss bei der Minderung von Treibhausgasen noch schneller werden. Doch die Rede des Bundeskanzlers bleibt vage.

Verräterische Ruhe nach Spionagevorwürfen
Verräterische Ruhe nach Spionagevorwürfen

Affäre um Maximilian KrahVerräterische Ruhe nach Spionagevorwürfen

Meinung · Normalerweise teilt die AfD-Spitze ordentlich aus, wenn die Partei unter Druck steht. In der Affäre um den Europaspitzenkandidaten Maximilian Krah bleiben Weidel und Chrupalla bemerkenswert ruhig.

1,5-Grad-Ziel - „Wir können es noch schaffen“
1,5-Grad-Ziel - „Wir können es noch schaffen“

Klima-Sonderbeauftragte Jennifer Morgan1,5-Grad-Ziel - „Wir können es noch schaffen“

Interview · Früher war sie Greenpeace-Chefin, heute nutzt sie diplomatische Hebel, um die Folgen des Klimawandels zu mildern. Jennifer Morgan, Sonderbeauftragte für internationale Klimapolitik im Auswärtigen Amt, bereitet die nächste Weltklimakonferenz vor. Neue Pflöcke sollen für die Abkehr von Erdöl, Gas und Kohle eingeschlagen werden.

Nach Spionageverdacht gegen AfD-Mitarbeiter – wie die Partei reagiert
Nach Spionageverdacht gegen AfD-Mitarbeiter – wie die Partei reagiert

Affäre um Spitzenkandidat KrahNach Spionageverdacht gegen AfD-Mitarbeiter – wie die Partei reagiert

Analyse · Mit vier Sätzen hat die AfD zu den aktuellen Spionagevorwürfen Stellung genommen: Europapolitiker Maximilian Krah trennt sich von einem beschuldigten Mitarbeiter und nimmt am Wahlkampfauftakt nicht teil. Spitzenkandidat für die Europawahl will Krah derweil bleiben. Doch es gibt Vorermittlungen.

Spionageverdacht stellt AfD vor Zerreißprobe
Spionageverdacht stellt AfD vor Zerreißprobe

Mitarbeiter suspendiertSpionageverdacht stellt AfD vor Zerreißprobe

Seit Monaten jagt bei der AfD ein Skandal den anderen. Nun wurde ein Mitarbeiter des Spitzenkandidaten für die Europawahl festgenommen - wegen des Verdachts auf Spionage für China. Das erhöht den Druck auf die Partei von außen - und könnte auch zur inneren Zerreißprobe werden.

Wie Björn Höcke sich vor Gericht in Halle inszeniert
Wie Björn Höcke sich vor Gericht in Halle inszeniert

Der frühere Geschichtslehrer und die SA-ParoleWie Björn Höcke sich vor Gericht in Halle inszeniert

Den Prozess in Halle nutzt Björn Höcke augenscheinlich als große Bühne. Er bemüht Methoden des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump und inszeniert sich als Opfer. Es steht aber auch einiges auf dem Spiel.

„Harte Gangart“ gegen Schleuser und korrupte Behördenmitarbeiter
„Harte Gangart“ gegen Schleuser und korrupte Behördenmitarbeiter

Schlag gegen kriminelles Netzwerk„Harte Gangart“ gegen Schleuser und korrupte Behördenmitarbeiter

Diesmal galt die Razzia gegen Schleuser auch mutmaßlichen Schreibtischtätern: Anwälte wurden festgenommen, ebenso der Mitarbeiter einer Ausländerbehörde. Das Bundesinnenministerium will nun alle Hintergründe ausleuchten.

Innere Sicherheit und Fußball
Innere Sicherheit und Fußball

Faeser besucht RumänienInnere Sicherheit und Fußball

Eigentlich geht es beim Besuch der deutschen Innenministerin Nancy Faeser in Rumänien um harte Sicherheitsthemen wie organisierte Kriminalität und EU-Außengrenzen. Doch am Ende wird auch viel über Fußball gesprochen. Denn Rumänien hat sich für die EM qualifiziert.

Warnungen vor Eskalation in Nahost – und gestiegener Risiken in Deutschland
Warnungen vor Eskalation in Nahost – und gestiegener Risiken in Deutschland

Nach Irans Angriff auf IsraelWarnungen vor Eskalation in Nahost – und gestiegener Risiken in Deutschland

Die Bundesregierung spricht von einem schwerwiegenden Angriff auf Israel und mahnt zu Mäßigung. Eine Spirale der Gewalt mit immer neuen Militärschlägen hätte fatale Folgen im Nahen Osten. Innenministerin Faeser warnt zugleich vor möglichen Auswirkungen auch in Deutschland.

Bundesinnenministerin besucht zum ersten Mal die EU-Außengrenze
Bundesinnenministerin besucht zum ersten Mal die EU-Außengrenze

Faeser in BulgarienBundesinnenministerin besucht zum ersten Mal die EU-Außengrenze

Die bisherige EU-Migrationspolitik ließ in Sachen Menschenrechte einiges zu wünschen übrig. Das soll künftig anders werden, versichert Bundesinnenministerin Nancy Faeser. Bei ihrem Besuch an der bulgarischen EU-Außengrenze informierte sie sich über die Maßnahmen, die illegale Migration eindämmen sollen.