Martin Röse

Profilbild von Martin Röse

Martin Röse (mrö) ist Leiter der Viersener Redaktion der Rheinischen Post.

Der gebürtige Düsseldorfer, Jahrgang 1972, hat während seiner Schulzeit und als Zivildienstleistender beim Bundesverband der Katholischen Jungen Gemeinde als freier Mitarbeiter fürs Düsseldorfer Feuilleton und verschiedene Lokalteile der Rheinischen Post geschrieben. Während des Studiums (Germanistik, Politikwissenschaften) und später arbeitete er als freier Autor auch für die „Financial Times Deutschland“, „Spiegel Online“ und die „Jüdische Allgemeine Wochenzeitung“ sowie für das eine oder andere Computermagazin.

Nach dem Volontariat bei der Rheinischen Post war er zunächst fürs Ressort „Report“ im Einsatz, bevor er von 2005 bis 2012 zum Team der Krefelder Redaktion der Rheinischen Post gehörte. Von 2012 bis 2016 verantwortete er den Meerbuscher Lokalteil; seit Februar 2016 leitet er die Redaktion des "Grenzland-Kurier" in Viersen.

Martin Röse ist verheiratet und hat drei Kinder.

Rechtswidrig abgeschoben — kein Recht auf Rückkehr

Asylbewerber aus Kreis ViersenRechtswidrig abgeschoben — kein Recht auf Rückkehr

Er wurde vom Kreis Viersen rechtswidrig in den Kongo abgeschoben. Trotzdem hat ein mehrfach abgelehnter Asylbewerber aus Schwalmtal keinen Anspruch auf Rückführung nach Deutschland.

Unbekannte sprengen zwei Geldautomaten in Niederkrüchten

Kriminalität im Kreis ViersenUnbekannte sprengen zwei Geldautomaten in Niederkrüchten

Zwei Explosionen mitten in der Nacht: Gegen 3.07 Uhr haben Unbekannte die beiden Geldautomaten im Vorraum der Volksbank-Filiale an der Rathausstraße in Niederkrüchten gesprengt.

Gericht schätzt Frau als gefährlich ein

Vorfälle vor Kitas in NettetalGericht schätzt Frau als gefährlich ein

Ein Richter ordnete die Unterbringung einer 44-Jährigen in der Psychiatrie an. Sie hatte vor Kitas in Nettetal übergriffiges Verhalten gezeigt.

Detonation in Alt-Viersen — SEK sprengt Tür auf

Zwei Einsätze zur gleichen ZeitDetonation in Alt-Viersen — SEK sprengt Tür auf

Ihr Einsatz war nicht zu überhören: Zwei Spezialeinsatzkommandos haben am Freitag die Kripo an zwei Orten in Alt-Viersen dabei unterstützt, Durchsuchungsbeschlüsse zu vollstrecken.

Wo in Viersen an Karneval nicht gehalten werden darf

Tulpensonntag und RosenmontagWo in Viersen an Karneval nicht gehalten werden darf

Die Stadt Viersen wird wegen der Karnevalszüge im Stadtgebiet zahlreiche Halteverbotszonen einrichten und Straßen sperren. Das kündigte die Verwaltung jetzt an.

Kita-Vorfälle in Nettetal – darum griff die Polizei erst so spät ein

Frau lockte Kinder mit SüßigkeitenKita-Vorfälle in Nettetal – darum griff die Polizei erst so spät ein

Über Wochen sprach eine offenbar polizeibekannte Frau in Nettetal unbehelligt Kinder vor Kitas an und zeigte übergriffiges Verhalten. Warum dauerte es so lang, bis jemand eingegriffen hat?

„Du bist jetzt mein Kind, du siehst deine Mutter nie mehr“

Vorfälle vor Kitas in Nettetal„Du bist jetzt mein Kind, du siehst deine Mutter nie mehr“

Die Frau, die in den vergangenen Wochen Kinder vor Nettetaler Kitas angesprochen haben soll, befindet sich jetzt in der Psychiatrie. Sie soll der Polizei wegen Hausfriedensbruch und einfacher Körperverletzung bekannt sein.

Mit der modernsten Klärwerkanlage in NRW gegen Mikroplastik

Bauprojekt in NettetalMit der modernsten Klärwerkanlage in NRW gegen Mikroplastik

Aktuell werden rund um die Kläranlage Nette Bäume gerodet. Für 71 Millionen Euro soll das Klärwerk zum modernsten in NRW werden und Mikroplastik aus dem Wasser fischen können.

Neuer Unternehmerpark in Dülken

Wirtschaft in ViersenNeuer Unternehmerpark in Dülken

Auf dem ehemaligen Güsken-Gelände in Dülken will Aurelis Real Estate rund 13 Millionen Euro in einen neuen Unternehmerpark investieren. Die Stadt erteilte jetzt die Baugenehmigung. Wann kommen die Bagger?

Überdurchschnittlich viele neue Photovoltaikanlagen in Viersen

Sonnenstrom im Kreis ViersenÜberdurchschnittlich viele neue Photovoltaikanlagen in Viersen

In der Stadt Viersen sind im vergangenen Jahr überdurchschnittlich viele Photovoltaikanlagen neu installiert worden. Wie steht es beim „Wattbewerb“ mit Nettetal?

Rönsberg führt SPD-Kreisfraktion

Politik im Kreis ViersenRönsberg führt SPD-Kreisfraktion

Die Viersener Sozialdemokratin Annalena Rönsberg ist neue Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion. Die 36-Jährige löst Hans Joachim Kremser aus Tönisvorst ab, der berufsbedingt nicht erneut kandidiert hatte.

Verzögerung bei Einsicht in Bauakten

Bauaufsicht im Kreis ViersenVerzögerung bei Einsicht in Bauakten

Bauherren und Architekten müssen von Februar an mit Verzögerungen bei der Einsicht in Bauakten in verschiedenen Kommunen des Kreises Viersen rechnen.

Arbeitslosenquote steigt leicht auf 5,8 Prozent

Wirtschaft im Kreis ViersenArbeitslosenquote steigt leicht auf 5,8 Prozent

Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Viersen ist im Januar gegenüber dem Vorjahresmonat um mehr als sieben Prozent angestiegen. Das hat einen bestimmten Grund.

Frau spricht Kinder an – Gewahrsam

Vorfall in NettetalFrau spricht Kinder an – Gewahrsam

Die Polizei hat am Montagmittag in Nettetal eine 44-jährige Frau in Gewahrsam genommen, die zuvor Kinder in verdächtiger Art und Weise angesprochen haben soll.

Das sind die 15 größten Firmen im Westen vom Kreis Viersen

Viersen, Nettetal, Schwalmtal & Co.Das sind die 15 größten Firmen im Westen vom Kreis Viersen

Serie · In den Top 15 der umsatzstärksten Unternehmen im Westkreis sind nicht nur Traditionsunternehmen, sondern auch eher unbekannte Firmen. Wie wurden sie so groß – und was machen sie eigentlich?

Rückblick auf ein jeckes Karnevalswochenende

Brauchtum im Kreis ViersenRückblick auf ein jeckes Karnevalswochenende

Ob noble Galasitzung oder ausgelassene Kostümparty – am letzten Januarwochenende wurde im Westkreis Viersen ausgiebig Karneval gefeiert. Auch mit ganz neuen Veranstaltungsformen.

Grüne fordern Ausbau der Nahwärme in Viersen

EnergiewendeGrüne fordern Ausbau der Nahwärme in Viersen

Die Grünen im Viersener Stadtrat beantragen, ab sofort die Ausweisung neuer Siedlungsflächen an die Errichtung lokaler Nahwärmenetze zur Versorgung der angeschlossenen Haushalte und Unternehmen mit Heizwärme zu knüpfen.

Diebe stehlen Kaiser’s-Schild

Galerie ViersenDiebe stehlen Kaiser’s-Schild

Der ideelle Wert ist hoch: Unbekannte Diebe haben am Samstag ein erst kürzlich an der Städtischen Galerie im Park installiertes historisches Werbeschild gestohlen.

Ein neues Heim für Karneval & Co.?

Saal-Problem in Alt-ViersenEin neues Heim für Karneval & Co.?

Vier Karnevalsgesellschaften feiern ihre Sitzungen im evangelischen Gemeindehaus. Noch. Der Saalbetrieb wird eingestellt. Die Politik überlegt, wie es für Karnevalisten und Vereine dann weitergehen kann. Das sind die verschiedenen Ideen.

Flüchtlinge — Kreis Viersen fordert Hilfe vom Land

„Situation angespannt“Flüchtlinge — Kreis Viersen fordert Hilfe vom Land

Seit Beginn des Ukraine-Krieges sind rund 2600 Flüchtlinge in den Kreis Viersen gekommen. Schon im September zeigten die Kommunen an, dass sie überlastet sind. Jetzt läuft auch die Puffer-Unterkunft des Kreises voll.

„Jugend musiziert“ erstmals wieder mit Publikum

Wettbewerb im Kreis Viersen„Jugend musiziert“ erstmals wieder mit Publikum

An diesem Wochenende findet der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ erstmals seit der Corona-Pandemie wieder ohne Einschränkungen in Präsenz statt. Auch Publikum ist wieder zugelassen.

Einbruch in Corona-Teststation

Kriminalität in ViersenEinbruch in Corona-Teststation

Unbekannte Täter sind am Dienstag oder Mittwoch in eine Corona-Teststation in Viersen eingebrochen. Sie entkamen mit einer nicht näher genannten Summe Bargeld.