Martin Bewerunge

Profilbild von Martin Bewerunge

Martin Bewerunge ist Leitender Redakteur Politik und Magazin.

Mehr Tränen als Tore
Mehr Tränen als Tore

Weinende Sportler bei der EMMehr Tränen als Tore

Bei der bisherigen Fußball-EM flossen auf und hinter dem Spielfeld ungewöhnlich oft Tränen. Wir folgen ihrer Spur. Sind sie Zeichen der Schwäche oder einer neuen Empfindsamkeit bei den Spielern?

Auf den Spuren vergessener Künstlerinnen
Auf den Spuren vergessener Künstlerinnen

Kunstpalast sucht Düsseldorfer MalerinnenAuf den Spuren vergessener Künstlerinnen

Sie waren erfolgreich aktiv in der Düsseldorfer Kunstszene der Jahre zwischen 1820 und 1920, doch die meisten Malerinnen aus dieser Zeit sind heute vergessen. Der Düsseldorfer Kunstpalast will sie aus dem Schatten der Geschichte lösen und bittet dabei um Mithilfe.

Was das Kartoffel-Video von Florian Wirtz wirklich aussagt
Was das Kartoffel-Video von Florian Wirtz wirklich aussagt

„Normale Kartoffeln auf die eins“Was das Kartoffel-Video von Florian Wirtz wirklich aussagt

Spitzenfußballer Florian Wirtz macht gerade eine zweite Karriere im Internet. Seine Vorliebe für normale Kartoffeln geht viral. Das sagt viel über den Menschen Wirtz und noch mehr über jene aus, die ihn dafür belächeln.

Die Magie des Unerklärlichen
Die Magie des Unerklärlichen

Serie „Mein Kafka“Die Magie des Unerklärlichen

Spannend, einen Roman von Franz Kafka, den man als junger Mensch kennengelernt hatte, als Erwachsener noch einmal zu lesen. Bislang unentdeckte Botschaften werden sichtbar.

Das Zepter der Neuzeit
Das Zepter der Neuzeit

70 Jahre FernbedienungDas Zepter der Neuzeit

Sie hat unseren TV-Konsum revolutioniert und den Typus der Couch-Potato hervorgebracht: die Fernbedienung. Doch 70 Jahre nach ihrer Einführung in Deutschland schwindet ihre Bedeutung als Herrschaftsinstrument.

Wer ist das Volk?
Wer ist das Volk?

Geschichte eines schwierigen BegriffsWer ist das Volk?

Säule der Demokratie, Schlachtruf gegen echte und vermeintliche Unterdrücker, ideologisch aufgeladen, historisch missbraucht – das „Volk“ ist ein sehr deutscher Begriff. Aber wer steckt eigentlich dahinter?

Verborgene Schätze von Gerhard Richter
Verborgene Schätze von Gerhard Richter

Herbstausstellung im KunstpalastVerborgene Schätze von Gerhard Richter

Der Kunstpalast in Düsseldorf widmet seine große Herbstausstellung dem Maler, Bildhauer und Fotografen Gerhard Richter. Tickets sind schon jetzt zu haben.

„Ich denke, die AfD hat ihr Potenzial ausgereizt“
„Ich denke, die AfD hat ihr Potenzial ausgereizt“

Politikwissenschaftler Vorländer„Ich denke, die AfD hat ihr Potenzial ausgereizt“

Interview · Der Politikwissenschaftler Hans Vorländer spricht über die Gründe für das gute Abschneiden der AfD bei der Europawahl sowie der Kommunalwahl in Brandenburg und erklärt, warum Skandale der Partei wenig anhaben können. Sorgen vor weiteren Zuwächsen relativiert er.

Was darf sich die AfD noch erlauben?
Was darf sich die AfD noch erlauben?

Nach der EuropawahlWas darf sich die AfD noch erlauben?

Analyse · Skandale scheinen dem Erfolg von Rechtsextremen nichts anhaben zu können. Ist jetzt etwa alles erlaubt? Wo bleibt der moralische Kompass? Das fragen sich viele ratlos. Aber darauf gibt es durchaus Antworten.

Zwölf Punkte für Israel
Zwölf Punkte für Israel

ESC politisch aufgeladenZwölf Punkte für Israel

Meinung · Der Eurovision Song Contest war überschattet von anti-israelischen Protesten. Dagegen hat das deutsche Publikum ein starkes Signal gesetzt. Unpolitisch ist der ESC längst nicht mehr.

Aus Opfern sollen Täter werden
Aus Opfern sollen Täter werden

Nahostkrieg an NRW-UnisAus Opfern sollen Täter werden

Meinung · In Köln und Bonn kampieren propalästinensische Studierende vor der Hochschule. Die Kritik an Israel ist hart, vom Hamas-Terror kein Wort. Die Aufgabenstellung für die Lehrenden ist eindeutig.

Der Nahostkrieg an der Uni
Der Nahostkrieg an der Uni

Proteste von StudierendenDer Nahostkrieg an der Uni

In Köln und Bonn kampieren propalästinensische Studierende vor der Hochschule. Die Kritik an Israel ist hart, vom Hamas-Terror kein Wort. Viele Hochschulen wollen sich das nicht gefallen lassen. Aber längst nicht alle.

Der Mann, der die Macht des Zufalls beschrieb
Der Mann, der die Macht des Zufalls beschrieb

Zum Tode von Paul AusterDer Mann, der die Macht des Zufalls beschrieb

Fantastische Wendungen bestimmen die Handlungen in den Romanen von Paul Auster. In jungen Jahren fuhr der Bestseller-Autor als Matrose zur See, privat musste er eine Familientragödie verkraften, die größte Ehre blieb ihm versagt. Ein Nachruf.

Kritischer Beobachter deutscher Geschichte
Kritischer Beobachter deutscher Geschichte

Zum Tode von Michael VerhoevenKritischer Beobachter deutscher Geschichte

Der Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und Produzent Michael Verhoeven ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Er und Senta Berger waren fast 60 Jahre lang verheiratet und bildeten auch beruflich ein Paar.

„Lüge ist salonfähig geworden“
„Lüge ist salonfähig geworden“

Campinos zweite Vorlesung an der Heine-Uni„Lüge ist salonfähig geworden“

Im rappelvollen Hörsaal 3a der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf gab Campino seine zweite und vorerst letzte Gastvorlesung. Diesmal dozierte er über die Kakophonie unserer Zeit.

Papst beruft Solinger zum Kanoniker in Rom
Papst beruft Solinger zum Kanoniker in Rom

Zum ersten Mal seit 30 JahrenPapst beruft Solinger zum Kanoniker in Rom

Mit Michael Kahle kommt nach langer Zeit wieder ein Deutscher an die Basilika Santa Maria Maggiore. Der Papst bevorzugt die Marienkirche zum Beten und will dort dereinst begraben werden.

Hochstapelei in Schwarz-Weiß
Hochstapelei in Schwarz-Weiß

Neuverfilmung von „Der talentierte Mr. Ripley“Hochstapelei in Schwarz-Weiß

Eine frische Netflix-Produktion wärmt den Klassiker „Der talentierte Mr. Ripley“ von Patricia Highsmith ein weiteres Mal auf. Aber so raffiniert ist die Geschichte bisher noch nicht erzählt worden.

Die Macht der Trends
Die Macht der Trends

Was uns bewegtDie Macht der Trends

Sie sind schillernde Botschaften des Neuen, verheißen Zugehörigkeit und Orientierung. Doch Trends halten nicht immer, was sie versprechen. Und nachdem sie verworfen wurden, kehrt Bewährtes häufig zurück.

Faszination Doppelgänger
Faszination Doppelgänger

Wenn wildfremde Menschen einander ähnelnFaszination Doppelgänger

Die Wahrscheinlichkeit, dass zwei Menschen durch Zufall das gleiche Aussehen haben, ist äußerst gering. Aber es gibt zum Teil frappierende Ähnlichkeiten, die sich im Spannungsfeld zwischen Spaß und tödlichem Ernst bewegen können.

Der Anchorman lichtet den Anker
Der Anchorman lichtet den Anker

Peter Kloeppel hört bei RTL Aktuell aufDer Anchorman lichtet den Anker

Seit 1992 präsentiert Peter Kloeppel die Hauptnachrichten bei RTL. Im August aber soll Schluss sein, gab der beliebte TV-Moderator nun bekannt. An Dienstjahren hat er schon jetzt die Granden der Öffentlich-Rechtlichen überholt.

„Da habe ich jahrelang neben der Genossin gewohnt, das gibt’s ja nicht“
„Da habe ich jahrelang neben der Genossin gewohnt, das gibt’s ja nicht“

Die Linke und der Terror„Da habe ich jahrelang neben der Genossin gewohnt, das gibt’s ja nicht“

Nach der Verhaftung von Daniela Klette zeigte sich: Es gibt noch immer Sympathie für ehemalige Mitglieder der RAF. In den Anfangsjahren der Terrorgruppe war die Billigung von Gewalt durch die linke Szene ein ernstes Problem für die junge Bundesrepublik. Und heute?

Deutschlands blutiger Herbst
Deutschlands blutiger Herbst

Entführung von Hanns Martin SchleyerDeutschlands blutiger Herbst

Mit der Entführung von Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer durch die Rote Armee Fraktion begann am Dienstag vor 40 Jahren der Deutsche Herbst.

Warum die Ungeduld kurz vor dem Ziel am größten ist
Warum die Ungeduld kurz vor dem Ziel am größten ist

Stress auf den letzten MeternWarum die Ungeduld kurz vor dem Ziel am größten ist

Die Ungeduld erreicht paradoxerweise ihr Maximum, wenn das Warten fast vorbei ist und das Ziel bereits in Sichtweite. Das ist nun sogar wissenschaftlich belegt. Die Langeweile wiederum ist viel besser als ihr Ruf.

Roadtrip am Rande des Krieges
Roadtrip am Rande des Krieges

Neue ukrainische TV-SerieRoadtrip am Rande des Krieges

Eine ukrainische Drama-Serie, die die Zuschauer zu den Menschen mitten im Kriegsalltag führt – kann das funktionieren? Ja, und zwar sehr gut.