Judith Conrady

Profilbild von Judith Conrady

Judith Conrady (jco) war bis Oktober 2021 Newsmanagerin bei der Rheinischen Post. Zuvor war sie stellvertretende Redaktionsleiterin bei RP ONLINE.

Judith Conrady wurde 1982 in Dormagen geboren und verbrachte als Jugendliche viel Zeit als Lokalreporterin in Schützenfestzelten. Nach dem Abitur studierte sie Online-Journalismus in Köln. 2007 begann sie ihr Volontariat bei RP Online. Anschließend koordinierte sie einige Jahre lang die regionale Online-Berichterstattung der Rheinischen Post.

Judith Conrady war während ihrer Tätigkeit bei der RP in Düsseldorf wohnhaft und interessiert sich privat für Haifilme, macht gern Sport an der frischen Luft und hat große Teile ihrer Jugend darauf verwendet, sämtliche Karl-May-Bücher zu lesen.

Taliban erklären aufständische Provinz Pandschir für erobert

LIVE Newsblog zu AfghanistanTaliban erklären aufständische Provinz Pandschir für erobert

Die Taliban haben nach eigenen Angaben auch die letzte von ihren Gegnern gehaltene Provinz Afghanistans erobert. Pandschir sei eingenommen worden, sagte ein Sprecher am Montag. Alle News im Liveblog.

Bei den Flamingos im Münsterland

Sommer-AusflugstippBei den Flamingos im Münsterland

Vor 40 Jahren haben die Vögel Vreden nahe der niederländischen Grenze als Sommerquartier entdeckt. Eine kleine Insel im Zwillbrocker Venn ist die nördlichste Flamingo-Brutstätte der Welt. Außerdem geben wir Tipps, welche Tiere sich noch in NRW beobachten lassen.

Linda Zervakis’ leiser Abgang

Letzte „Tagesschau“-SendungLinda Zervakis’ leiser Abgang

Nach acht Jahren bei der „Tagesschau“ hat Linda Zervakis am Montagabend ihre letzte 20-Uhr-Ausgabe präsentiert. Auch in dieser besonderen Sendung stahl die 45-Jährige den Nachrichten nicht die Show. Doch später am Abend musste eine griechische Abschieds-Geheimwaffe her.

Diese Corona-Regeln gelten aktuell in europäischen Ländern

Sorge vor MutationenDiese Corona-Regeln gelten aktuell in europäischen Ländern

Die Ausbreitung von Coronavirus-Mutationen macht vielen Regierungen Sorge. In mehreren europäischen Ländern wurden die Regeln zuletzt wieder verschärft. Wir geben einen Überblick.

15-Kilometer-Regelung fehlt in NRW-Coronaschutzverordnung

Neue Vorschriften veröffentlicht15-Kilometer-Regelung fehlt in NRW-Coronaschutzverordnung

Die NRW-Landesregierung hat am späten Donnerstagabend die neue Coronaschutzverordnung veröffentlicht, die am Montag in Kraft tritt. NRW setzt darin die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz um, verzichtet allerdings auf die 15-Kilometer-Regelung und entschärft die Kontaktbeschränkungen mit Blick auf kleine Kinder.

Reiserückkehrer müssen für Quarantäne keinen Urlaub nehmen

Corona-RisikogebieteReiserückkehrer müssen für Quarantäne keinen Urlaub nehmen

Wer aus einem Risikogebiet zurückkehrt und deshalb in Quarantäne muss, muss dafür keinen Urlaub nehmen und keinen Verdienstausfall befürchten. Das hat das Gesundheitsministerium klar gestellt.

„Extrem gefährlicher“ Hurrikan steuert auf US-Küste zu

Warnungen vor Wirbelsturm „Laura“„Extrem gefährlicher“ Hurrikan steuert auf US-Küste zu

Die USA rüsten sich für einen Wirbelsturm, der extreme Schäden anrichten könnte. „Laura“ hat inzwischen Stärke vier bis fünf erreicht. Das Nationale Hurrikanzentrum warnt vor einer Sturmflut, die nicht zu überleben sei.

Trump schickt Nationalgarde nach Wisconsin

Proteste nach PolizeischüssenTrump schickt Nationalgarde nach Wisconsin

Nach Schüssen auf einen Schwarzen gibt es in Wisconsin seit Tagen Proteste gegen die Polizei. Jetzt schickt US-Präsident Trump die Nationalgarde in den Mittleren Westen.

Bär tötet Frau, während sie telefoniert

Vater hört mitBär tötet Frau, während sie telefoniert

Eine 44-jährige Frau ist in der kanadischen Provinz Saskatchewan von einem Bären getötet worden. Ihr Vater, mit dem sie per Satellitentelefon verbunden war, musste den Angriff mit anhören.

14 Delfine sterben nach Havarie von Frachter

Ölkatastrophe vor Mauritius14 Delfine sterben nach Havarie von Frachter

An der Küste von Mauritius sind 14 Tote Delfine angeschwemmt worden - offenbar als Folge der Havarie eines Frachters Ende Juli. Weiteren Delfinen geht es augenscheinlich ebenfalls schlecht.

Nobelpreisträgerin Alexijewitsch ruft Demonstranten zum Durchhalten auf

Proteste in BelarusNobelpreisträgerin Alexijewitsch ruft Demonstranten zum Durchhalten auf

In Belarus geht der autoritäre Staatschef Lukaschenko weiter gegen die Opposition vor. Am Mittwoch wurde die 72-jährige Literaturnobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch verhört. Sie gilt als prominenteste Stimme der Demokratiebewegung.

Corona-Leugner rufen zum „Sturm auf Berlin“ auf

Experte warntCorona-Leugner rufen zum „Sturm auf Berlin“ auf

Die geplanten Demonstrationen gegen die Corona-Politik in Berlin am Wochenende dürfen nicht stattfinden - in Corona-Leugner-Kreisen hat das einem Experten zufolge eine „Jetzt erst recht!“-Stimmung ausgelöst. Im Messenger-Dienst Telegram wird zu einem „Sturm auf Berlin“ aufgerufen.

Alle Infos zum Coronavirus auf einen Blick

ÜbersichtAlle Infos zum Coronavirus auf einen Blick

Das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2 hat seit Mitte März massive Auswirkungen auf das Leben in Deutschland und vielen anderen Ländern der Welt. Wir haben die aktuellen Infos zum Thema zusammengestellt.

So sehen Menschen in NRW die Coronakrise

Aktion „Deutschland spricht“So sehen Menschen in NRW die Coronakrise

Die Corona-Pandemie hat das Leben in Deutschland innerhalb weniger Wochen radikal verändert. Wie blicken Menschen in NRW auf die Krise und die Entscheidungen in der Politik? Wir haben sie gefragt.

Schauen Sie sich hier die Debatten über die Corona-Krise an

Aktion „Deutschland spricht“Schauen Sie sich hier die Debatten über die Corona-Krise an

Tausende Menschen in ganz Deutschland diskutieren heute über die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen. Die Rheinische Post und die „Zeit“ bringen Fremde miteinander ins Gespräch, die völlig unterschiedlicher Meinung sind. Hier können Sie sich einige der Debatten anschauen.

Corona hat das Land verändert - diskutieren Sie mit!

Aktion „Deutschland spricht“Corona hat das Land verändert - diskutieren Sie mit!

Durch die Corona-Krise hat sich in den vergangenen Wochen in Deutschland rasend schnell fast alles verändert. Wie sehen Sie die Lage im Land? Was halten Sie von den politischen Entscheidungen? Diskutieren Sie mit!

„Grenzschließung zu den Niederlanden muss auch geprüft werden“

NRW-SPD zur Corona-Krise„Grenzschließung zu den Niederlanden muss auch geprüft werden“

Urlauber der niederländischen Provinz Zeeland sollen bis Montagmittag ihre Feriendomizile verlassen. Die Grenze ist trotz Corona-Pandemie offen. Die SPD fordert, dass eine Schließung zumindest geprüft wird.

Provinz Zeeland verhängt Übernachtungsverbot für Touristen

Coronakrise in den NiederlandenProvinz Zeeland verhängt Übernachtungsverbot für Touristen

Gerade zu Ostern wird die niederländische Provinz Zeeland zum beliebten Ziel für Touristen - vor allem aus NRW. Doch dieses Jahr ist alles anders. Ab Montag sind touristische Übernachtungen in Zeeland verboten - sogar im eigenen Ferienhaus.

Von NRW aus mit der Bahn an den Strand und in die Berge

Sieben Reise-IdeenVon NRW aus mit der Bahn an den Strand und in die Berge

Urlaub mit der Bahn ist klimafreundlicher als Fliegen und häufig entspannter als eine Reise mit dem Auto. Doch wer in den warmen Süden möchte, muss Zeit mitbringen und einen geeigneten Zielort finden. Wir zeigen sieben Reiseziele, die sich für eine Bahnreise mit Start im Rheinland besonders gut eignen.

So laufen die Klima-Demos in NRW und der Welt

LIVE Liveblog zu Fridays for FutureSo laufen die Klima-Demos in NRW und der Welt

Am Freitag gingen weltweit Hunderttausende Klima-Aktivisten auf die Straße. Auch in NRW wurde in Dutzenden Städten protestiert. In unserem Live-Blog lesen Sie die Ereignisse des Tages.

„Vergesst mich nicht“ – Walter Freiwald ist tot

TV-Moderator erliegt Krebserkrankung„Vergesst mich nicht“ – Walter Freiwald ist tot

Erst vor zwei Wochen hatte Walter Freiwald seine Krebserkrankung öffentlich gemacht. Jetzt ist der Fernsehmoderator gestorben. Fans und Prominente trauern.

Mehr Kinder leiden unter Gewalt und Vernachlässigung

Jugendämter schreiten häufiger einMehr Kinder leiden unter Gewalt und Vernachlässigung

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, bei denen die Jugendämter eine Gefährdung feststellen, steigt. Die Gründe: Misshandlung, Vernachlässigung, sexuelle Gewalt. Der Kinderschutzbund ist alarmiert.

Karstadt Kaufhof übernimmt 106 Reisebüros von Thomas Cook

Insolventer TouristikkonzernKarstadt Kaufhof übernimmt 106 Reisebüros von Thomas Cook

Der Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof übernimmt Teile des Deutschland-Geschäfts des insolventen Touristikriesen Thomas Cook. Die Filialen sollen weitergeführt werden.

Gericht verurteilt Ärzte wegen Tötung eines schwerkranken Zwillings

Umstrittener Fall in BerlinGericht verurteilt Ärzte wegen Tötung eines schwerkranken Zwillings

Eine Spätabtreibung ist in bestimmten Fällen bis unmittelbar vor der Geburt erlaubt. Das Berliner Landgericht hatte jetzt über einen auf den ersten Blick komplizierten Fall zu entscheiden: Zwillinge, der eine gesund, der andere schwer hirngeschädigt.

Matrose stirbt nach Sturz von Tankschiff

Rettungseinsatz in KölnMatrose stirbt nach Sturz von Tankschiff

60-jähriger Matrose ist am Dienstagabend auf dem Rhein bei Köln-Mülheim von einem Tankschiff gestürzt. Der Mann und wurde zwischen Schiff und Kaimauer eingeklemmt.Er starb im Krankenhaus.