Jana Marquardt

Profilbild von Jana Marquardt

Jana Marquardt (jma) ist Reporterin im Ressort Wirtschaft bei der Rheinischen Post.

Geboren im Dezember 1996 im Sauerland, aufgewachsen im Verbreitungsgebiet der Rheinischen Post. Erste journalistische Erfahrungen bei einem Schülerpraktikum in der Moerser Lokalredaktion ihres heutigen Arbeitgebers.

Nach dem Abitur wollte sie Soziale Arbeit studieren, doch während ihres freiwilligen sozialen Jahres in einer Kindertagesstätte vermisste sie das Schreiben zu sehr. Studium der Germanistik und Politikwissenschaft in Düsseldorf, Praktika bei der Rheinischen Post und der NRZ. Sie arbeitete ein Jahr beim WDR und schrieb vier Jahre lang als freie Mitarbeiterin für die Moerser Lokalredaktion der Rheinischen Post, bis sie im Oktober 2020 ihr Volontariat begann. Von Januar bis Februar 2022 hospitierte sie beim Nachrichtenmagazin Spiegel. Seit Juli 2022 ist sie Reporterin im Ressort Wirtschaft.

Themenvorschläge gerne an: jana.marquardt@rheinische-post.de.

Das sind die besten Antivirenprogramme
Das sind die besten Antivirenprogramme

Für Windows und AppleDas sind die besten Antivirenprogramme

Nicht nur Unternehmen werden regelmäßig Opfer von Cyberangriffen – auch Privatpersonen sind häufig betroffen. Gute Antivirenprogramme können das Risiko deutlich senken. Doch welche Anbieter sind gut?

Ist eine Cyberversicherung sinnvoll für mich?
Ist eine Cyberversicherung sinnvoll für mich?

Hackerangriffe nehmen zuIst eine Cyberversicherung sinnvoll für mich?

Hackerangriffe auf Privatpersonen sind schon lange keine Seltenheit mehr. Wer sich auf den Ernstfall vorbereiten möchte, kann eine Cyberversicherung abschließen. Für wen sie sinnvoll ist und was man dazu wissen muss.

Nahrungsergänzungsmittel-Hersteller wirbt mit falschen Versprechen
Nahrungsergänzungsmittel-Hersteller wirbt mit falschen Versprechen

Fake-Interviews mit Eckart von HirschhausenNahrungsergänzungsmittel-Hersteller wirbt mit falschen Versprechen

Ein Nahrungsergänzungsmittel, das den Blutdruck senkt? Kann nicht funktionieren, sagt die Verbraucherzentrale und wirft dem estnischen Hersteller Geberich irreführende Heilversprechen vor. Außerdem ist Fake-Werbung mit Eckart von Hirschhausen im Umlauf.

So viel verdienen KI-Fachkräfte in Deutschland
So viel verdienen KI-Fachkräfte in Deutschland

Überdurchschnittlich hohe JahresgehälterSo viel verdienen KI-Fachkräfte in Deutschland

Wer sich mit Künstlicher Intelligenz auskennt, ist auf dem Arbeitsmarkt heiß begehrt. Ein weiterer Vorteil: Die Gehälter fallen überdurchschnittlich hoch aus. Welche Berufsgruppen besonders gut bezahlt werden.

In diesen Lehrberufen verdient man mehr als manche Uni-Absolventen
In diesen Lehrberufen verdient man mehr als manche Uni-Absolventen

Mehr Gehalt in Ausbildungsberufen?In diesen Lehrberufen verdient man mehr als manche Uni-Absolventen

Ausbildungsberufe haben den Ruf, schlecht bezahlt zu sein. Dabei kann man in vielen Branchen schon im ersten Jahr nach dem Abschluss gut verdienen – teilweise sogar besser als nach einem Studium. Wir verraten, um welche es sich handelt.

Wo die Einkommen in NRW am höchsten sind
Wo die Einkommen in NRW am höchsten sind

Statistisches Landesamt veröffentlicht ZahlenWo die Einkommen in NRW am höchsten sind

Eine Stadt aus dem Rhein-Kreis Neuss liegt mit rund 73.000 Euro Durchschnittseinkommen ganz vorne. Den letzten Platz belegt ein Ort im Ruhrgebiet. Die Einkommen in NRW im Überblick.

„Bäckereien könnten bis zu 30 Prozent weniger Brötchen wegwerfen“
„Bäckereien könnten bis zu 30 Prozent weniger Brötchen wegwerfen“

KI gegen Lebensmittelverschwendung„Bäckereien könnten bis zu 30 Prozent weniger Brötchen wegwerfen“

Selbst kurz vor Ladenschluss liegen bei den meisten Bäckereien noch reichlich Brot, Brötchen und Kuchenstücke in der Auslage. Vieles davon landet am Ende im Müll. Ein Start-up aus Köln möchte dieser Lebensmittelverschwendung ein Ende setzen – mit einer KI-Software.

The Body Shop hat Insolvenz angemeldet
The Body Shop hat Insolvenz angemeldet

Antrag in Großbritannien gestelltThe Body Shop hat Insolvenz angemeldet

Der Naturkosmetikhändler aus Großbritannien war schon lange ein Sorgenkind, nun musste er in London Insolvenz in Eigenverwaltung beantragen. Was das für Kundinnen und Kunden bedeutet.

Bundesregierung will Start-ups mit 3,5 Milliarden Euro fördern
Bundesregierung will Start-ups mit 3,5 Milliarden Euro fördern

Ankündigung per Instagram-SelfieBundesregierung will Start-ups mit 3,5 Milliarden Euro fördern

Die frohe Botschaft kam per Selfie: Wirtschaftsminister Robert Habeck und Finanzminister Christian Lindner kündigten auf Instagram an, Start-ups mit 3,5 Milliarden Euro fördern zu wollen. In der Gründerszene sorgte das nicht nur für Begeisterung.

So müssen Instagram und Facebook ihr Abo-Modell nachbessern
So müssen Instagram und Facebook ihr Abo-Modell nachbessern

Nutzer könnten Geld zurück erhaltenSo müssen Instagram und Facebook ihr Abo-Modell nachbessern

Seit November 2023 gibt es ein Abo-Modell auf Instagram und Facebook: Wer keine personalisierte Werbung sehen will, zahlt Geld. Verbraucherschützer klagten – und bekamen teilweise recht. Was das für Nutzerinnen und Nutzer bedeutet.

Das müssen Sie zum Tierwohlcent wissen
Das müssen Sie zum Tierwohlcent wissen

Pläne für FleischsteuerDas müssen Sie zum Tierwohlcent wissen

Fleisch und Wurst werden wohl bald teuerer, wenn es nach Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) geht. Er hat jetzt konkretere Vorschläge zur Finanzierung gemacht. Alles zur Fleischsteuer im Überblick.

Ist das gesund? Beim Nutri-Score gelten jetzt andere Werte
Ist das gesund? Beim Nutri-Score gelten jetzt andere Werte

Änderungen bei der Lebensmittel-AmpelIst das gesund? Beim Nutri-Score gelten jetzt andere Werte

Es gibt Neuerungen beim umstrittenen Nutri-Score: Er wurde überarbeitet und bewertet Lebensmittel nun strenger. Die Änderungen und Kritik im Überblick.

Auf dieser Autobahn gibt es die meisten Staus in NRW
Auf dieser Autobahn gibt es die meisten Staus in NRW

ADAC-ReportAuf dieser Autobahn gibt es die meisten Staus in NRW

Marode Brücken, kaputte Straßen: Mehr als 167.000 Mal stand der Verkehr auf NRWs Autobahnen 2023 still. Welche Streckenabschnitte am häufigsten betroffen waren – und über wie viele Kilometer sich der längste Stau erstreckte.

Ist die Karriere nach der Elternzeit vorbei?
Ist die Karriere nach der Elternzeit vorbei?

Vor allem Mütter klagen über Nachteile im JobIst die Karriere nach der Elternzeit vorbei?

Zwei Drittel der Mütter und Väter erfahren Nachteile, wenn sie aus der Elternzeit in den Beruf zurückkehren. Vor allem bei Frauen gerät die Karriere ins Stocken. Wie können Arbeitgeber entgegenwirken?

Immer mehr Betrugsversuche auf Booking.com
Immer mehr Betrugsversuche auf Booking.com

Datendiebstahl möglichImmer mehr Betrugsversuche auf Booking.com

Wer auf dem Reiseportal einen Urlaub buchen möchte, sollte vorsichtig sein: Betrüger versuchen, Kreditkartendaten zu stehlen und damit Einkäufe zu tätigen. Aber man kann sich schützen.

Gründer wollen besseren Zugang zu Kapital
Gründer wollen besseren Zugang zu Kapital

„Thema wird an Dringlichkeit gewinnen“Gründer wollen besseren Zugang zu Kapital

Wer in NRW ein Start-up gründen möchte, hat es offenbar schwer, an Geld zu kommen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage. Wie kann die Politik das ändern?

Diese Gründerinnen retten Stoffreste vor dem Verbrennen
Diese Gründerinnen retten Stoffreste vor dem Verbrennen

Für die UmweltDiese Gründerinnen retten Stoffreste vor dem Verbrennen

Ein junges Unternehmen aus Köln kauft übrig gebliebene Stoffe von Produzenten in Portugal auf und stellt daraus Nachtwäsche und Haargummis her. Die Gründerinnen wollen so Abfälle vermeiden. Braucht die Branche das?

So schützen Sie sich vor neuen Betrugsmaschen per SMS
So schützen Sie sich vor neuen Betrugsmaschen per SMS

Fake-Mailboxnachrichten und Co.So schützen Sie sich vor neuen Betrugsmaschen per SMS

Die Tricks von Betrügern werden immer perfider: Sie geben sich per SMS als Paketdienste aus, kündigen Mailbox-Nachrichten an oder behaupten, die Rufnummer werde deaktiviert. Doch wie erkennt man solche Fake-Nachrichten? Und wie kann man sich schützen?

Ist die AfD-Mitgliedschaft ein Kündigungsgrund?
Ist die AfD-Mitgliedschaft ein Kündigungsgrund?

Arbeitsrecht und HaltungIst die AfD-Mitgliedschaft ein Kündigungsgrund?

Parolen der AfD schrecken auch viele Unternehmen auf. Wann sind Abmahnungen und Kündigungen von Mitarbeitern möglich? Wann haben sie keine Chance? Wie gehen Gewerkschaften mit AfD-Mitgliedern um? Arbeitsrechtler klären auf.

Wie man aus Lebensmittelresten leckere Gerichte kocht
Wie man aus Lebensmittelresten leckere Gerichte kocht

Geld sparen und Verschwendung reduzierenWie man aus Lebensmittelresten leckere Gerichte kocht

78 Kilogramm Lebensmittel wirft jeder Deutsche pro Jahr weg – eine Verschwendung verheerenden Ausmaßes. Dabei lässt sich aus den Essensresten so viel Leckeres zaubern. Wir haben einige Beispiele für Sie.

Wie gut sind Passivhäuser wirklich?
Wie gut sind Passivhäuser wirklich?

Energiekosten sparenWie gut sind Passivhäuser wirklich?

Es klingt fast wie im Traum: Ein Passivhaus muss man kaum heizen und nie lüften, es ist optimal gedämmt, es wird gefördert und die Energiekosten beschränken sich auf ein Minimum. Doch es gibt auch Nachteile – die wichtigsten Fakten.

Das sind die gefragtesten Berufe in Deutschland
Das sind die gefragtesten Berufe in Deutschland

Mit mindestens 50.000 DurchschnittsgehaltDas sind die gefragtesten Berufe in Deutschland

Der Fachkräftemangel greift um sich – das merken wir alle jeden Tag. Nun hat ein Karriereportal analysiert, welche Berufe mit gutem Durchschnittsgehalt am häufigsten gesucht werden. Wir geben einen Überblick.

Mercedes-Benz will seine deutschen Autohäuser verkaufen
Mercedes-Benz will seine deutschen Autohäuser verkaufen

8000 Mitarbeiter betroffenMercedes-Benz will seine deutschen Autohäuser verkaufen

Der Autobauer plant, seine Niederlassungen in ganz Deutschland aufzugeben. 8000 Mitarbeiter sind von diesen Plänen betroffen. Die Standorte sollen einzeln geprüft werden, auch Düsseldorf.

Fans ärgern sich  – „Das ist schon krass"
Fans ärgern sich – „Das ist schon krass"

Koro-Chef beim perfekten DinnerFans ärgern sich – „Das ist schon krass"

Gleich mehrere Überraschungen gab es am Montag beim „Perfekten Dinner“ auf Vox: Der Chef des Berliner Start-ups Koro machte mit, kochte ein veganes Menü – und warb zwischendurch für sein Pistazienmus.