Dorothee Krings

Profilbild von Dorothee Krings

Dorothee Krings ist Redakteurin im Ressort Politik/ Meinung und Analyse der Rheinischen Post und schreibt die regelmäßige Kolumne Gesellschaftsfragen.

Dorothee Krings, 1973 in Mönchengladbach geboren, ist Redakteurin im Ressort Politik der Rheinischen Post. Sie schreibt Analysen, Kommentare und die regelmäßige Kolumne Gesellschaftsfragen.

Sie hat in Dortmund Journalistik und Theaterwissenschaft studiert und sich mit einer Arbeit über Theodor Fontane promoviert, die auch als Buch erschienen ist unter dem Titel „Theodor Fontane als Journalist“.

Als Lektorin der Robert-Bosch-Stiftung hat sie ein Jahr in Polen gelebt und an einer Hochschule im Osten des Landes unterrichtet.

Außerdem ist sie ausgebildete Goldschmiedin. Die Handwerkslehre absolvierte sie gleich nach dem Abitur.

Wie gefährdet ist die deutsche Verfassung, Herr Steinbeis?
Wie gefährdet ist die deutsche Verfassung, Herr Steinbeis?

Maximilian SteinbeisWie gefährdet ist die deutsche Verfassung, Herr Steinbeis?

Interview · Ein Vorstoß, das Bundesverfassungsgericht besser vor Demokratiefeinden zu schützen, ist vorerst gescheitert. Nun mahnt der Bundespräsident, die Diskussion wieder aufzunehmen. Was ein Verfassungsrechtler dazu sagt.

Landrat verteidigt Arbeitspflicht für Asylbewerber
Landrat verteidigt Arbeitspflicht für Asylbewerber

Christian Herrgott aus ThüringenLandrat verteidigt Arbeitspflicht für Asylbewerber

Interview · Der CDU-Landrat Christian Herrgott aus Thüringen verpflichtet Asylbewerber, die nicht arbeiten dürfen oder wollen, zu gemeinnütziger Arbeit – für 80 Cent die Stunde. Dient das der Integration oder nährt es das Vorurteil der angeblich faulen Asylbewerber? Das sagt der Landrat.

Putin, Trump und Co. – wer stoppt das Unrecht?
Putin, Trump und Co. – wer stoppt das Unrecht?

Feinde der DemokratiePutin, Trump und Co. – wer stoppt das Unrecht?

Analyse · Am Ende wird die Gerechtigkeit schon siegen. Viele glauben insgeheim daran und wünschen sich eine Art moralischen Schiedsrichter, der endlich ausruft: Schluss damit, werdet doch vernünftig! Warum diese Hoffnung trügerisch ist. Und welche Folgen sie hat.

Vegan lesen
Vegan lesen

Nachhaltige BücherVegan lesen

Analyse · Papier, Druck, Transport: Auch Bücher haben einen ökologischen Fußabtritt. Manche Verlage versuchen, diesen bewusst zu verkleinern. Wie das geht und worauf Leser achten können.

Putins Angst vor Nawalnys Leichnam
Putins Angst vor Nawalnys Leichnam

Nervöser KremlPutins Angst vor Nawalnys Leichnam

Meinung · Erst hielt Putins Regime den Leichnam des Kremlgegners zurück, nun fürchtet es eine Beerdigung, die Proteste gegen den Kreml auslösen könnte. Etwas Entscheidendes ist damit schon passiert.

„Putin will alle Nato-Osterweiterungsschritte rückgängig machen“
„Putin will alle Nato-Osterweiterungsschritte rückgängig machen“

Zwei Jahre Ukraine-Krieg„Putin will alle Nato-Osterweiterungsschritte rückgängig machen“

Interview · Die Osteuropa-Expertin Sabine Fischer hält die Unterstützung der Ukraine durch den Westen für absolut unzureichend. Putin würde den Krieg verlieren, wenn vor allem eine wichtige Bedingung erfüllt wäre.

„Ich mach doch keine Ausbildung!“
„Ich mach doch keine Ausbildung!“

Warum Jugendliche den Jobeinstieg nicht schaffen„Ich mach doch keine Ausbildung!“

Analyse · Viele junge Leute tun sich schwer mit dem Berufseinstieg. Die einen haben zu hohe Ansprüche, die anderen halten sich für Versager. Das Rheingold Institut hat erhoben, woran das liegt. Und wie Arbeitgeber reagieren können.

Mit Wut und mit Würde
Mit Wut und mit Würde

Julija NawalnajaMit Wut und mit Würde

Analyse · Nach dem Tod des Kremlkritikers Alexej Nawalny in einem russischen Straflager will seine Frau Julija den politischen Kampf gegen das Putin-Regime fortführen. Wer ist die Frau, die so entschlossen auftritt?

Tod eines Anti-Zynikers – Wie Nawalny weiter wirkt
Tod eines Anti-Zynikers – Wie Nawalny weiter wirkt

Trump vergleicht sich mit ihmTod eines Anti-Zynikers – Wie Nawalny weiter wirkt

Meinung · Alexej Nawalny hat nicht nur für Demokratie gekämpft, sondern auch gegen Zynismus und Menschenfeindlichkeit. Dafür ist er gestorben. Und wird das andere Gesicht Russlands bleiben.

Nawalnys Frau beschwört die Bürger Russlands
Nawalnys Frau beschwört die Bürger Russlands

„Ich habe kein Recht aufzugeben“Nawalnys Frau beschwört die Bürger Russlands

Meinung · Nach dem Tod des Kremlkritikers Nawalny appelliert dessen Witwe an die Menschen in Russland, den Kampf gegen Putin aufzunehmen. Sie zeigt sich bewegt und keineswegs eingeschüchtert. Kann der tote Nawalny für Putin gefährlicher werden als die Botschaften des Gefangenen aus dem Straflager?

„Ich würde Euch nicht beschützen!“ - die Macht der Tabubrüche
„Ich würde Euch nicht beschützen!“ - die Macht der Tabubrüche

Regelverstöße von Trump und Co.„Ich würde Euch nicht beschützen!“ - die Macht der Tabubrüche

Meinung · Wie Normverstöße wirken, lässt sich am jüngesten Beispiel Donald Trumps beobachten. Mit seinen Drohungen treibt er die Nato-Länder vor sich her. Und bewirkt sogar Streit innerhalb von Ländern: etwa die aktuelle Verteilungsdebatte in Deutschland. Wieso klappt das immer wieder?

Das Wahlvolk ist launisch, unversöhnlich, ständig empört
Das Wahlvolk ist launisch, unversöhnlich, ständig empört

Aufgeheizte DebattenDas Wahlvolk ist launisch, unversöhnlich, ständig empört

Analyse · Vor nicht mal drei Jahren schienen die Grünen auf dem Weg, bald den Kanzler zu stellen, gerade sind sie allgemeines Feindbild. Diese Stimmungsextreme sind gerade typisch für Politik und Wähler. Fehler werden niemandem mehr zugestanden. Mit welchen Folgen?

Wie KI in Unternehmen konkret wird
Wie KI in Unternehmen konkret wird

Künstliche IntelligenzWie KI in Unternehmen konkret wird

Analyse · Noch zögern viele deutsche Unternehmen, KI in die eigenen Abläufe zu integrieren. Ein Fraunhofer-Institut schickt nun einen Bulli auf Reisen, um über Anwendungsmöglichkeiten zu informieren – und Vorbehalte zur Sprache zu bringen. Ein Ortstermin in Duisburg.

Betrunkene an Karneval – Geht’s noch?!
Betrunkene an Karneval – Geht’s noch?!

Umgang mit der Alltagsdroge AlkoholBetrunkene an Karneval – Geht’s noch?!

Meinung · In der jecken Zeit gehört Alkohol für viele dazu. Auch zu viel davon, wie man überall erleben kann. Was sich am Verhältnis zum Alkohol verändern müsste – ohne dass es auf die Feierlaune schlägt.

Frauen wählen links, Männer rechts – warum die Polarisierung zunimmt
Frauen wählen links, Männer rechts – warum die Polarisierung zunimmt

Ideologischer GapFrauen wählen links, Männer rechts – warum die Polarisierung zunimmt

Analyse · Die Polarisierung betrifft vor allem junge Wähler und sie vertieft sich weltweit – seit Aufkommen der #Metoo-Bewegung. Ist die Emanzipation also schuld? Warum das ein Fehlschluss wäre. Und was die Gesellschaft tatsächlich spaltet.

Warum an Karneval auch für die Musik eigene Gesetze gelten
Warum an Karneval auch für die Musik eigene Gesetze gelten

Lizenz zum SchunkelnWarum an Karneval auch für die Musik eigene Gesetze gelten

Meinung · Wenn die Frauen die Rathäuser in Besitz nehmen, beginnt auch die akute Zeit der Schunkel- und Mitsing-Lieder. Was Karnevalslieder besonders macht und warum einstimmen sich lohnt.

Warum wollen Sie Ihr Millionen-Erbe verteilen, Marlene Engelhorn?
Warum wollen Sie Ihr Millionen-Erbe verteilen, Marlene Engelhorn?

ReichtumWarum wollen Sie Ihr Millionen-Erbe verteilen, Marlene Engelhorn?

Interview · Marlene Engelhorn ist Mitgründerin von taxmenow, einer Initiative von Vermögenden, die ein gerechteres Steuersystem fordern. Das Vermögen ihrer Familie stammt aus dem Verkauf des Unternehmens Boehringer Mannheim. 25 Millionen Euro möchte sie nun an die Gesellschaft rückverteilen. Was treibt sie an?

Kritik am Schulsystem muss erlaubt sein
Kritik am Schulsystem muss erlaubt sein

Pisa-SchockKritik am Schulsystem muss erlaubt sein

Analyse · Zwischen dem Chef der Pisa-Bildungserhebung und deutschen Lehrerverbänden hat es einen heftigen Schlagabtausch gegeben. Dabei geht es um Jammervorwürfe und das Aussetzen von Pisa – statt um das, was sich tatsächlich ändern muss.

„Es ist schön, dass es das gerade gibt“
„Es ist schön, dass es das gerade gibt“

Demos gegen Rechtsradikalismus„Es ist schön, dass es das gerade gibt“

Interview · Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich Sven Kaseler gegen Rechtsradikalismus in seiner Heimat Sachsen. Der 51-jährige Mitarbeiter der Deutschen Bahn ist Gründungsmitglied des Vereins „Augen auf – Zivilcourage zeigen!". Wie er die aktuellen Demos im ganzen Land einschätzt.

Aufbruch der Mitte
Aufbruch der Mitte

Studie zu aktuellen DemosAufbruch der Mitte

Analyse · Die aktuellen Demos im Land erleben Menschen der bürgerlichen Mitte als Weckruf und genießen den Zusammenhalt für gemäßigte Ziele. Das ist ein Ergebnis einer neuen Untersuchung des Forschungsinstitut Rheingold zur politischen Stimmung in Deutschland. Allerdings steckt in dem Ergebnis auch eine Gefahr.

Ende der Bodenhaftung
Ende der Bodenhaftung

Klimaaktivisten wollen nicht mehr klebenEnde der Bodenhaftung

Meinung · Die Aktivisten der Klimagruppe Letzte Generation wollen sich nicht mehr auf Straßen festkleben. Bekanntheit hat ihnen die Praxis eingetragen, Sympathien nicht. Hat das dem Kampf gegen den Klimawandel nun genützt oder geschadet?

Was tun gegen Polarisierung, Frau Münch?
Was tun gegen Polarisierung, Frau Münch?

Demos gegen RechtsextremismusWas tun gegen Polarisierung, Frau Münch?

Interview · Nach den Enthüllungen zu einem Geheimtreffen von Rechtsextremen mit Politikern der AfD geht ein Ruck durch Deutschland. Doch es gibt Vereinnahmungsversuche und Spaltungsvorwürfe. Ein Gespräch mit der Politikwissenschaftlerin Ursula Münch über Polarisierung – und wie sie sich aufhalten lässt.

Der neue Hunger nach Wertschätzung
Der neue Hunger nach Wertschätzung

Streiks und ProtesteDer neue Hunger nach Wertschätzung

Analyse · Lokführer, Landwirte, Pflegekräfte – immer neue Berufsgruppen fordern mehr Anerkennung. Woher dieses Bedürfnis kommt. Und was es mit der Zusammensetzung des Deutschen Bundestags zu tun hat.

„Es läuft einfach nicht ohne Migranten“
„Es läuft einfach nicht ohne Migranten“

Artur Sieg unterrichtet Deutsch als Fremdsprache„Es läuft einfach nicht ohne Migranten“

Interview · Warum scheitern so viele an den Sprachprüfungen im Integrationskurs? Artur Sieg unterrichtet Migranten und kennt die Gründe. Zu hohe Ansprüche seien nicht das Problem.

Aufstand der Anständigen – und der Rest?
Aufstand der Anständigen – und der Rest?

Demos gegen RechtsAufstand der Anständigen – und der Rest?

Analyse · Deutschlandweit demonstrieren Tausende gegen Rechts. Die Journalisten von Correctiv bringen ihre Recherchen über rechtsradikale Umtriebe auf die Theaterbühne. Die Sorge um die Demokratie mobilisiert. Doch das hat auch bedenkliche Effekte.