Dirk Möwius

Profilbild von Dirk Möwius
30 Jahre lang die Lebenshilfe geprägt

Abschied bei der Lebenshilfe Gelderland30 Jahre lang die Lebenshilfe geprägt

Günter Voß nahm 1992 seine Arbeit als Geschäftsführer des von Eltern behinderter Kinder gegründeten Vereins auf. In dieser Zeit wuchs die Mitarbeiterzahl von neun auf 420. Jetzt geht er in den Ruhestand.

Tecklenburg plant Skybar mit Ausblick über den Innenhafen

Projekt am Duisburger InnnenhafenTecklenburg plant Skybar mit Ausblick über den Innenhafen

Das vom Straelener Bauunternehmer Hermann Tecklenburg geplante Gebäudeensemble mit dem Projektnamen „Am alten Holzhafen“ soll den „Work-Life“-Gedanken unterstreichen, so der Unternehmer. Was er über sein Vorhaben denkt und wie es im Detail aussehen soll.

Tecklenburg plant Großes in Duisburg

Straelener Unternehmensgruppe will am Innenhafen bauenTecklenburg plant Großes in Duisburg

Mit Partnern wagt sich die Straelener Unternehmensgruppe an ein schwieriges Grundstück. Auf 12.000 Quadratmetern sollen im Innenhafen in sechs Gebäuden Büros, Hotels und Gastronomie entstehen. Der Zeitplan ist ehrgeizig.

So teuer werden Strom und Gas in Geldern

Stadtwerke erhöhen 2023 die PreiseSo teuer werden Strom und Gas in Geldern

Service · Die Stadtwerke Geldern haben ihre Kunden über die neuen Preise informiert. Gas und Strom werden deutlich teurer. Die geplanten Preisbremsen der Bundesregierung sind dabei noch nicht berücksichtigt. So wird die Dezember-Hilfe für die Kunden umgesetzt.

Tecklenburg plant Umzug nach Rheinberg

Straelener Bauunternehmen ist am früheren AOK-Haus interessiertTecklenburg plant Umzug nach Rheinberg

In Straelen gibt es zu wenig Platz für die gut 130 Mitarbeiter der Unternehmensgruppe. Die Pläne für einen Neubau im neuen Gewerbegebiet Hommespad stocken. Nun hat Hermann Tecklenburg eine Alternative gefunden.

„Literatur meets Musik“

Musikverein Aldekerk lädt zum Adventskonzert ein„Literatur meets Musik“

Der Musikverein Aldekerk verbindet beim Adventskonzert eine Lesung mit der eigenen Musik. Möglich wurde das Projekt durch das Förderprogramm Impuls des Bundesmusikverbands.

Viel Spaß mit „Silzepammeln am Riedernhein“

Kleinkunstabende „Vom Glücklichsein am Niederrhein“ in GeldernViel Spaß mit „Silzepammeln am Riedernhein“

Christian Behrens, Volker Streck, Volker Vienken und Wilfried Schönherr begeisterten an zwei Abenden ihre Gäste im Gelderner Refektorium mit Liedern, Gedichten und Geschichten zum Advent.

Heimatgeschichte lebendig halten

Stiftung der Volksbank für Heimatforschung und HeimatpflegeHeimatgeschichte lebendig halten

Mit Spenden in Höhe von insgesamt 13.900 Euro unterstützt die Stiftung der Volksbank für Heimatforschung und Heimatpflege die Arbeit von Vereinen in der Region. Ein kleiner Festakt fand auf Haus Ingenray in Pont statt. Anlässlich ihrer Jubiläen erhalten Trommlerkorps und Knappenverein aus Sevelen Geld aus der Stiftung.

Hartefelds Feuerwehr ehrt ihre Jubilare

„Stiftungsfest“ der Löscheinheit Hartefeld-VernumHartefelds Feuerwehr ehrt ihre Jubilare

Beim „Stiftungsfest“ der Löscheinheit Hartefeld-Vernum im Gerätehaus gab es auch einige Beförderungen. Die Veranstaltung fand im Feuerwehrhaus statt.

Einbahnstraße für Aldekerk

CDU hat ein Konzept entwickeltEinbahnstraße für Aldekerk

Angesichts der engen zugeparkten Gassen hatte die BVK schon im Sommer eine neue Verkehrsregelung gefordert. Die CDU sieht das auch so – und hat dafür schon ein Konzept erarbeitet.

Nachfahre von Pizza-Erfinder eröffnet Restaurant in Geldern

Rezepte aus NeapelNachfahre von Pizza-Erfinder eröffnet Restaurant in Geldern

Das nennt man Familientradition: Die Pizza soll 1889 von Raffaele Esposito in Neapel erfunden worden sein. Sein Nachfahre Salvatore Esposito tritt nun in seinem neuen Restaurant „La Piccola Napoli“ in Geldern in seine Fußstapfen.

Die Geschichten hinter den Bildern

Projekt von Burkhard Schwering aus KevelaerDie Geschichten hinter den Bildern

Annette Kipnowski aus Bonn und Burkhard Schwering aus Kevelaer, langjähriger Leiter des Niederrheinischen Museums, sind die Herausgeber von „Zeitwelten“. Auf knapp 250 Seiten erzählen 54 Autoren ihre Kurzgeschichten zu Bildern.

Wunschbaum in Geldern für bedürftige Kinder

Aktion ist am 28. November gestartetWunschbaum in Geldern für bedürftige Kinder

Auszubildende der Stadtverwaltung organisieren die Aktion im Foyer des Bürgerbüros am Issumer Tor. Kindern einkommensschwacher Familien soll eine weihnachtliche Freude gemacht werden.

Wohnen im Kompakthaus auf 71 Quadratmetern

Bauprojekt in Kerken-RahmWohnen im Kompakthaus auf 71 Quadratmetern

In Rahm werden im kommenden Jahr vier von Architekt Matthias Franke entwickelte Häuschen gebaut. Es gibt ein Wohnzimmer mit offener Küche, Bad, Schlafzimmer und ein Arbeitszimmer. In einer Fahrradgarage findet auch die Heiztechnik mit Wärmepumpe Platz. Kostenpunkt: 362.000 Euro.

Wenn die neue Schraube bricht

Neues Buch von Peter Sommer aus IssumWenn die neue Schraube bricht

Peter Sommer hat das Buch „Fehler vor, während und nach der Wärmebehandlung von Stahl“ geschrieben. Die Beispiele stammen aus eigenen Untersuchungen.

Günter Weck führt „Liederkranz“

Versammlung im Vereinslokal „Zum Alten Rathaus“,Günter Weck führt „Liederkranz“

Der Aldekerker Chor hat einen neuen Vorsitzenden. Vorgänger Hans-Josef Born stand aus gesundheitlichen und familiären Gründen nicht mehr zur Wahl.

Wir sind die Personalchefs

Kommentar Unsere WocheWir sind die Personalchefs

Meinung · Fällt es Ihnen schwer, sich für die Wahl des Landrats zu motivieren? Es gibt gute Gründe, warum Sie Ihr Wahlrecht am Sonntag nutzen sollten.

Schülerinnen boykottieren WM

Liebfrauenschule GeldernSchülerinnen boykottieren WM

An der Liebfrauenschule in Geldern hat man sich intensiv über das Austragungsland und die Umstände des Turniers informiert. Man möchte ein Zeichen setzen.

Samstags kostenlos in Geldern parken

Aktion der Stadt Geldern im AdventSamstags kostenlos in Geldern parken

An den Adventssamstagen werden die Automaten abgestellt: Man kann nur mit der Parkscheibe in der City parken oder den Stadtbus „de Geldersche“ ebenfalls gratis nutzen. Freitag ist der erste Schlittschuhtag bei „Heiß auf Eis“.

Denkmalschutz in Kerken: Bedenken jetzt einreichen

Denkmalbereichssatzung für Aldekerk und NieukerkDenkmalschutz in Kerken: Bedenken jetzt einreichen

Das Verfahren um die Denkmalbereichssatzung für die Ortskerne von Aldekerk und Nieukerk geht in die abschließende Phase. Hans-Gerd Albers wirbt darum, die Beteiligungsmöglichkeiten zu nutzen.

Auf Ideensuche für Gelderns Werbering

Hans-Josef Bruns hat neue AufgabenAuf Ideensuche für Gelderns Werbering

Als neuer Teilzeit-Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung in der Landlebenstadt sucht Hans-Josef Bruns nach Lösungen für das Stadtmarketing und die Veranstaltungen in der Stadt. Dafür führt er im Moment viele Gespräche.

Unternehmer kandidiert für die AfD

Landratskandidaten 2022Unternehmer kandidiert für die AfD

Serie · Wir stellen die Bewerber für die Landratswahl im Kreis Kleve vor. Heinz Ferdinand Straeten aus Wachtendonk ist in fünfter Generation als Selbstständiger im Gartenbau tätig. Sein besonderer Schwerpunkt ist die Koizucht.

Pflanzenhändler benennt Blumenzüchtung nach Erotik-Darstellerin

Marketingpreis für die „Dolly Buster“-HortensiePflanzenhändler benennt Blumenzüchtung nach Erotik-Darstellerin

Für die beste Marketingaktivität wurde ein Mitgliedsbetrieb von Landgard ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung war auch die berühmte Namensgeberin des Zierstrauches mit bis zu 35 Zentimeter großen Blüten zugegen.

Rotary Club Geldern kehrt nach Ingenray zurück

Hans Stratmans war Gründungsmitglied des ClubsRotary Club Geldern kehrt nach Ingenray zurück

Besonderer Termin für den Rotary Club Geldern. Haus Ingenray in Pont wurde besichtigt. Früher war der Club dort oft bei seinem Gründungsmitglied Hans Stratmans und seiner Frau Emile zu Gast.

Abschied vom Erdgas

Rat Kerken berät über Baugebiet Aldekerk SüdAbschied vom Erdgas

Das neue Baugebiet wird mit regenerativer Energie versorgt. Der Rat legte die Vergabekriterien fest. Wegen der großen Nachfrage sollen Kerkener Bürger und Unternehmer bevorzugt werden. Ehrenamtlicher Einsatz wird auch belohnt.