Deborah Hohmann

Profilbild von Deborah Hohmann

Deborah Hohmann (bora) war Redakteurin am Digitaldesk der Rheinischen Post.

Die gebürtige Solingerin (*1993) studierte Mehrsprachige Kommunikation in Köln und Medienwissenschaft in Tübingen. Ein Auslandssemester lang lebte sie in Paris. Von 2019 bis 2021 absolvierte sie ihr Volontariat bei der Rheinischen Post mit Zwischenstation in Berlin. Anschließend war sie bis August 2022 am Digitaldesk der RP tätig.

Das Wichtigste zur Maibaum-Tradition im Rheinland
Das Wichtigste zur Maibaum-Tradition im Rheinland

Auf eigene Faust fällen – lieber nichtDas Wichtigste zur Maibaum-Tradition im Rheinland

Für viele Menschen in der Region ist das Maibaum-Aufstellen eine fest verankerte Tradition. Was es damit auf sich hat, wo man die Bäume herbekommt – und warum es eher keine gute Idee ist, selbst Bäume dafür zu fällen.

CDU und Grüne unterschreiben Koalitionsvertrag
CDU und Grüne unterschreiben Koalitionsvertrag

LIVE NRW-LandtagswahlCDU und Grüne unterschreiben Koalitionsvertrag

Mona Neubaur (Grüne) und Hendrik Wüst (CDU) haben den unterschriebenen Koalitionsvertrag präsentiert. Zuvor hatten beide Parteien intern dem Vertrag zugestimmt. Wir berichten weiter im Newsblog.

Lauterbach sichert umfassende Vorbereitung für Corona-Herbst zu
Lauterbach sichert umfassende Vorbereitung für Corona-Herbst zu

Viele Bestimmungen laufen zum 23. September ausLauterbach sichert umfassende Vorbereitung für Corona-Herbst zu

So entspannt wie zuletzt ist dieser Corona-Sommer nicht. Zugleich geht der Blick schon auf eine erwartete kritischere Lage, wenn es wieder kälter wird. Die Zeit für mehrere Krisenregelungen läuft.

Haftstrafe für Hetze gegen in Kusel getötete Polizisten
Haftstrafe für Hetze gegen in Kusel getötete Polizisten

Prozess gegen 35-JährigenHaftstrafe für Hetze gegen in Kusel getötete Polizisten

Update · Wenige Tage nach dem gewaltsamen Tod zweier Polizisten in Kusel kommt es in München zu einem Polizeieinsatz, bei dem ein Mann den Beamten das gleiche Schicksal wünscht. Er muss dafür nun ins Gefängnis.

Die potenziellen Nachfolger von Boris Johnson
Die potenziellen Nachfolger von Boris Johnson

Rücktritt des britischen PremiersDie potenziellen Nachfolger von Boris Johnson

Nach dem Rücktritt des britischen Premierministers Boris Johnson von der Spitze der Konservativen Partei bringen sich seine potenziellen Nachfolger in Stellung. Wir zeigen die aussichtsreichsten Kandidaten und Kandidatinnen im Überblick.

Ferda Ataman zur Antidiskriminierungsbeauftragten gewählt
Ferda Ataman zur Antidiskriminierungsbeauftragten gewählt

Nach Debatte um EignungFerda Ataman zur Antidiskriminierungsbeauftragten gewählt

Mit einer knappen Mehrheit wurde die Publizistin am Donnerstag in das Amt gewählt. In den vergangenen Wochen war eine Debatte um die 42-Jährige und ihre Eignung für den Posten entbrannt.

Baerbock setzt auf weitgehende Isolierung Russlands bei G20-Treffen
Baerbock setzt auf weitgehende Isolierung Russlands bei G20-Treffen

Wegen Kriegs gegen die UkraineBaerbock setzt auf weitgehende Isolierung Russlands bei G20-Treffen

Wird es einen Eklat geben, wenn Sergej Lawrow an den Beratungen der Außenminister der führenden und aufstrebenden Wirtschaftsmächte auf Bali teilnimmt? Der Russe hat bereits erste Signale gesetzt.

EU warnt vor schwerer Dürre und Bränden in Europa
EU warnt vor schwerer Dürre und Bränden in Europa

Ungewöhnlich hohe Temperaturen auch in DeutschlandEU warnt vor schwerer Dürre und Bränden in Europa

Die derzeitige Dürre auf dem europäischen Kontinent könne die schlimmste aller Zeiten werden – davor warnte der stellvertretende EU-Kommissionspräsident. Italien und Griechenland sind aktuell besonders schwer betroffen. Doch ungewöhnlich hohe Temperaturen erreichen auch Deutschland längst.

„Packt zusammen!“ – Russische Truppen rücken in Ostukraine weiter vor
„Packt zusammen!“ – Russische Truppen rücken in Ostukraine weiter vor

Krieg in der Ukraine„Packt zusammen!“ – Russische Truppen rücken in Ostukraine weiter vor

Die Appelle klingen dramatisch. Die Behörden in der Region Donezk rufen Zivilisten zur Flucht auf. Die Ukraine befürchtet, dass Russland seine Offensive ausweitet. Außenminister Lawrow beginnt beim G20-Treffen auf Bali mit ersten Gesprächen.

Israel und Türkei unterzeichnen Luftfahrt-Vereinbarung
Israel und Türkei unterzeichnen Luftfahrt-Vereinbarung

Annäherung nach jahrelangem ZerwürfnisIsrael und Türkei unterzeichnen Luftfahrt-Vereinbarung

Die beiden Länder haben am Donnerstag eine Absichtserklärung unterzeichnet – sie wollen auch ihre Zusammenarbeit im Flugverkehr ausweiten.

„Dann stellst du mir zwei so Scheißfragen - das ist Wahnsinn“
„Dann stellst du mir zwei so Scheißfragen - das ist Wahnsinn“

Toni Kroos bricht TV-Interview ab„Dann stellst du mir zwei so Scheißfragen - das ist Wahnsinn“

Champions-League-Sieger Toni Kroos von Real Madrid hat nach dem Finalsieg gegen den FC Liverpool ein TV-Interview abgebrochen. „Du hattest 90 Minuten, dir vernünftige Fragen zu überlegen“, antwortete er im Sieger-Interview des ZDF. Der Reporter reagierte verblüfft.

Arbeiten bis 70 – „mit Lebensrealität vieler Menschen nicht zu vereinbaren“
Arbeiten bis 70 – „mit Lebensrealität vieler Menschen nicht zu vereinbaren“

Heil lehnt späteren Renteneintritt abArbeiten bis 70 – „mit Lebensrealität vieler Menschen nicht zu vereinbaren“

Angesichts der hohen Inflation hatten Ökonomen vorgeschlagen, das Renteneintrittsalter zu erhöhen. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat sich klar dagegen ausgesprochen. Die Vorstellung, im Stahlwerk oder an der Supermarktkasse bis 70 zu arbeiten, „die können nur Leute haben, die in einer ganz anderen Welt leben“.

So lernte NRW-Ministerpräsident Wüst seine Ehefrau kennen
So lernte NRW-Ministerpräsident Wüst seine Ehefrau kennen

CDU-Politiker plaudert in InterviewSo lernte NRW-Ministerpräsident Wüst seine Ehefrau kennen

Wenige Tage vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen gibt Ministerpräsident etwas von seinem Privatleben preis. So komme er „an keinem Bratwurststand“ vorbei. Er äußert sich jedoch auch zu ernsteren Themen wie drohenden Energie-Engpässen.

Wasserrohr bricht doppelt – Land unter
Wasserrohr bricht doppelt – Land unter

Straße gesperrtWasserrohr bricht doppelt – Land unter

Eine Straße und ein angrenzendes Feld in Bedburg-Hau waren am Freitagmorgen überflutet – eine Wasserleitung war geborsten. Wohnhäuser hat das Wasser nicht getroffen.

Franzosen in Shanghai können wegen Corona-Lockdown nicht wählen
Franzosen in Shanghai können wegen Corona-Lockdown nicht wählen

PräsidentschaftswahlFranzosen in Shanghai können wegen Corona-Lockdown nicht wählen

Französinnen und Franzosen, die in der größten chinesischen Stadt leben, können sich nicht an der Präsidentschaftswahl beteiligen. Grund ist der strikte Corona-Lockdown – die chinesischen Behörden ließen die dortigen Wahllokale am Sonntag nicht öffnen.

Zugbegleiter schmeißt Mario Barth aus ICE – Streit wegen Maskenpflicht
Zugbegleiter schmeißt Mario Barth aus ICE – Streit wegen Maskenpflicht

Vorfall in HessenZugbegleiter schmeißt Mario Barth aus ICE – Streit wegen Maskenpflicht

Auch für einen der bekanntesten deutschen Comedians gilt die Maskenpflicht in Zügen – das machte die Deutsche Bahn am Wochenende deutlich. Mario Barth, der in einem ICE unterwegs war und offenbar seine Maske nicht richtig trug, wurde von der Polizei aus dem Zug begleitet.

Strack-Zimmermann teilt auf Twitter gegen russische Botschaft aus
Strack-Zimmermann teilt auf Twitter gegen russische Botschaft aus

„Verschonen Sie uns mit Ihren menschenverachtenden Lügen“Strack-Zimmermann teilt auf Twitter gegen russische Botschaft aus

Es sind verstörende Bilder, die nach dem Abzug russischer Truppen aus der Region um Kiew um die Welt gehen. Russland weist Vorwürfe eines Massakers an Zivilisten zurück. FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann findet dafür deutliche Worte.

In diesen Ländern gibt es eine Impfpflicht
In diesen Ländern gibt es eine Impfpflicht

Corona-PandemieIn diesen Ländern gibt es eine Impfpflicht

Für Berufsgruppen im medizinischen und pflegerischen Bereich gilt in Deutschland bereits eine Impflicht. Über die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht muss im Bundestag noch abgestimmt werden. Andere Länder haben diese schon lange, einige setzen sie aber mittlerweile wieder aus. Ein Überblick.

Kölner Koch Habib K. darf bleiben
Kölner Koch Habib K. darf bleiben

Aus Abschiebehaft entlassenKölner Koch Habib K. darf bleiben

Habib K. lebt seit rund zehn Jahren in Deutschland und hat sich von der Küchenhilfe zum Chefkoch in einem Kölner Restaurant hochgearbeitet. Am Donnerstag wurde er verhaftet, ihm drohte die Abschiebung – am Freitagnachmittag erteilte ihm die zuständige Ausländerbehörde überraschend eine befristete Aufenthaltserlaubnis.

Lichtausschalten als friedlicher Protest
Lichtausschalten als friedlicher Protest

Klimaschutzaktion Earth HourLichtausschalten als friedlicher Protest

Am 26. März rufen Umweltschützer weltweit erneut zur Teilnahme an der „Earth Hour“ auf. Wie sich das Ganze zu einer weltweiten Aktion entwickelt hat, welche Idee dahinter steht und wie man mitmachen kann, haben wir hier zusammengefasst.

Diese Corona-Regeln gelten aktuell in Köln
Diese Corona-Regeln gelten aktuell in Köln

Gastronomie, Einzelhandel, SportDiese Corona-Regeln gelten aktuell in Köln

Das alte Infektionsschutzgesetz ist ausgelaufen. Welche Corona-Regeln müssen jetzt noch in Köln beachtet werden? Wann gilt 2G, 2G+, wann 3G? Ein Überblick über die aktuelle Bestimmungen in der Domstadt.

Das ist AfD-Spitzenkandidat Markus Wagner
Das ist AfD-Spitzenkandidat Markus Wagner

Landtagswahl 2022 in NRWDas ist AfD-Spitzenkandidat Markus Wagner

Der Fraktionschef der nordrhein-westfälischen AfD Markus Wagner ist gleichzeitig auch Spitzenkandidat bei der anstehenden Landtagswahl. Das ehemalige CDU-Mitglied geriet in der Debatte um Impfvordrängler in die Schlagzeilen.

Fünf Festnahmen nach Steinwürfen in Lützerath
Fünf Festnahmen nach Steinwürfen in Lützerath

Polizeieinsatz am TagebauFünf Festnahmen nach Steinwürfen in Lützerath

In Lützerath nahe des Tagebaus Garzweiler gab es am Donnerstag einen Polizeieinsatz. Braunkohlebagger seien mit Steinen beworfen worden, auch Polizeiautos seien beschädigt worden. Bislang gibt es fünf Festnahmen.

Wüst fordert vom Bund Rechtsgrundlage für „Corona-Basisschutz“
Wüst fordert vom Bund Rechtsgrundlage für „Corona-Basisschutz“

Maskenpflicht, Abstand und HygienekonzepteWüst fordert vom Bund Rechtsgrundlage für „Corona-Basisschutz“

Einen Tag vor der MPK hat Ministerpräsident Hendrik Wüst Nordrhein-Westfalens Position klargestellt. Er macht sich für achtsame Öffnungen stark und fordert zugleich Klarheit vom Bund, um bewährte Schutzmaßnahmen beibehalten zu können.