Dagmar Wienke

Profilbild von Dagmar Wienke

Mehrere Verletzte durch Reizgas im Regionalzug von Koblenz nach Bonn
Mehrere Verletzte durch Reizgas im Regionalzug von Koblenz nach Bonn

Fahrgäste klagen über AtembeschwerdenMehrere Verletzte durch Reizgas im Regionalzug von Koblenz nach Bonn

Sechs Menschen haben durch freigesetztes Reizgas in einer Regionalbahn von Rheinland-Pfalz nach Nordrhein-Westfalen so schwere Atemwegsprobleme erlitten, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten. Was bekannt ist.

41-Jähriger in Münster antisemitisch beleidigt
41-Jähriger in Münster antisemitisch beleidigt

Parolen gerufen, mit Steinchen geworfen41-Jähriger in Münster antisemitisch beleidigt

Ein 41-Jähriger ist im nordrhein-westfälischen Münster von einer Gruppe junger Männer antisemitisch beleidigt worden. Weshalb er angegangen wurde, war unklar. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Frau in Gelsenkirchen mit Messer attackiert
Frau in Gelsenkirchen mit Messer attackiert

Verdächtiger in Dortmund festgenommenFrau in Gelsenkirchen mit Messer attackiert

Die Frau wurde von einem 33-Jährigen durch einen Messerstich in den Oberkörper schwer verletzt und kam ins Krankenhaus.

81-Jähriger fährt Mitarbeiter in Waschanlage an und verletzt ihn schwer
81-Jähriger fährt Mitarbeiter in Waschanlage an und verletzt ihn schwer

Schwerer Unfall in Bünde bei Herford81-Jähriger fährt Mitarbeiter in Waschanlage an und verletzt ihn schwer

Der 42 Jahre alte Mitarbeiter sei bei dem Vorfall in einer Waschanlage in Bünde (Kreis Herford) am Samstagmittag unter dem Auto des 81-Jährigen eingeklemmt worden. Wie es dazu kam.

Feuerwehr muss S-Bahn in Solingen evakuieren
Feuerwehr muss S-Bahn in Solingen evakuieren

Reisende nach drei Stunden befreitFeuerwehr muss S-Bahn in Solingen evakuieren

Rund drei Stunden mussten Reisende Freitagabend in einer S-Bahn der Linie 7 ausharren. Der Zug war wegen eines technischen Defektes liegen geblieben. Die Strecke musste während der Evakuierung komplett gesperrt werden.

Demo gegen die AfD in Dortmund
Demo gegen die AfD in Dortmund

Menschenkette mit 3.500 TeilnehmernDemo gegen die AfD in Dortmund

„Gebe Nachhilfe in Geschichte“ steht auf einem der Transparente, mit denen am Samstag in Dortmund gegen die AfD demonstriert wird. Auch ein prominenter Ex-Fußballspieler solidarisiert sich.

Massenschlägerei auf Schützenfest in Flüren – 100 Platzverweise
Massenschlägerei auf Schützenfest in Flüren – 100 Platzverweise

“Überwiegend junge, alkoholisierte Personen“Massenschlägerei auf Schützenfest in Flüren – 100 Platzverweise

Am frühen Samstagmorgen, kurz nach Mitternacht gingen mehrere Notrufe bei der Leitstelle der Polizei ein. Als die Beamten beim Schützenfest in Flüren eintrafen, war die Schlägerei immer noch im Gange.

Keller in Bergheim nach Starkregen überschwemmt
Keller in Bergheim nach Starkregen überschwemmt

Feuerwehr lobt AnwohnerKeller in Bergheim nach Starkregen überschwemmt

Am Freitag zog eine Regenfront über NRW hinweg. Lokal liefen Keller voll. So auch in Bergheim bei Köln. Ein Feuerwehrmann wurde bei einem Einsatz leicht verletzt.

346 Kinder in NRW gelten als Langzeit-Vermisste
346 Kinder in NRW gelten als Langzeit-Vermisste

Länger als sechs Wochen vermisst346 Kinder in NRW gelten als Langzeit-Vermisste

In Nordrhein-Westfalen gelten derzeit 346 Kinder als Langzeit-Vermisste. Das hat das Landeskriminalamt (LKA) NRW in Düsseldorf auf dpa-Anfrage mitgeteilt. Dabei handele es sich um eine Momentaufnahme, betonte ein LKA-Sprecher.

Wagen gerät unter Lkw – Autofahrer wird tödlich verletzt
Wagen gerät unter Lkw – Autofahrer wird tödlich verletzt

Kalletal nahe BielefeldWagen gerät unter Lkw – Autofahrer wird tödlich verletzt

Ein Mann ist in Kalletal nahe Bielefeld mit der Fahrerseite seines Wagens unter einen Lkw geraten und dabei tödlich verletzt worden. Der LKW-Fahrer versuchte noch, auszuweichen.

Mehr als 70 Einsätze wegen Starkregens in Dinslaken
Mehr als 70 Einsätze wegen Starkregens in Dinslaken

Regenfront über NRWMehr als 70 Einsätze wegen Starkregens in Dinslaken

Eine Regenfront über Dinslaken hat am Freitagabend zu über 70 Einsätzen der Feuerwehr geführt. Die 80 Einsatzkräfte waren über fünf Stunden lang im Einsatz.

Viele Haussperlinge, weniger Schwalben
Viele Haussperlinge, weniger Schwalben

Vogelzählung in NRWViele Haussperlinge, weniger Schwalben

In NRW beteiligten sich laut Nabu in diesem Jahr mehr als 10.800 Menschen und meldeten über 225.000 Vögel aus den nordrhein-westfälischen Gärten und Parks. Welche Vögel am häufigsten gesichtet wurden und wo Rückgänge verzeichnet wurden.

40-Jähriger bedroht Schüler mit Softair-Pistole
40-Jähriger bedroht Schüler mit Softair-Pistole

Auf Schulhof in Bocholt40-Jähriger bedroht Schüler mit Softair-Pistole

Während einer Pause hat ein 40-Jähriger in Bocholt im Münsterland auf einem Schulhof mit einer Softair-Pistole einen Schüler bedroht und in die Luft gezielt.

Auto stößt mit Zug im Kreis Warendorf zusammen
Auto stößt mit Zug im Kreis Warendorf zusammen

Autofahrer übersieht RotlichtAuto stößt mit Zug im Kreis Warendorf zusammen

Bei einem Unfall auf einem Bahnübergang ohne Schranke in Ennigerloh im Kreis Warendorf wurde am Donnerstag ein Lokführer leicht verletzt.

Lebenslange Haft für Mordauftrag im Rockermilieu
Lebenslange Haft für Mordauftrag im Rockermilieu

Ex-Hells-Angels-Mitglied in Köln-Mülheim erschossenLebenslange Haft für Mordauftrag im Rockermilieu

An Pfingstsamstag 2023 wird ein Mann auf offener Straße im Kölner Stadtteil Mülheim von zwei Männern erschossen. Der Auftraggeber der Tat war ein ehemaliger Rocker der „Hells Angels“.

Physiker aus NRW für Wissenschafts-Podcast ausgezeichnet
Physiker aus NRW für Wissenschafts-Podcast ausgezeichnet

Kot und Geld als Preis erhaltenPhysiker aus NRW für Wissenschafts-Podcast ausgezeichnet

Die beiden Physiker Nicolas Wöhrl und Reinhard Remfort aus Nordrhein-Westfalen wurden für ihren Wissenschafts-Podcast „Methodisch Inkorrekt!“ in Wien ausgezeichnet. Warum die Wissenschaftler überzeugten und als Prämie Kot überreicht wird.

Polizei sucht Veranstalter nach illegalem Rave mit 18 Verletzten
Polizei sucht Veranstalter nach illegalem Rave mit 18 Verletzten

Kohlenmonoxid-Vergiftung in KölnPolizei sucht Veranstalter nach illegalem Rave mit 18 Verletzten

Update · Nach einer Rave-Party in einer alten Befestigungsanlage in Köln mit mindestens 18 Verletzten hat jetzt die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Welche Fragen sich für die Beamten derzeit stellen.