Bernd Jolitz

Profilbild von Bernd Jolitz

Bernd Jolitz (jol) ist verantwortlicher Redakteur für das Ressort Düsseldorfer Sport der Rheinischen Post.

Der gebürtige Düsseldorfer schloss nach dem Abitur am Comenius-Gymnasium im Stadtteil Oberkassel sein Studium der Geschichte mit einer Magisterarbeit über die Geschichte des Düsseldorfer Sports nach 1945 ab. 1991 begann er sein Volontariat bei der Rheinischen Post und arbeitete anschließend als Redakteur in der Beilagenredaktion und dem Ressort Politische Nachrichten und war stellvertretender Leiter der Lokalredaktion Düsseldorf, ehe er sich 1999 seinen Traum erfüllte und Sportredakteur wurde. Bei der RP beschäftigt er sich mit allen Themen rund um Fortuna Düsseldorf, deren Spiele er bereits seit seinem achten Lebensjahr regelmäßig besucht. Privat ist er großer Fan des Everton FC, der Glasgow Rangers und von Real Madrid - sowie nicht zuletzt der DEG.

Bernd Jolitz ist Jahrgang 1963; er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Die ersten vier Spiele sind für Fortuna entscheidend

Senf drupp – die F95-KolumneDie ersten vier Spiele sind für Fortuna entscheidend

Meinung · Norbert Meier hat Fortuna fünfeinhalb Jahre lang trainiert, den Verein 2012 sogar in die Bundesliga geführt. Das Geschehen beim Zweitligisten verfolgt er weiter sehr genau und mit viel Sympathie. In seiner aktuellen Kolumne widmet er sich vor allem den Aussichten der Düsseldorfer für die Rückrunde.

Per Fahrrad zu VVV Venlo statt WM im Fernsehsessel

Fortuna-Fans zu Katar, Teil 2Per Fahrrad zu VVV Venlo statt WM im Fernsehsessel

Serie · WM anschauen oder nicht? Die Entscheidung pro Katar ist durch das deutsche 1:2 gegen Japan nicht einfacher geworden. Bei vielen Fans, gerade in Düsseldorf, ist die Haltung gegenüber dem Turnier aber ohnehin kritisch. Wir hatten nach dem möglichen Ersatzprogramm gefragt – hier sind weitere Antworten.

Darum fällt der Urlaub für Fortunas de Wijs flach

Niederländischer InnenverteidigerDarum fällt der Urlaub für Fortunas de Wijs flach

Noch eine Woche Training und ein Testspiel am Dienstag gegen De Graafschap, dann beginnt für Fortuna Profis der Urlaub. Fast den kompletten Dezember ist dann frei – allerdings nicht für Jordy de Wijs. Warum die Familie weitgehend ohne den niederländischen Innenverteidiger planen muss.

So verschafft sich ein Fortuna-Trio ganz neue Erfahrungen

Training mit BlindenfußballernSo verschafft sich ein Fortuna-Trio ganz neue Erfahrungen

Es war schon ein schwieriges Terrain, auf das sich Tim Oberdorf, Kristoffer Peterson und Matthias Zimmermann da wagten. Training mit Fortunas Blindenfußball-Team – unter gleichen Bedingungen, mit Sichtschutz-Brille. Das Ergebnis war eine faszinierende Stunde voller Respekt und dennoch Spaß.

Wie Fortunas Uchino den Putzdrang von Japans Fans erklärt

Düsseldorfs Neu-ProfiWie Fortunas Uchino den Putzdrang von Japans Fans erklärt

Auch im WM-Spiel gegen Deutschland war es zu sehen: Bevor Japans Fans ihren Stadionblock verlassen, reinigen sie diesen gründlich. Woran das liegt und warum er sich nicht uneingeschränkt über den Sieg seiner Landsleute gegen die DFB-Auswahl freuen kann, berichtet Fortunas Neu-Profi Takashi Uchino.

Das ist Fortunas Noten-Rangliste der Hinrunde

LIVE Von Fans und RedaktionDas ist Fortunas Noten-Rangliste der Hinrunde

Sie sind Fan von Fortuna Düsseldorf und wollen stets über alle Geschehnisse beim Zweitligisten informiert sein? Dann sind Sie hier genau richtig. In unserem Blog halten wir Sie auf dem Laufenden.

Fortuna feiert ihre Legende Egon Köhnen

75. GeburtstagFortuna feiert ihre Legende Egon Köhnen

Eine Vereinslegende der Fortuna feiert am Donnerstag 75. Geburtstag: Egon Köhnen, ein wichtiger Eckpfeiler der Mannschaft aus den großen 1970er-Jahren. Doch ein ewig Gestriger ist er ganz sicher nicht, sondern bis heute ein wohlwollender, aber auch kritischer Begleiter des modernen Fußballs.

Das sagt Karbownik über eine Zukunft bei Fortuna

Nummer eins in der HinrundeDas sagt Karbownik über eine Zukunft bei Fortuna

Der 21-jährige Pole ist in Düsseldorf richtig gut angekommen. Kollege Dawid Kownacki sei „wie ein großer Bruder“, deshalb fühle er sich seit der Geburt von dessen Sohn Bruno wie ein Onkel. Was Karbownik über seine verpasste WM-Chance denkt und ob er sich einen Verbleib bei Fortuna vorstellen kann.

Warum die WM wie Nougat mit Ketchup ist

Fortuna-Fans zu Katar, Teil 1Warum die WM wie Nougat mit Ketchup ist

Serie · In der vergangenen Woche hatten wir Fortunas Fans (und nicht nur diese) gebeten, uns zu schreiben: Sehen Sie sich die WM trotz aller Kritik und Diskussionen an, schauen Sie weniger Spiele oder sogar gar keine? Und wie sieht dann Ihr Ersatzprogramm aus? Hier sind die ersten Ergebnisse unserer Umfrage.

Diese Pläne will Fortunas Kapitän in Angriff nehmen

Hoffmann nach ComebackDiese Pläne will Fortunas Kapitän in Angriff nehmen

Beim 1:0-Sieg im Testspiel bei Arminia Bielefeld stand Andre Hoffmann zum ersten Mal seit seinem Comeback nach hartnäckiger Verletzung wieder längere Zeit auf dem Platz – 71 Minuten. Welche Erkenntnisse Fortunas Kapitän dabei gewonnen hat und was ihn für die kommenden Wochen umtreibt.

Dieser Ex-Fortuna-Trainer ist „schlechtester“ Bundesliga-Trainer aller Zeiten

Errechnet nach PunkteschnittDieser Ex-Fortuna-Trainer ist „schlechtester“ Bundesliga-Trainer aller Zeiten

In der höchsten deutschen Spielklasse ist der Posten des Cheftrainers ein echter Schleudersitz. Die Halbwertzeit in der Bundesliga lag laut „Statista“ im Durchschnitt der letzten 20 Saisons bei 679,4 Tagen. Ein ehemaliger Trainer von Fortuna ist mit seinem Punkteschnitt dafür Spitzenreiter.

Was tun Sie, wenn andere die WM ansehen?

Aufruf (nicht nur) an Fortuna-FansWas tun Sie, wenn andere die WM ansehen?

Mit dem Eröffnungsspiel des Gastgebers Katar gegen Ecuador hat am Sonntag die umstrittene WM-Endrunde begonnen. Die Kataris haben 0:2 verloren – aber haben Sie das überhaupt zur Kenntnis genommen? Oder haben Sie etwas ganz Anderes gemacht und wollen das auch weiterhin so halten? Mailen Sie uns!

Warum für Fortuna mit diesen Stürmern vieles möglich ist

Letzter Teil des HinrundenzeugnissesWarum für Fortuna mit diesen Stürmern vieles möglich ist

Serie · Mit den Bewertungen für die Stürmer beenden wir heute unsere Serie mit dem Hinrundenzeugnis für die Düsseldorfer Profis. Ein Spieler war dabei die ganz große Überraschung der Saison, ein anderer der ganz große Pechvogel. Welche Entwicklungen noch möglich scheinen.

Diese Erkenntnisse bringt Fortunas Sieg im Geheimtest

1:0 in BielefeldDiese Erkenntnisse bringt Fortunas Sieg im Geheimtest

Analyse · Wirklich etwas kaufen können sich die Düsseldorfer für den 1:0-Sieg bei Arminia Bielefeld nicht. Doch als Muster ohne Wert sollte man den Erfolg im „geheimen“ Testspiel in Ostwestfalen nicht abstempeln. Was Trainer Daniel Thioune und sein Team mit nach Hause nehmen konnten.

Last-Minute-Sieg für Fortuna beim Geheimtest

Unter strengen Auflagen gegen BielefeldLast-Minute-Sieg für Fortuna beim Geheimtest

Es war ein Testspiel der ganz geheimen Sorte. Nach der Absage des Kurzturniers in Lohne wegen Sicherheitsbedenken der Polizei vereinbarte Fortuna ein Testspiel beim Zweitligarivalen Arminia Bielefeld – und beendete dieses mit einem Sieg. Wer den entscheidenden Treffer erzielt hat.

Darum kann Tanaka für Fortuna noch wichtiger werden

Hinrundenzeugnis, Teil 3Darum kann Tanaka für Fortuna noch wichtiger werden

Serie · Der dritte Teil unseres großen Hinrundenzeugnisses für die Düsseldorfer Profis befasst sich mit den zentralen Mittelfeldspielern. Wer hat seine Leistung gebracht, wer die Erwartungen nicht erfüllt, wer konnte sie vielleicht sogar übertreffen? Die Bewertung unserer Redaktion und die der Fans.

Wie Karbownik die Herzen der Fortuna-Fans eroberte

Hinrundenzeugnis, Teil 2Wie Karbownik die Herzen der Fortuna-Fans eroberte

Serie · In einer vierteiligen Serie zeigen wir das Hinrundenzeugnis für die Fortuna-Profis, erstellt aus den Noten, die wir in jedem Spiel an diese vergeben haben. Aber auch die Durchschnittsnoten aus den Bewertungen der Fans sind zum Vergleich dabei. Heute geht es um die Außenspieler der Düsseldorfer.

Warum aus dem Fortuna-Comeback von Gaus mehr werden kann

Ex-Düsseldorfer als GastspielerWarum aus dem Fortuna-Comeback von Gaus mehr werden kann

Ein bekanntes Gesicht bereichert derzeit den Trainingsplatz. Marcel Gaus, gebürtiger Düsseldorfer und zurzeit vereinslos, ist als Gast dabei und hätte beim inzwischen abgesagten Turnier in Lohne sogar Einsatzzeit bekommen. Noch spielt der Verein das Thema herunter. Warum das nicht so bleiben muss.

Wie Kastenmeier Fortunas Rückhalt geworden ist

Hinrunden-Zeugnis, Teil 1Wie Kastenmeier Fortunas Rückhalt geworden ist

Serie · Die Zweitliga-Hinrunde ist abgeschlossen – eine Hinrunde, die sich nur schwer auf einen Nenner bringen lässt. Wir präsentieren in vier Teilen, nach Positionen gegliedert, unser Hinrundenzeugnis auf Basis der Noten unserer Redaktion und der Fans. Den Auftakt machen Torhüter und Innenverteidiger.

„Wir werden nach der Pause stärker zurückkommen“

Fortunas Verteidiger Klarer verspricht„Wir werden nach der Pause stärker zurückkommen“

Es war ganz sicher persönlich keine schlechte Hinrunde für Christoph Klarer. Im Grunde nur als „1B“-Innenverteidiger eingeplant, wurde er doch schnell Stammspieler und kam auf 15 Liga-Einsätze. Und doch verlief nicht alles wunschgemäß. Was der 22-Jährige selbst zu allem sagt.

So kämpferisch ist Kownacki nach dem Hinrunden-Ende

Talkrunde bei FortunaSo kämpferisch ist Kownacki nach dem Hinrunden-Ende

Fortunas Stürmer erlebte sportlich eine ganz bittere Woche, nachdem es lange Zeit für ihn nur aufwärts gegangen war. Dennoch drückte er sich nach dem 1:2 gegen Kaiserslautern nicht vor der Talkrunde des Vereins. Welche Kampfansage Kownacki dabei machte und wem er seinen Dank aussprach.

So demonstrierte Fortuna Einheit und Zusammenhalt

MitgliederversammlungSo demonstrierte Fortuna Einheit und Zusammenhalt

Der Düsseldorfer Zweitligist bringt 163 Minuten Mitgliederversammlung harmonisch hinter sich. Besonders viel Beifall ernten die Ultras für ihre Entschuldigung. Eine wichtige Personalentscheidung und eine Kampfansage prägen den Sonntag.

Das passiert auf Fortunas Mitgliederversammlung

Drei Hauptpunkte der JHVDas passiert auf Fortunas Mitgliederversammlung

Am Sonntag beginnt um 11 Uhr Fortunas Mitgliederversammlung. Es ist das turnusmäßige Treffen des Traditionsvereins, und im Gegensatz zu vergangenen Jahren stehen diesmal keine allzu großen Dispute zu erwarten. Aber die Versammlungen des Zweitligisten sind immer auch eine Wundertüte.

Warum Fortuna gegen Lautern auch ein Duell der „Roten Teufel“ ist

„Histörchen“ – die etwas andere GegnervorschauWarum Fortuna gegen Lautern auch ein Duell der „Roten Teufel“ ist

Serie · Wenn der 1. FC Kaiserslautern in Düsseldorf gastiert, dann klingt das schon sehr nach Bundesliga. Ganze 21 Jahre lang stand man sich in der Beletage des deutschen Fußballs gegenüber. Am Freitagabend jedoch im Unterhaus. Was Sie zu dieser Partie wissen müssen.

So würde unser Reporter Fortunas Team aufstellen

Am Freitag gegen LauternSo würde unser Reporter Fortunas Team aufstellen

Meinung · Am Freitag steht das letzte Pflichtspiel des Zweitligisten im Jahr 2022 an. Und es ist ein Topspiel: Neben Fortuna liegt auch Gegner 1. FC Kaiserslautern in der Tabelle nur knapp hinter der Spitzengruppe. Dieser Formation trauen wir zu, die wichtigen drei Punkte in Düsseldorf zu behalten.