Spatenstich für die Skate- und Bikeanlage

Freizeit in MeerbuschSpatenstich für die Skate- und Bikeanlage

Vor sieben Jahren starteten Jugendliche eine Initiative für einen Skaterpark in Meerbusch. Nun wird endlich mit dem Bau begonnen. Am Freitag wurde zum Spatenstich in den Landschaftspark Buschend in Strümp eingeladen.

Umweltschutz zum Mitmachen

Umweltschutz in MeerbuschUmweltschutz zum Mitmachen

Müll-Spaziergänge, ein Trödel für Frauengarderobe in Nierst, ein Upcycling-Markt am Deutschen Eck: Zwischen dem 20. und 28. November beteiligt sich die Stadt an der Europäischen Woche der Müllvermeidung.

Meerbuscher Winterwelt ist wieder da

Freizeit in MeerbuschMeerbuscher Winterwelt ist wieder da

Derzeit läuft der Aufbau auf dem Dr.-Franz-Schütz-Platz in Büderich. Die Eröffnung ist am 19. November. Veranstalter Klaus Unterwainig hat sich für 2G entschieden: In die Almhütte kommt nur herein, wer geimpft oder genesen ist.

Alles Kappes auf dem Land

Landwirtschaft in MeerbuschAlles Kappes auf dem Land

Nach Weißkohl und Wirsing geht es jetzt dem Rotkohl an den Kragen. Auf dem Hof von Familie Hoerschgens ist die letzte große Ernte in diesem Jahr angesagt. Im nächsten Jahr werden wieder Parzellen zum Selbstanbau vermietet.

Der rote Harvey und die süßen Kartoffeln

Landwirtschaft in MeerbuschDer rote Harvey und die süßen Kartoffeln

Weil Süßkartoffeln sehr empfindlich sind, brauchen sie eine besonders sensible Behandlung. Das Team des Meerbuscher Kartoffelhofs setzt den selbst fahrenden Kartoffelroder „Harvey“ auf dem Feld ein. In dieser Woche fuhren alle gemeinsam die erste große Ernte ein.

In-Treff fast in Meerbuscher Hand

Netzwerken in MeerbuschIn-Treff fast in Meerbuscher Hand

Beim Netzwerktreffen auf dem Areal Böhler wurde auch Geburtstag gefeiert. Unternehmer Ulrich Wimmer freute sich über nachträgliche Glückwünsche zu seinem 64.

Wilder Sommersalat mit Hirsch und Pflaumen

Serie Hofläden in MeerbuschWilder Sommersalat mit Hirsch und Pflaumen

Die Meerbuscher lieben ihre Hofläden. Wir fragen deren Betreiber nach ihren Lieblingsrezepten. Diesmal geht es zum Obsthof Mertens.

Nach der Business Night kam die Polizei

Netzwerken in MeerbuschNach der Business Night kam die Polizei

Zur Business Night anlässlich des ATP Tennisturniers im TeReMeer in Büderich kamen rund 150 Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Kultur. So harmonisch die Veranstaltung begann, so unfriedlich endete sie: Die Polizei wurde wegen Ruhestörung gerufen und schrieb zwei Strafanzeigen.

Ein weites Feld für den Osterather Weißkohl

Serie Hofläden in MeerbuschEin weites Feld für den Osterather Weißkohl

Anfang März geht es los: Dann kommen die Setzlinge für den Weißkohl in die Erde. Geerntet wird bereits ab April und dann bis zum Frost. Bekannt ist der Hof auch für Spargel.

Roter Apfelsaft für das Salat-Dressing

Serie Hofläden in MeerbuschRoter Apfelsaft für das Salat-Dressing

Bald liegen die ersten neu geernteten Äpfel in den Holzkisten im Apfelparadies. Start ist mit drei Sorten Frühäpfeln, ab September geht es dann mit allen anderen Sorten weiter. Die stellvertretende Filialleiterin Anna Walker stellt in unserer Serie ihren Lieblingssalat vor, in dem ein Schuss vom Apfelsaft nicht fehlen darf.

Von Riesen-Zucchini und dem Segen für die Kräuter

Serie Hofläden in MeerbuschVon Riesen-Zucchini und dem Segen für die Kräuter

150 Jahre alt ist der Bauernhof an der Lötterfelder Straße in Büderich, seit mehr als 30 Jahren betreiben Katharina und Willi Davids ihren kleinen Hofladen. Das meiste, was sie dort verkaufen, bauen sie selbst an, einzelnes Obst oder Gemüse wird in der Region dazu gekauft. Mitte August werden auf dem Hof bei einem traditionellen Gottesdienst wieder die Kräuter gesegnet.  

Kartoffelchips sind der Verkaufsschlager

Landwirtschaft in MeerbuschKartoffelchips sind der Verkaufsschlager

Kartoffeln bauen Stefanie de Kok und Riccardo Bär schon seit mehr als zwei Jahren an. Jetzt kommen auf dem Meerbuscher Kartoffelhof auch noch Süßkartoffeln dazu.

Campingplatz in Langst-Kierst überflutet

HochwasserCampingplatz in Langst-Kierst überflutet

Die Betreiber konnten alle Camper rechtzeitig in Sicherheit bringen, es entstand aber ein Sachschaden. Der Campingplatz wird für mehrere Wochen nicht nutzbar sein. Hilfe kommt von allen Anliegern und aus dem Dorf.

Webers Tomaten werden von Hummeln bestäubt

Hofläden in MeerbuschWebers Tomaten werden von Hummeln bestäubt

Am Buschend in Strümp bietet Familie Weber eine Vielfalt von Tomatensorten an - bis hin zu Tiger-, Schokoladen- und Ochsenherztomaten.

Kaffeekultur im Transporter

Fahrbare Kaffeebude in MeerbuschKaffeekultur im Transporter

Ines Weyhe betreibt ein kleines Café in einem umgebauten Renault Estafette. Damit steht sie regelmäßig auf dem Dr.-Franz-Schütz-Platz, kommt aber auch zu Trödelmärkten, Hochzeiten und Stadtfesten.

Daten-Experten bauen Zentrale in Osterath

Neubau in MeerbuschDaten-Experten bauen Zentrale in Osterath

Mit mehr als 100 Mitarbeitern zieht das Unternehmen Oraylis aus der Airport-City in Düsseldorf in einen Neubau an der Ladestraße. Baubeginn soll Ende des Jahres sein, mit dem Einzug wird frühestens Ende 2022 gerechnet.

Diese Engel helfen jetzt auch im Haushalt

Firmen in MeerbuschDiese Engel helfen jetzt auch im Haushalt

Sascha Plewka hatte seinen Kurierdienst „Angel Bike“ gegründet, um Älteren während der Corona-Pandemie Lebensmittel nach Hause zu bringen. Nun beschäftigt er zudem zwei Mitarbeiterinnen, die Senioren im Alltag helfen.

Endlich wieder Camping

Freizeit in MeerbuschEndlich wieder Camping

Darauf haben viele Campingfreunde gewartet: Der Rheincamping-Platz in Langst-Kierst ist jetzt offiziell auch für Kurzzeit-Camper geöffnet. Dauercamper durften bereits Anfang April ihre Zelte und Wohnmobile aufstellen.

Graffiti an der ehemaligen Q 1-Tankstelle

Streetart in MeerbuschGraffiti an der ehemaligen Q 1-Tankstelle

Alles legal: Die Sprayer, die zurzeit ihre Kunst an die leerstehenden Gebäude in Osterath sprayen, haben dazu die Erlaubnis vom Grundstücksbesitzer Lidl. Ob der dort seinen Supermarkt eröffnen darf, ist politisch noch nicht geklärt.

Meerbuscher Hausärzte im Impf-Stress

Corona in MeerbuschMeerbuscher Hausärzte im Impf-Stress

Viele Patienten stehen einfach bei ihrem Hausarzt in der Praxis, die Telefone klingeln laufend. Dabei wird nach Termin und festgelegter Priorisierung geimpft. Hausärzte, die kein Astrazeneca impfen möchten, gehen leer aus.

Profifußballer schickt seine Kinder in die Kita - obwohl er selbst Corona hat

Einrichtung in Meerbusch muss schließenProfifußballer schickt seine Kinder in die Kita - obwohl er selbst Corona hat

Eine Kita in Meerbusch muss wegen zahlreicher Coronafälle schließen. Das Ganze hätte verhindert werden können, denn zwei der Kinder wurden in die Kita gebracht, obwohl sich ihr Vater - ein namhafter Profifußballer - mit Corona infiziert hatte. Auch die Kinder zeigten bereits Symptome.

Ganz Meerbusch testet im Minutentakt

Gesundheit in MeerbuschGanz Meerbusch testet im Minutentakt

16 offizielle Stationen gibt es im Stadtgebiet, um sich schnell und unkompliziert auf Corona testen zu lassen – außerdem einige Arztpraxen. Die Apotheker Kathrin und Ulrich Stamm haben gleich zwei Test-Stationen aufgebaut.

Ein Corona-Gästezimmer auf der Lanker Terrasse

Serie Leben im LockdownEin Corona-Gästezimmer auf der Lanker Terrasse

Die ehemalige Boutique-Besitzerin Petra Breuer hat draußen einen kleinen Wintergarten gebaut. Dort empfängt sie manchmal eine Freundin.

Eine Künstlerin vermisst das Publikum

Serie Leben im LockdownEine Künstlerin vermisst das Publikum

Martina Ziegler hätte derzeit zwei Ausstellungen, bei denen sie ihre Bilder der Öffentlichkeit zeigen könnte. In der Corona-Krise geht das natürlich nicht: Wegen des Lockdowns sind auch Galerien geschlossen. Die Künstlerin aus Ilverich erzählt, wie sie mit der Situation umgeht.

Viel Spaß mit dem neuen Familienmitglied

Serie Leben im LockdownViel Spaß mit dem neuen Familienmitglied

Hundewelpe Josi sorgt bei Petra Schlieter-Gropp, ihrem Mann Nils und Tochter Mia immer wieder für Abwechslung. Das Paar hat eine neue Musikagentur gegründet.

Die Krise bringt neue Facetten

Leben im LockdownDie Krise bringt neue Facetten

Bei Familie Libner wird mehr gekocht und gespielt als sonst. In ihrem Lanker Geschäft „Fräulein“ holen die Kunden bestellte Ware ab.

„Wo Kirmes war, war auch Bruno Schmelter“

Trauer um verstorbenen Düsseldorfer Schausteller„Wo Kirmes war, war auch Bruno Schmelter“

Der Düsseldorfer Schausteller Bruno Schmelter ist am Mittwoch im Alter von 76 Jahren gestorben. Über 30 Jahre lang war er im Schaustellerverband aktiv, engagierte sich darüber hinaus als Präsident des Karnevalsvereins Narrencollegium.

Bürgerzentrum Osterath: Konzept steht

StadtplanungBürgerzentrum Osterath: Konzept steht

Wenn es nach dem Arbeitskreis der Vereine aus dem Ortsteil ginge, könnte mit dem Bau des Vereinstreffs sofort begonnen werden. Das Interesse ist so groß, das schon jetzt mehr als 1000 Termine gebucht werden könnten.

Stadtarchiv: Neue Fläche für den Ersatzbau

HeimatStadtarchiv: Neue Fläche für den Ersatzbau

Eigentlich angedachter Standort am Erwin-Heerich-Haus ist ungeeignet, deswegen musste eine Alternativfläche gesucht werden.

Konverter-Stellungnahme: Stadt bleibt bei ihrem Veto

Politik diskutiert am Mittwoch über AntragsverfahrenKonverter-Stellungnahme: Stadt bleibt bei ihrem Veto

Der Konverter steht auf der Tagesordnung des Haupt- und Finanzausschusses. Die Stadt hat eine Stellungnahme vorbereitet, die von den Politikern beschlossen werden soll.

Neue Fläche für Hauptwache

Neubau der Hauptwache der FeuerwehrNeue Fläche für Hauptwache

Zwölf Millionen Euro sind für den Neubau der Hauptwache der Feuerwehr veranschlagt. Sie soll nicht an der Forststraße, sondern weiter vorne an der Moerser Straße gebaut werden.

Tennisturnier mit Charity-Aktion

Neu-Auflage des ATP-Tennisturniers in MeerbuschTennisturnier mit Charity-Aktion

Turnierveranstalter Marc Raffel stellt Neuerungen für das ATP-Tennisturnier am Eisenbrand im August vor.

Frankfurter Tagestrip

KulturausflugFrankfurter Tagestrip

Ein Besuch der Lee-Krasner-Schau in der Schirn, ein Bummel durch die „neue“ Altstadt und ein vergnüglicher Gang durchs Caricatura-Museum sind ein gutes Programm.

Ein kräftiges Helau aus dem Autohaus

Venezianisches Fest in BüderichEin kräftiges Helau aus dem Autohaus

Eine Sitzung der anderen Art: Düsseldorfer Jonges feierten bei Lueg Sportivo in Büderich ein venezianisches Fest.

Der erste Spatenstich für die neue Kita

Laacher Weg in BüderichDer erste Spatenstich für die neue Kita

Rund 100 Kinder sollen schon im nächsten Kindergartenjahr in dem Gebäude am Laacher Weg betreut werden. Am Freitag fand der offzielle Spatenstich statt. Zu den Baukosten von 3,8 Millionen Euro gibt das Land 2,5 Millionen dazu.

Mehr Bus und Bahn, aber keine Schulden

CDU zum Haushalt 2020Mehr Bus und Bahn, aber keine Schulden

Bildungs- und Verkehrsthemen sind für die CDU Schwerpunkte, wenn es um die Finanzen für den städtischen Haushalt 2020 geht. Die Fraktion will aber auch den Skate- und Mountainbikepark auf den Weg bringen.

Konverter: Meerbuscher haben viele Fragen

Info-Markt in OsterathKonverter: Meerbuscher haben viele Fragen

Knapp 100 Besucher kamen Donnerstagabend zum Info-Markt, den das Netzbetreiber Amprion zum Konverter in der Realschule Osterath angeboten hatte. Viele wollten wissen, wie weit der Konverter von ihrem Haus entfernt steht.

Kreis soll neues Stadtarchiv betreiben

Dienstag im HauptausschussKreis soll neues Stadtarchiv betreiben

Der Neubau fürs Archiv kommt, er steht mit einer knappen Million Euro im nächsten Etat. Aber: Träger soll dann der Rhein-Kreis Neuss werden. Darum geht es in der Sitzung des Hauptausschusses am Dienstag.

Angelika Mielke-Westerlage kandidiert nicht bei Kommunalwahl 2020

Bürgermeisterin von MeerbuschAngelika Mielke-Westerlage kandidiert nicht bei Kommunalwahl 2020

Meerbuschs Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage tritt bei der nächsten Kommunalwahl im September 2020 nicht mehr an. Wer für die CDU kandidiert, steht noch nicht fest.

Großreinemachen im Meerbad

Meerbuscher Hallenbad wird grundgereinigtGroßreinemachen im Meerbad

Traditionell in den Herbstferien ist Hausputz angesagt, dann wird das Hallenbad in Büderich rundum gereinigt und bleibt geschlossen. Am nächsten Montag ab 12 Uhr können wieder Bahnen gezogen werden.

Rheumaklinik: Neue Station mit 64  Betten

St. Elisabeth-Hospital in Lank-LatumRheumaklinik: Neue Station mit 64  Betten

Zehn Millionen Euro investiert das St. Elisabeth Hospital in Lank-Latum in einen zweistöckigen Anbau mit neuen Zimmern, aber auch in den Altbau. Der Bau soll in anderthalb Jahren fertig sein.

Drei Messen auf einem Areal

Messestandort in BüderichDrei Messen auf einem Areal

Die Hochzeitsmesse „Wir heiraten“, die Veggie World im Oktober und dann Ende November noch die Eat and Style: Gleich drei Publikumsmessen finden in den nächsten Wochen auf dem Areal Böhler an der Hansaallee statt.

Post für 3000 Hundehalter

Flyer für alle Hundehalter in MeerbuschPost für 3000 Hundehalter

Die Stadt verstärkt den Kampf gegen den Hundekot. Darüber werden alle Meerbuscher, die einen Hund angemeldet haben, informiert. Aber: Es werden auch Bußgelder, zum Beispiel beim Verstoß gegen die Leinenpflicht, erhoben.

Ohne Glasfaser ist kein Leben möglich

Abend der Rheinischen PostOhne Glasfaser ist kein Leben möglich

Sascha Lobo las im Zakk aus seinem neuen Buch „Realitätsschock“ zu Digitalisierung und Globalisierung.

Neuer Aufschlag im Tennisresort

Sportpark wird zum TennisresortNeuer Aufschlag im Tennisresort

Marc Raffel und Stephan Frings sind die neuen Pächter im alten Sportpark Eisenbrand. Sie bauen ihn zurzeit zu einem Tennisresort um und veranstalten am Wochenende die erste große Tennisveranstaltung für junge Spieler.

Theresa erntet ihre eigenen Tomaten

„Hof am Deich“ in BüderichTheresa erntet ihre eigenen Tomaten

Selber ernten liegt im Trend und ist auch in Meerbusch möglich. Karin Birgels-Rahm verpachtet an der Niederlöricker Straße in Büderich immer für eine Saison kleine Parzellen. Dort wachsen dann Blumenkohl, Kartoffeln und Salat.

Bürger wollen beim Konverter mitreden

Info-Veranstaltung zum Standort OsterathBürger wollen beim Konverter mitreden

Rund 300 Bürger kamen auf Einladung der Initiative gegen den Doppelkonverter am Mittwochabend in die Realschule Osterath. Zufrieden waren sie am Ende nicht.

Etappensieg für die Freunde des Archivs

Stadtarchiv MeerbuschEtappensieg für die Freunde des Archivs

Das Stadtarchiv bleibt in Meerbusch und bekommt in Bovert einen Neubau. Ob es aber in Trägerschaft des Kreises oder der Stadt weiter betrieben wird, steht noch nicht fest. Dafür geht die Rechnungsprüfung auf jeden Fall an den Kreis.

Heiße Diskussionen um den Konverter

Doppel-Konverter in OsterathHeiße Diskussionen um den Konverter

In dieser Woche gehen die offiziellen, aber auch inoffiziellen Gespräche über den geplanten Konverter auf dem Osterather Grundstück weiter. Zum einen steht der Punkt auf der Tagesordnung des Rates am Donnerstag, am Tag zuvor lädt die Initiative zu einer Info-Veranstaltung.

Volksbank Düsseldorf Neuss irritiert über Fusion

Reaktion auf Fusion zweier VolksbankenVolksbank Düsseldorf Neuss irritiert über Fusion

Die geplante Fusion der Volksbank Meerbusch mit der Volksbank Mönchengladbach hat in der Nachbarschaft für Irritationen gesorgt.

Hunderte Meerbuscher bei Klima-Demo

Gottesdienst und Markt der MöglichkeitenHunderte Meerbuscher bei Klima-Demo

Mit einem Gottesdienst am Alten Kirchturm hatte die Klima-Demo am Freitagnachmittag in Büderich begonnen. Anschließend zogen die zahlreichen Teilnehmer durch den Ortsteil.

Ganz viele Sonnenblumen für ein großes Fest

Einzelhändler von Büderich öffnen ihre GeschäfteGanz viele Sonnenblumen für ein großes Fest

Am 29. September laden Einzelhändler zum bunten Programm und offenen Geschäften ein.

Mehr als eine Ausleihstätte für Bücher

Stadtbibliothek MeerbuschMehr als eine Ausleihstätte für Bücher

Die Stadtbücherei will noch stärker als bisher eine Wohlfühl-Atmosphäre vermitteln. Sitzsäcke, Kaffeeautomat oder die Young Corner für Kinder sollen dazu beitragen. Jetzt wurde Bilanz gezogen und ein Ausblick gewagt.

Konverter: Initiative lädt zu Info-Veranstaltung

Bauprojekt in MeerbuschKonverter: Initiative lädt zu Info-Veranstaltung

Nach der Entscheidung für den Konverter-Bau in Osterath will eine Initiative für eine Beteiligung der Bürger sorgen und lädt daher zu einer Info-Veranstaltung.

Heimatshoppen: Die einen machen mit, andere nicht

Imagekampagne für den EinzelhandelHeimatshoppen: Die einen machen mit, andere nicht

Feierabendmarkt in Osterath, Cocktail-Stand in Lank-Latum: Zum Auftakt der Heimatshoppen-Aktion wurde schon am Donnerstagabend eingeladen. Heute geht es weiter. Aber: Nicht alle Händler in allen Ortsteilen machen mit.

200 Osterather haben Post von Amprion

Konverter: Amprion pflanzt viele Bäume als Sichtschutz200 Osterather haben Post von Amprion

Seit einer Woche steht fest: Nur noch die Fläche in Osterath ist für einen möglichen Konverter  im Rennen. Der Kreis muss entscheiden, zwischenzeitlich hat Amprion die Öffentlichkeitsarbeit intensiviert.

Jugendtaxi: Drei Fahrten am ersten Wochenende

Neues Angebot für jugendliche NachtschwärmerJugendtaxi: Drei Fahrten am ersten Wochenende

Drei Monate lang läuft der Versuch mit dem Meerbuscher Jugendtaxi. Die Stadt übernimmt dann die Hälfte des Fahrpreises.

3,8 Mio. Euro für neue Kita in Büderich

Stadtentwicklung in Meerbusch3,8 Mio. Euro für neue Kita in Büderich

Im November soll Baustart sein: Auf dem Grundstück hinter dem Mataré-Gymnasium am Laacher Weg baut die Stadt eine sechsgruppige Kindertagesstätte. Sie soll zum Spätsommer 2020 in Betrieb gehen.

Hildegundis soll Stadtpatronin werden

Idee der katholischen Kirchengemeinde BüderichHildegundis soll Stadtpatronin werden

Zum 50. Jahrestag der Stadtgründung im nächsten Jahr schlagen die beiden katholischen Gemeinden vor, der Stadt eine Stadtpatronin zu geben. Das soll Hildegundis von Meer werden.

Stadtarchiv soll nach Osterath

Neue PläneStadtarchiv soll nach Osterath

Seit Monaten wird der geplante Umzug des Stadtarchivs diskutiert. Die Räume in der Schule werden anderweitig benötigt, es wurde von einer Auslagerung in den Kreis gesprochen. Jetzt gibt es offenbar eine Lösung.

Klassenräume werden zu Kuschelecken

Pilotprojekt an Meerbuscher GrundschuleKlassenräume werden zu Kuschelecken

Pilotprojekt an der Adam-Riese-Grundschule in Büderich: Zwei Klassenzimmer wurden so modernisiert, dass jetzt morgens unterrichtet und nach kleinen Umbauten nachmittags gespielt werden kann. Kosten: 190.000 Euro.

Die Schulen auf dem Weg in die Zukunft

Die aktuelle Situation an Meerbuschs Schulen zum FerienendeDie Schulen auf dem Weg in die Zukunft

In dieser Woche fängt die Schule wieder an. Rund 5500 Jungen und Mädchen besuchen eine der zwölf Schulen im Stadtgebiet. Großes Thema ist die Digitalisierung, die auch wegen der schlechten Internet-Verbindung hinkt.

Vor einem Jahr tauchte die Gelbe Anakonda auf

Erinnerung an den Schlangenfund vor einem JahrVor einem Jahr tauchte die Gelbe Anakonda auf

Freitag ist es genau ein Jahr her, dass Meerbusch durch den Fund einer Schlange in die Schlagzeilen kam.

Zwei Millionen für neuen Supermarkt

Supermarkt eröffnet nach sechs Wochen UmbauZwei Millionen für neuen Supermarkt

Die meisten Regale sind eingeräumt, jetzt wird noch letzte Hand angelegt. Denn am Donnerstag um 7 Uhr öffnet der neue Edeka-Supermarkt an der Dorfstraße in Büderich. Sechs Wochen wurde dort umgebaut.

50 Jahre Meerbusch sollen gefeiert werden

Meerbusch50 Jahre Meerbusch sollen gefeiert werden

An Silvester startet die Stadt mit den Feierlichkeiten zum Jubiläum. Für einen Kalender werden Fotos gesucht.

Pedro Sousa ist der Sieger von Meerbusch

Letzter Tag beim ATP TennisturnierPedro Sousa ist der Sieger von Meerbusch

Am Ende eines regnerischen letzten Spieltages hat es doch noch geklappt: Das ATP-Turnier von 2019 hat seine Sieger. Pedro Sousa gewann im Einzel, Andre Begemann und Florin Mergea siegten im Doppel.

60 echte Schätzchen auf Rundfahrt

Oldtimerschau im Gartencenter in Meerbusch-Büderich60 echte Schätzchen auf Rundfahrt

Zum dritten Mal lädt Familie Hebmüller, die Nachfahren des Karosseriewerks in Wülfrath zur Raritäten-Schau. Am Sonntag starten die 60 Käfer zu einer Rundfahrt, anschließend sind sie wieder an der Badendonker Straße in Büderich zu sehen.

Meerbusch gibt Olympia eine Chance

Netzwerktreffen bei der Business NightMeerbusch gibt Olympia eine Chance

Die ATP Business Night ist ein fester Termin im Kalender des jährlichen Turniers am Eisenbrand. Viele Gäste kamen, um über die Chancen für Olympia zu diskutieren und miteinander zu plaudern.

Im Weinberg des DFB

Analyse des möglichen DFB-Präsidenten Fritz KellerIm Weinberg des DFB

Meinung · Der Freiburger Winzer Fritz Keller soll neuer Präsident des Deutschen Fußball-Bundes werden. Ein cleverer Schachzug der Strippenzieher aus der zweiten Reihe, um endlich wieder Ruhe in den größten Sportfachverband der Welt zu bekommen. Eine Analyse.

Wegen Dreharbeiten Umwege für Strümper Anwohner

Sperrungen in StrümpWegen Dreharbeiten Umwege für Strümper Anwohner

Kreuzung Osterather/Schlossstraße ist am Dienstag von 18 bis 22 Uhr gesperrt. Bewohner von Schürkesfeld können aber zu ihren Häusern.

Mehr Wohnbaugebiete in Meerbusch?

Regionalplan informiert über mögliche Planungen für MeerbuschMehr Wohnbaugebiete in Meerbusch?

Mit mehreren möglichen Projekten ist Meerbusch im neuen Regionalplan enthalten. Dieser Plan  sorgt vor allem bei den Grünen in Meerbusch für Kritik. Sie warnen vor  massiven Bebauungsplänen in Osterath, Büderich und Strümp.

Aus Brasilien nach Büderich angereist

Montag startet die erste Hauptrunde beim TennisturnierAus Brasilien nach Büderich angereist

7. ATP-Tennis-Turnier wurde am Sonntag mit öffentlichen Trainings und kleinem Turnier eröffnet.

Tennisturnier: Ab Sonntag wird gespielt

Tennis open in MeerbuschTennisturnier: Ab Sonntag wird gespielt

Am Sonntag können alle Interessierten an einem öffentlichen Turnier teilnehmen. Die erste Hauptrunde startet Montag um 14 Uhr.

Tennis-Stars schlagen in Meerbusch auf

Spitzentennis am EisenbrandTennis-Stars schlagen in Meerbusch auf

Wenn am Montag zum siebten Mal das ATP-Turnier in Büderich beginnt, trifft sich erneut die Tenniswelt am Eisenbrand. Auftakt ist am Sonntag mit einem Turnier für jedermann und dem öffentlichen Training.

Der See ruft

Urlaub im tiefen BayernDer See ruft

Rund um den Chiemsee locken ein kleiner Sonnenkönig mit unfertigem Schloss, eine heiße Quelle, schwarzes Gold und Berge.

Firmenerfolg mit Frottier

Auf 23 Quadratmetern angefangenFirmenerfolg mit Frottier

Vor 15 Jahren entschied sich ein junger Firmengründer aus strategischen Gründen für den Standort Meerbusch. In den nächsten Wochen vergrößert Carl Ross sein Unternehmen und zieht von Osterath in den Bundenrott nach Strümp.

2,9 Mio Euro für Meerbuschs Schulen

Schulen werden saniert2,9 Mio Euro für Meerbuschs Schulen

In den Sommerferien wird in fast allen Schulen der Stadt kräftig gearbeitet. Im Mittelpunkt steht dabei das Meerbusch Gymnasium, das für 2,2 Millionen Euro renoviert wird. Die meisten Arbeiten sollen mit Schulbeginn fertig sein.

Talkgast Anthony plaudert über Meerbusch

Meerbuscher Sternekoch zu Gast im TVTalkgast Anthony plaudert über Meerbusch

Anthony Sarpong kocht auf Sterne-Niveau in Meerbusch, wird aber auch kulinarischer Direktor im Grandhotel Petersberg. Darüber sprach er in einer WDR-Talkshow.

Altes Rathaus: Sanierung für 1,5 Mio Euro

Generalsanierung an der DorfstraßeAltes Rathaus: Sanierung für 1,5 Mio Euro

1901 gebaut, wurde das Gebäude an der Dorfstraße in Büderich immer wieder renoviert. Jetzt wird es von Grund auf saniert. Die Bauarbeiten starteten am Monatsanfang und sollen im Frühsommer 2020 beendet sein.

Das ist der neue Heimatshopper

Aktion HeimatshoppenDas ist der neue Heimatshopper

Der 54-jährige Burkhardt Schmigowski aus Büderich ist das neue Gesicht der Aktion Heimatshoppen in diesem Jahr. Überzeugt hat er mit Spruch und Fahrrad. Im September hängen die Fotos mit ihm in den Bushaltestellen.

Radweg an der Böhlerstraße soll fortgesetzt werden

Radwegenetz DüsseldorfRadweg an der Böhlerstraße soll fortgesetzt werden

Es bewegt sich offenbar etwas: Nachdem unsere Redaktion über den Meerbuscher Radweg berichtet hatte, der am Areal Böhler auf Düsseldorfer Seite auf einer gefährlichen Kreuzung endet, hat sich jetzt die Fachgruppe Radverkehr in Düsseldorf des Themas angenommen.

Radweg am Areal Böhler: Düsseldorf sucht nach einer Lösung

Verkehrsproblem an der StadtgrenzeRadweg am Areal Böhler: Düsseldorf sucht nach einer Lösung

Meerbusch hat einen Radweg Richtung Düsseldorf gebaut, Düsseldorf kommt aber nicht mit einem Radweg entgegen. Darum entstehen am Areal Böhler oft gefährliche Situationen.

Im Nationalpark wird die Natur sich selbst überlassen

Nationalpark SchwarzwaldIm Nationalpark wird die Natur sich selbst überlassen

(ak) Lukas Schmidt hat seinen Traumberuf gefunden: Der 30-Jährige ist Ranger im Nationalpark Schwarzwald. Er entstand auf 10.000 Hektar zwischen Baden-Baden und Freudenstadt und war 2014 der erste Nationalpark für Baden-Württemberg. „Ein Wald hat kein Ziel”, sagt der Ranger. „Hier geht es ausschließlich um Naturschutz.

Der grüne Himmel über der Murg

Wandern und Genuss im NordschwarzwaldDer grüne Himmel über der Murg

Im Nordschwarzwald rund um Baiersbronn gibt es viel Wald und am Wegesrand grüne Kräuter, mit denen man Zipperlein heilen kann. Und viel frische Luft macht hungrig – umso besser, dass die Gegend pro Kopf die meisten Michelin-Sterne hat.

Radweg Böhlerstraße endet im Nichts

LörickRadweg Böhlerstraße endet im Nichts

Die Stadt Meerbusch hat einen Radweg hinter dem Areal Böhler als Verbindung nach Düsseldorf gebaut. Da die Landeshauptstadt den Weg aber nicht fortsetzt, entstehen oft gefährliche Situationen.

Viele Pläne für viele Neu-Bürger

Bevölkerungsentwicklung von MeerbuschViele Pläne für viele Neu-Bürger

Meerbusch plant seine Zukunft und untersucht darum seine Stadt- und Bevölkerungsentwicklung. Daraus werden dann Konsequenzen für Neubaugebiete, Kitas und Schulen gezogen.

Radwanderer verlieben sich in Meerbusch

Niederrheinischer RadwandertagRadwanderer verlieben sich in Meerbusch

Es war ein Kommen und Gehen auf dem Markt in Lank-Latum. Hunderte von Radwanderer machten den ganzen Sonntag über beim 28. Niederrheinischen Radwandertag Station in Meerbusch.