1. Autor

Anika Reckeweg

Anika Reckeweg

Anika Reckeweg (are) ist Crossmedia-Redakteurin in Mönchengladbach.

1994 in Ostwestfalen geboren, zog es sie für ihr Bachelorstudium (B. A. Journalismus und Public Relations) ins Ruhrgebiet. Währenddessen arbeitete sie in ihrer Heimat für die lokale Tageszeitung „Die Glocke“. Dort absolvierte sie parallel zum Redaktionsvolontariat auch ihr Duales Masterstudium Crossmedia & Communication Management.

Als Redakteurin schrieb sie für die Nachrichtenredaktion und entdeckte für das Food-Magazin „hierzulande“ Restaurants, Rezepte und Hinterhof-Sternchen der regionalen Gastro-Szene, bevor sie wieder gänzlich ins Lokale wechselte. 2020 kam sie zur Rheinischen Post. Seitdem hat sie für alles Crossmediale in Mönchengladbach die Finger auf Tastatur und Display.

Wenn sie nicht gerade Stift, Block (trotz Begeisterung für digitalen Journalismus ist sie da lieber analog unterwegs) und Kamera in der Hand hält, ist macht sie Kampfsport oder spielt Klarinette. Am liebsten schreibt sie über die Menschen vor Ort und deren Lebensgeschichten.