Andreas Reiners

Diebe haben es auf Senioren abgesehen

Taschendiebe in Kempen unterwegsDiebe haben es auf Senioren abgesehen

Gezielt nehmen Betrüger und Taschendiebe Senioren ins Visier. Speziell in der Vorweihnachtszeit sind die Täter wieder aktiv. In Kempen gab es bereits einige Taschendiebstähle. Wie die Polizei jetzt die Senioren besser schützen will.

Der Standort der Bibliothek ist gut

KommentarDer Standort der Bibliothek ist gut

Meinung · Selbst in Zeiten einer Pandemie mit vielfältigen Einschränkungen ist die Stadtbibliothek ein gefragter Anlaufpunkt. Das kommt nicht von ungefähr, meint unser Autor.

Handel braucht Unterstützung

KommentarHandel braucht Unterstützung

Meinung · Unser Autor kommentiert die Situation des Geschäftslebens in der Kempener Altstadt und in St. Hubert.

Bauarbeiten werden im Januar fortgesetzt

Tiefbau in KempenBauarbeiten werden im Januar fortgesetzt

Ende dieser Woche werden die Tiefbauarbeiten auf dem Donkring vorerst unterbrochen. Die Sanierung der Versorgungsleitungen in der Söderblomstraße ist bereits beendet. In beiden Fällen soll es im Januar weitergehen.

Dellmans macht Druck bei Solarthermie-Projekt

Stadtrat KempenDellmans macht Druck bei Solarthermie-Projekt

Der Kempener Stadtrat hat den Beschluss über die erneute Offenlage für die von den Stadtwerken geplante Anlage in den Dezember vertagt. Vor allem die Grünen lehnen den Standort Krefelder Weg ab.

Kempen mit neuem Kita-Frühwarnsystem

Lehren aus Fall Greta in KempenKempen mit neuem Kita-Frühwarnsystem

Die Stadt hat Lehren aus dem Fall gezogen, bei dem die Erzieherin Sandra M. in einer Kita bei einem kleinen Jungen gleich vier Mal Atemnot provoziert haben soll. Das Jugendamt reagiert mit einem neuen Konzept zum besseren Kinderschutz.

Digitales Lernen nach dem Vorbild der Liebfrauenschule

Liebfrauenschule MülhausenDigitales Lernen nach dem Vorbild der Liebfrauenschule

Der Schulleiter Christoph Aretz war jetzt neben Staatssekretär Mathias Richter und Berufsschulleiter Marc Bücker Impulsgeber bei einer Veranstaltung, von Rotary und Handwerkskammer Düsseldorf.

Werbering konzentriert Programm auf die Samstage im Advent

Corona in KempenWerbering konzentriert Programm auf die Samstage im Advent

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat verkaufsoffene Sonntage in der Adventszeit verboten. Der Werbering Kempen zieht sein Programm auf die Samstage vor.

Dellmans hält an Umzugsplänen fest

Stadtbibliothek KempenDellmans hält an Umzugsplänen fest

Kempens neuer Bürgermeister Christoph Dellmans (parteilos) hält an seiner Idee fest, die Stadtbibliothek aus dem Kulturforum Franziskanerkloster zum Schulcampus zu verlagern.

Politik steht in der Verantwortung

Kommentar zur geplanten Solarthermie-AnlagePolitik steht in der Verantwortung

Meinung · Unser Autor kommentiert den neuesten Stand des Projektes Solarthermie am Standort Krefelder Weg in Kempen. Der war auf Kritik gestoßen. Nun entscheidet der Stadtrat.

Stadt befürwortet Solarthermie-Standort

Stadtwerke KempenStadt befürwortet Solarthermie-Standort

Der Kempener Stadtrat befasst sich in seiner Sitzung am Dienstag mit der Solarthermie-Anlage, die die Stadtwerke am Krefelder Weg planen. Ein Gutachten kommt zu dem Schluss: Der Standort bleibt erste Wahl.

Neurologie im Kempener Hospital gesichert

Kempener KrankenhausNeurologie im Kempener Hospital gesichert

Das Verfahren, das das Allgemeine Krankenhaus (AKH) Viersen vor dem Verwaltungsgericht Düsseldorf angestrengt und nun verloren hat, hatte keine Auswirkungen auf die Fachabteilung im Kempener Haus.

Eine junge Botschafterin für die Ausbildung aus Kempen

Annalena Glasmacher von Mobau Wirtz & ClassenEine junge Botschafterin für die Ausbildung aus Kempen

Die IHK ehrt die Auszubildende Annalena Glasmacher von Mobau Wirtz & Classen und ihren Chef Oktay Tuncer gleich mit.

Wie klappt es mit dem Niersexpress?

Umfrage zum NiersexpressWie klappt es mit dem Niersexpress?

In den vergangenen Jahren gab es von Bahnkunden immer wieder Beschwerden über den Regionalexpress 10 (RE 10). Vor allem Berufspendler, die den so genannten Niersexpress vom Bahnhof Kempen aus nutzten, ärgerten sich zuweilen über überfüllte, verspätete oder ausgefallene Züge.

Feuer in Anbau eines Hauses war schnell gelöscht

Brand in SchiefbahnFeuer in Anbau eines Hauses war schnell gelöscht

Zu einem Brand eines Anbaus an der Bruchstraße in Schiefbahn musste die Feuerwehr am Samstag kurz nach 11 Uhr ausrücken. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte quoll starker Rauch aus einem Fenster des Anbaus, der als Lager für einen Floristikbetrieb dient.

SPD-Politiker Mechle gestorben

NachrufSPD-Politiker Mechle gestorben

Der frühere Kempener SPD-Ratsherr Hermann Mechle ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Er war 31 Jahre für die SPD im Kempener Stadtrat aktiv und hat sich um die Entwicklung der Stadt verdient gemacht.

Dellmans steht unter Zugzwang

KommentarDellmans steht unter Zugzwang

Meinung · Der neue Bürgermeister Christoph Dellmans hat sich im Wahlkampf beim Thema Schulcampus Kempen und Erhalt des Ludwig-Jahn-Sportplatzes sehr weit aus dem Fenster gelehnt. Seine Meinung: Der Sportplatz muss erhalten bleiben, für den neuen Schulbau muss die Stadtverwaltung, deren Chef er jetzt ist, einen anderen Standort finden.

Dellmans macht Druck bei Schulausbau

Schulcampus KempenDellmans macht Druck bei Schulausbau

Die erste Jahrgangsstufe 11 der Gesamtschule Kempen wird jetzt im Altbau der ehemaligen Martin-Schule unterrichtet. Dafür wurde das Erdgeschoss in den vergangenen Monaten renoviert. Der Erweiterungsbau ist abgerissen. Hier soll für 6,8 Millionen Euro ein Neubau in Holzmodulbauweise entstehen. Im März 2021 könnte das Gebäude stehen.

Vorgezogenes Geschenk zum Nikolaus

Heimatverein St. Hubert lässt Trafostation bemalenVorgezogenes Geschenk zum Nikolaus

Es hat Tradition im Kendeldorf: Am Nikolaustag (6. Dezember) übergibt der Heimatverein St. Hubert alljährlich ein besonderes Geschenk zur Verschönerung des Ortes.

Linke stören „Spaziergang“ von Rechten

Kempener AltstadtLinke stören „Spaziergang“ von Rechten

In der Vergangenheit gab es keine großen Probleme, wie Polizei und Stadtverwaltung auf Anfrage bestätigen. Die „Spaziergänge“ waren immer ordnungsgemäß angemeldet worden und wurden von Polizei und Mitarbeitern des Ordnungsamtes begleitet.

Integration läuft auch über den Arbeitsplatz

Lackwerke Peters in KempenIntegration läuft auch über den Arbeitsplatz

Wie Integration von Flüchtlingen über den Beruf und am Arbeitsplatz funktionieren, zeigt das Beispiel der 24-jährigen Baraa Al-Jumaili. Die gebürtige Irakerin – sie kam vor fünf Jahren aus Bagdad nach Deutschland – absolviert bei den Lackwerken Peters in Kempen eine Ausbildung zur Informatik-Kauffrau.

Dellmans will Fördergelder für St. Hubert

Entwicklung des Kempener StadtteilsDellmans will Fördergelder für St. Hubert

Der neue Kempener Bürgermeister will prüfen lassen, ob der Ortskern des Kendeldorfes nach Oedter Vorbild mit Mitteln aus dem Förderprogramm Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) verbessert werden kann.