Alle Artikel vom 11. November 2015
Volleys scheiden im Pokal aus

VolleyballVolleys scheiden im Pokal aus

Es hatte alles so gut begonnen: Im Achtelfinale des deutschen Volleyball-Pokals war der Zweitligist Solingen Volleys dem Erstligisten TV Rottenburg im ersten Satz mehr als ebenbürtig und gewann diesen Durchgang souverän mit 25:17. Am Ende stand jedoch eine 1:3-Niederlage.

"Meine Omi ist fast tausend Jahre alt"

Oma-und-Opa-Tag"Meine Omi ist fast tausend Jahre alt"

Heute ist Oma-und-Opa-Tag - und wir haben Enkel aufgerufen, uns zu erzählen, was sie an ihren Großeltern schätzen. Eine Auswahl.

Alba, Frankfurt und Ulm landen Siege
Alba, Frankfurt und Ulm landen Siege

Basketball-EurocupAlba, Frankfurt und Ulm landen Siege

Bundesliga-Tabellenführer Alba Berlin hat im Basketball-Eurocup den vierten Sieg im fünften Spiel eingefahren und steuert damit auf Zwischenrunden-Kurs.

Rhein-Neckar Löwen landen 13. Sieg im 13. Spiel
Rhein-Neckar Löwen landen 13. Sieg im 13. Spiel

Handball-BundesligaRhein-Neckar Löwen landen 13. Sieg im 13. Spiel

Die Rhein-Neckar Löwen bleiben in der Handball-Bundesliga das Maß der Dinge. Der Spitzenreiter setzte sich gegen Aufsteiger DHfK Leipzig mit 28:22 (12:11) durch und verbuchte angeführt vom besten Werfer Kim Ekdahl du Rietz (7 Tore) damit den 13. Sieg im 13. Spiel.

Thüringer HC mit Kantersieg ins Viertelfinale

Handball-Pokal der FrauenThüringer HC mit Kantersieg ins Viertelfinale

Die Handballerinnen des Thüringer HC sind mit einem deutlichen Erfolg ins Viertelfinale des DHB-Pokals eingezogen. Der deutsche Meister gewann am Mittwochabend in der heimischen Salza Halle gegen den Bundesliga-Konkurrenten Frisch Auf Göppingen mit 35:25 (18:11). Erfolgreichste Torschützin des Gastgebers war Beate Scheffknecht mit sieben Treffern. Der THC komplettiert mit seinem Erfolg die Runde der besten Acht im DHB-Pokal. Die Viertelfinals werden im Rahmen des Länderspiels zwischen Deutschland und Polen am 25. November in Leipzig ausgelost. Bis zum 3:3 konnten die Gäste aus Göppingen mithalten, dann setzte sich der THC auf 7:4 ab. Als der Vorsprung bis zur 20. Minute noch nicht angewachsen war, nahm Trainer Herbert Müller eine Auszeit. Seine Mannschaft erzielte postwendend drei Treffer am Stück und zog auf 14:8 davon. Auch in der zweiten Halbzeit wurde der THC seiner Favoritenrolle gerecht. Dank einer guten Abwehr hielt das Team die Gäste auf Distanz. Der Sieg geriet zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

"InstaAgent" spioniert offenbar Nutzerdaten aus
"InstaAgent" spioniert offenbar Nutzerdaten aus

Smartphone-App"InstaAgent" spioniert offenbar Nutzerdaten aus

Sowohl Apple als auch Google haben die Smartphone-App "InstaAgent" als Malware eingestuft und aus den App Stores entfernt. Das Programm verspricht Details über Besucher des eigenen Instagram-Profils, greift aber offenbar die Instagram-Nutzerdaten ab.

Frankfurt und Wolfsburg auf Viertelfinalkurs

Champions League der FrauenFrankfurt und Wolfsburg auf Viertelfinalkurs

Der Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt und der deutsche Vizemeister VfL Wolfsburg haben in der Champions League der Frauen gute Aussichten auf den Einzug ins Viertelfinale. Der siebenmalige deutsche Meister Frankfurt gewann das Achtelfinal-Hinspiel beim norwegischen Titelträger LSK Kvinner 2:0 (1:0), Wolfsburg siegte beim englischen Meister FC Chelsea 2:1 (1:0). Beide Teams legten damit den Grundstein für das Weiterkommen am nächsten Mittwoch (18.00 und 20.00 Uhr/beide Eurosport). Neu-Nationalspielerin Mandy Islacker (37.) und Kerstin Garefrekes (56.) sorgten für den Erfolg des viermaligen Europacupsiegers im Arasen-Stadion von Lilleström. "Das war ein wichtiger Sieg. Wir hatten ein paar Spiele nicht getroffen, jetzt ist der Knoten geplatzt. Das ist eine gute Grundlage für das Rückspiel", sagte FFC-Manager Siegfried Dietrich. In London fielen in einer temporeichen Partie kurioserweise die ersten beiden Treffer durch Eigentore: Erst traf Chelsea-Verteidigerin Claire Rafferty (3.) nach einem Freistoß von Lena Goeßling ins eigene Tor. Anschließend köpfte Babett Peter (54.) den Ball über Merle Frohms, die die verletzte Nationaltorhüterin Almuth Schult (Haarriss im Mittelfuß) zwischen den Pfosten vertrat, hinweg in die Maschen. Die eingewechselte Norwegerin Caroline Hansen (78.) machte den wichtigen Auswärtssieg perfekt.

Putin äußert sich und fordert keine Kollektiv-Strafen
Putin äußert sich und fordert keine Kollektiv-Strafen

Doping-Enthüllungen in der LeichtathletikPutin äußert sich und fordert keine Kollektiv-Strafen

Russlands Staatschef Wladimir Putin hat sich am Mittwochabend öffentlich zum Dopingskandal in der nationalen Leichtathletik geäußert. Putin forderte bei einem Treffen mit Sportfunktionären in Sotschi eine interne Untersuchung der Vorfälle durch russische Instanzen.

Fortuna kompakt: Das steht am Donnerstag an
Fortuna kompakt: Das steht am Donnerstag an

Fortuna DüsseldorfFortuna kompakt: Das steht am Donnerstag an

Täglich versorgen wir Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten zu Fortuna Düsseldorf. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, können Sie in unserer täglichen Kompaktmeldung alle Infos zu Terminen, dem Kader und weiteren Aspekten rund um den Traditionsklub lesen.

USA-Rennen droht das Aus
USA-Rennen droht das Aus

Formel 1USA-Rennen droht das Aus

Die Formel 1 muss den baldigen Verlust eines weiteren beliebten Rennens fürchten. Aufgrund einer deutlichen Kürzung der öffentlichen Zuschüsse durch den Bundesstaat Texas steht die Zukunft des Großen Preises der USA in Austin auf wackeligen Beinen.

Borussia kompakt: Das steht am Donnerstag an
Borussia kompakt: Das steht am Donnerstag an

Borussia MönchengladbachBorussia kompakt: Das steht am Donnerstag an

Täglich versorgen wir Sie mit den wichtigsten Neuigkeiten zu Borussia Mönchengladbach. Damit Sie nicht den Überblick verlieren, können Sie in unserer täglichen Kompaktmeldung alle Infos zu Terminen, dem Kader und weiteren Aspekten rund um den Traditionsklub lesen.

49 Europacup-Tore: Mittag alleinige Rekordhalterin

Frauenfußball49 Europacup-Tore: Mittag alleinige Rekordhalterin

Nationalstürmerin Anja Mittag hat einen neuen Europapokal-Torrekord aufgestellt. Die 30 Jahre alte Angreiferin von Paris Saint-Germain erzielte beim 1:1 (0:1) im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinales bei KIF Örebro/Schweden in der 71. Minute ihren insgesamt 49. Treffer und ließ damit Ex-Nationalspielerin Conny Pohlers (48 Tore), die im vergangenen Jahr ihre Karriere beim VfL Wolfsburg beendet hatte, hinter sich.

Johnson unterstützt Los Angeles' Olympia-Bewerbung

Basketball-LegendeJohnson unterstützt Los Angeles' Olympia-Bewerbung

Der einstige Basketball-Superstar Earvin "Magic" Johnson hilft Los Angeles bei der Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024. Der Olympiasieger von 1992 wurde zum Vizepräsidenten des Bewerbungskomitees ernannt. Los Angeles sei "Amerikas beste Sportstadt", sagte der fünfmalige NBA-Champion am Mittwoch. Bereits im September war die viermalige Schwimm-Olympiasiegerin Janet Evans in das Bewerbungskomitee berufen worden. Los Angeles will zum dritten Mal nach 1932 und 1984 die Olympischen Spiele austragen. Außer der kalifornischen Metropole bewerben sich Hamburg, Paris, Rom und Budapest für die Spiele 2024. In Hamburg entscheiden die Bürger Ende November in einer Bürgerbefragung, ob sich die Stadt für die Spiele bewerben soll. Die Entscheidung über die Olympia-Stadt 2024 fällt im Sommer 2017 in Lima in Peru.

Flensburg gewinnt Krimi gegen Zagreb
Flensburg gewinnt Krimi gegen Zagreb

Handball-Champions-LeagueFlensburg gewinnt Krimi gegen Zagreb

Die SG Flensburg-Handewitt hat in der Handball-Champions-League den vierten Sieg in Folge gefeiert.

Endlich: Hoppediz ist wieder hellwach
Endlich: Hoppediz ist wieder hellwach

MönchengladbachEndlich: Hoppediz ist wieder hellwach

Die neue Karnevalssession ist offiziell eröffnet: Hoppediz Josef Amend sprang gestern Abend aus seiner Kiste, dichtete und erklärte dann schlicht, er sei wieder da. Dies war dann das Signal für OB Reiners, den Sessionsbeginn auszurufen.

Vom Zapfenstreich zum RP-Empfang
Vom Zapfenstreich zum RP-Empfang

Berliner RedaktionVom Zapfenstreich zum RP-Empfang

Rund 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medien kamen am Mittwochabend zum traditionellen Empfang der Parlamentsredaktion der Rheinischen Post. Die Flüchtlingskrise und der Tod von Helmut Schmidt waren die beherrschenden Themen. Und ein bisschen auch der Karneval.

Schweden führt vorübergehend Grenzkontrollen ein
Schweden führt vorübergehend Grenzkontrollen ein

FlüchtlingskriseSchweden führt vorübergehend Grenzkontrollen ein

Wegen der großen Zahl von Flüchtlingen müssen Reisende an der schwedischen Grenze von Donnerstag an wieder ihren Pass vorzeigen.

Dresden landet ersten Sieg - Stuttgart verliert

VolleyballDresden landet ersten Sieg - Stuttgart verliert

Der deutsche Volleyball-Meister Dresdner SC hat am zweiten Spieltag der Champions League den ersten Sieg eingefahren. Beim polnischen Klub Impel Breslau mit Nationalspielerin Lenka Dürr setzte sich das Team von Trainer Alexander Waibl knapp mit 3:2 (25:17, 23:25, 24:26, 25:21, 15:13) durch. Zum Auftakt hatten die Dresdnerinnen ein 1:3 gegen den türkischen Double-Gewinner und Supercup-Sieger Fenerbahce Istanbul kassiert. Am 25. November (19.00 Uhr) bekommt es Dresden im dritten Spiel der Gruppe E mit Telekom Baku zu tun. Istanbul führt die Tabelle mit fünf Punkten an, Dresden liegt mit zwei Punkten hinter Breslau (4) auf dem dritten Rang, Baku (1) ist Vierter. Pokalsieger MTV Stuttgart musste bereits die zweite Niederlage hinnehmen. Gegen den russischen Topklub Dynamo Kasan verlor das Team von Trainer Guillermo Naranjo Hernandez mit 0:3 (17:25, 20:25, 22:25). In Gruppe A bekommt es der Neuling zudem noch mit Azerrail Baku sowie Lokomotiv Baku zu tun. Stuttgart ist nach den beiden klaren Niederlagen punktlos Letzter der Gruppe A.

Ex-Nationalspieler Petermann beendet Karriere

EishockeyEx-Nationalspieler Petermann beendet Karriere

Der 64-malige Eishockey-Nationalspieler Felix Petermann hat verletzungsbedingt seine Karriere beendet. Dies gab der 31-Jährige, der zuletzt in der Saison 2014/15 für den DEL-Klub Red Bull München spielte, am Mittwochabend in einer Pressemitteilung bekannt. Der Allgäuer bestritt für Nürnberg, Mannheim und München 584 DEL-Spiele. "Durch die Schulterverletzung im Dezember letzten Jahres, bei der ich mir eine schwere Nervenverletzung zugezogen habe, wird die volle Funktionsfähigkeit des Schultergelenkes nicht mehr zurückkommen. Das wäre die Voraussetzung für ein Comeback gewesen", schrieb Verteidiger Petermann.

Winterkorn legt auch Vorsitz bei Audi nieder
Winterkorn legt auch Vorsitz bei Audi nieder

AufsichtsratWinterkorn legt auch Vorsitz bei Audi nieder

Im Zuge der VW-Affäre um manipulierte Abgaswerte hat der frühere Konzernchef Martin Winterkorn am Mittwoch mit sofortiger Wirkung auch sein Amt als Aufsichtsratsvorsitzender bei der VW-Tochter Audi niedergelegt.

Tomaten-Lampen leuchten bis Venlo
Tomaten-Lampen leuchten bis Venlo

GrevenbroichTomaten-Lampen leuchten bis Venlo

Ein feuerroter Schein über dem Grevenbroicher Süden sorgte Mittwochabend für Gesprächsstoff in der ganzen Stadt. Ursache war aber nicht - wie vielfach vermutet - ein Großbrand. Es waren Tomaten-Lampen.

Leberpasteten der Marke "Mühlenhof" zurückgerufen

Penny-MarktLeberpasteten der Marke "Mühlenhof" zurückgerufen

Weil nicht angegebene Milchbestandteile enthalten sein können, hat die Firma Ovo Vertriebs GmbH vorsichtshalber verschiedene Leberpasteten der Marke "Mühlenhof" zurückgerufen.

Lendl wird Nachwuchstrainer beim US-Verband
Lendl wird Nachwuchstrainer beim US-Verband

Neuer Job für Tennis-LegendeLendl wird Nachwuchstrainer beim US-Verband

Der frühere Tennis-Weltranglistenerste Ivan Lendl hat eine neue Aufgabe. Der 55 Jahre alte gebürtige Tscheche soll als Trainer im US-Verband USTA mithelfen, junge Talente in die Weltspitze zu führen.

Flüchtlinge sollen in zwei Nau-Häuser ziehen
Flüchtlinge sollen in zwei Nau-Häuser ziehen

Neukirchen-VluynFlüchtlinge sollen in zwei Nau-Häuser ziehen

Um den Andrang von Flüchtlingen meistern zu können, hat Neukirchen-Vluyns Stadtverwaltung mit den Eigentümern der sogenannten Nau-Häuser verhandelt. Zwei Gebäude aus diesem Immobilien-Paket, beide an der Leibnizstraße, könnten nächstes Jahr als Unterkunft für Asylbewerber dienen, sobald die Sanierung beendet ist.

Trash Talk, Protz und Tierfotos: "Hamilton ist der Beste!"
Trash Talk, Protz und Tierfotos: "Hamilton ist der Beste!"

Formel 1Trash Talk, Protz und Tierfotos: "Hamilton ist der Beste!"

Lewis Hamilton provoziert, eckt an und wirkt oft selbstverliebt - und doch könnte sich die Formel 1 derzeit wohl keinen besseren Weltmeister wünschen. Das wird in der Schlussphase der Saison mal wieder deutlich.

Emotionaler Niersbach geht mit "großer Wehmut"
Emotionaler Niersbach geht mit "großer Wehmut"

Abschied aus der DFB-ZentraleEmotionaler Niersbach geht mit "großer Wehmut"

Als Wolfgang Niersbach am frühen Nachmittag zum vielleicht letzten Mal sein zweites Zuhause verließ, hatte er bewegende Momente hinter sich.

Dieser rosafarbene Diamant ist 26,6 Millionen Euro wert
Dieser rosafarbene Diamant ist 26,6 Millionen Euro wert

Rekord-AuktionDieser rosafarbene Diamant ist 26,6 Millionen Euro wert

Einer der größten rosafarbenen Diamanten ist in Genf für den Rekordpreis von umgerechnet 26,6 Millionen Euro versteigert worden. Den Zuschlag für den 16,08 Karat schweren Stein bekam ein anonym gebliebener Bieter in Genf beim Auktionshaus Christie's.

Die DFB-Struktur steht auf dem Prüfstand
Die DFB-Struktur steht auf dem Prüfstand

Folge des WM-SkandalsDie DFB-Struktur steht auf dem Prüfstand

Bierhoff nennt es "Kumpanei". Hörmann sieht "Fragezeichen im Verbandswesen", Rauball will "ohne Scheuklappen" diskutieren. Die Lücken im System, die verkrusteten Strukturen und die oftmals blinde Loyalität, die den DFB mit in die Krise gestürzt haben, sollen beseitigt werden.

Klose trainiert nach leichter Knöchelblessur nur individuell

Serie AKlose trainiert nach leichter Knöchelblessur nur individuell

Der frühere deutsche Nationalspieler Miroslav Klose setzt wegen einer Knöchelverletzung einige Tage mit dem Mannschaftstraining aus. Der 37-Jährige werde die kommenden drei Tage ein individuelles Programm absolvieren, teilte sein Klub Lazio Rom am Mittwoch mit. Klose hatte am Sonntag bei der 0:2-Niederlage im Derby gegen AS Rom einen Schlag auf den Fuß bekommen und sich am Dienstag genauer untersuchen lassen. "Es wurde eine kleine Verletzung an der Kapsel festgestellt, aber es ist nichts, was große Sorgen bereitet", erklärte Teamarzt Roberto Bianchini. Damit wird Klose, der in dieser Saison bereits einige Wochen verletzt gefehlt hatte, voraussichtlich nach der Länderspielpause gegen US Palermo wieder auflaufen können.

Düsseldorf: Politik verzögert Bauprojekte
Düsseldorf: Politik verzögert Bauprojekte

WohnraumDüsseldorf: Politik verzögert Bauprojekte

Der nächste Ampel-Streit ist programmiert: Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) will mehr Sozialwohnungen bei Neubauten zu Lasten des preisgedämpften Wohnungsbaus - FDP und Grüne sind dagegen. Mehrere Projekte stocken.

"Schraube locker": Klitschko rät Gegner Fury zu Therapie
"Schraube locker": Klitschko rät Gegner Fury zu Therapie

Box-Weltmeister schlägt verbal zurück"Schraube locker": Klitschko rät Gegner Fury zu Therapie

Box-Weltmeister Wladimir Klitschko hat vor dem Schwergewichts-Kampf gegen den Briten Tyson Fury am 28. November in Düsseldorf zum verbalen Gegenschlag ausgeholt. "Er ist wie ein Clown im Zirkus. Tyson hat eine Schraube locker und braucht dringend eine Therapie", sagte der 39-Jährige.

Arweladse nicht mehr Trainer von Marin-Klub Trabzonspor

TürkeiArweladse nicht mehr Trainer von Marin-Klub Trabzonspor

Der frühere deutsche Nationalspieler Marko Marin muss sich beim türkischen Erstligisten Trabzonspor auf einen neuen Trainer einstellen. Der sechsmalige Meister gab am Mittwoch die Trennung vom georgischen Coach Schota Arweladse bekannt. Nachfolger ist zunächst bis zur Winterpause Jugendkoordinator Sadi Tekelioglu. Der 26 Jahre alte Marin war im Sommer auf Leihbasis zu den Türken gewechselt, beim FC Chelsea steht er noch bis 2017 unter Vertrag. Die Londoner hatten den früheren Gladbacher und Bremer zuvor bereits an den FC Sevilla, den AC Florenz und den RSC Anderlecht verliehen. Für Trabzon bestritt er bislang acht Ligaspiele (ein Tor).

Polizei fasst Metalldiebe

SolingenPolizei fasst Metalldiebe

Einer aufmerksamen Spaziergängerin ist es zu verdanken, dass der Polizei am Mittwoch zwei Metalldiebe ins Netz gingen. Laut Polizeibericht befand sich die Zeugin um 10 Uhr am Hasseldeller Weg, als ihr ein Mann auffiel, der Metallteile zerhackte. Als

Erste Bilanz: Polizei nimmt 18 "Jecken" in Gewahrsam
Erste Bilanz: Polizei nimmt 18 "Jecken" in Gewahrsam

KölnErste Bilanz: Polizei nimmt 18 "Jecken" in Gewahrsam

Bis zum Nachmittag haben am Mittwoch mehrere Zehntausend "Jecken" in der Kölner Innenstadt die Eröffnung der Karnevalssession gefeiert. Dabei ging es bis auf wenige Ausnahmen friedlich zu.

Bewegender Abschied von Eddi Erlemann
Bewegender Abschied von Eddi Erlemann

MönchengladbachBewegender Abschied von Eddi Erlemann

Die Trauernden saßen und standen eng an eng in der Münsterbasilika, in der Krypta und im eigens aufgestellten Zelt auf dem Vorplatz. Ein großer Trauerzug zog nach dem Gottesdienst durch die Stadt zur Brandtskapelle.

Hier bereitet sich die DFB-Auswahl auf die EM in Frankreich vor
Hier bereitet sich die DFB-Auswahl auf die EM in Frankreich vor

Fünf-Sterne-Hotel in AsconaHier bereitet sich die DFB-Auswahl auf die EM in Frankreich vor

Weltmeister Deutschland bezieht sein EM-Trainingslager 2016 wie erwartet in Ascona am Lago Maggiore. "Wir können Ascona bestätigen und wissen, dass wir da gut aufgestellt sind", sagte Teammanager Oliver Bierhoff in München.

Böller auf Schulhof gezündet - Polizei ermittelt

Düsseldorf-FlingernBöller auf Schulhof gezündet - Polizei ermittelt

Die Polizei ermittelt gegen zwei 15 und 16 Jahre alter Schüler in Flingern. Sie werden verdächtigt, am Vormittag auf dem Schulhof einer Hauptschule einen Böller gezündet zu haben. Mehre Schüler klagten über Ohrenschmerzen.

Alarm für Cobra 11 dreht in Fixheide
Alarm für Cobra 11 dreht in Fixheide

LeverkusenAlarm für Cobra 11 dreht in Fixheide

Wer kennt sie nicht, die deutsche Fernseh-Kultserie "Alarm für Cobra 11". In Leverkusen konnten Passanten die Dreharbeiten am Mittwoch aus nächster Nähe verfolgen.

Navi- und Airbag-Diebe brechen fünf Autos auf

MeerbuschNavi- und Airbag-Diebe brechen fünf Autos auf

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch fest eingebaute Navigationssysteme und Airbags aus Fahrzeugen der Marken VW und BMW gestohlen.

Streik durchkreuzt Flugpläne von Lettlands Nationalmannschaft

Stillstand auf deutschen FlughäfenStreik durchkreuzt Flugpläne von Lettlands Nationalmannschaft

Der Stillstand auf deutschen Flughäfen hat auch die Pläne der lettischen Nationalmannschaft vor ihrem Länderspiel in Nordirland durchkreuzt. Die Auswahl des baltischen Landes wollte am Mittwochmorgen über Frankfurt nach Belfast fliegen. Doch nachdem der Flug von Riga nach Frankfurt wegen des Streiks der Flugbegleiter bei der Lufthansa abgesagt worden war, müssen die Spieler eine spätere Anreise zum Freundschaftsspiel am Freitag in Kauf nehmen. Die Mannschaft werde nun erst einen Tag vor der Partie direkt von Riga in die nordirische Hauptstadt fliegen, teilte der lettische Fußballverband mit.

WM auf der Ranch von Michael Schumacher
WM auf der Ranch von Michael Schumacher

WesternreitenWM auf der Ranch von Michael Schumacher

Die WM im Westernreiten wird im Jahr 2016 auf der Ranch der Familie des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters Michael Schumacher ausgetragen. Das gab der Weltreitverband FEI in Sao Paulo bekannt.

Hoppeditz eckt mit Rede zur Flüchtlingskrise an
Hoppeditz eckt mit Rede zur Flüchtlingskrise an

Karneval in KaarstHoppeditz eckt mit Rede zur Flüchtlingskrise an

Hoppeditz Sandra Litgen nahm am Mittwoch neben dem unterlegenen Bürgermeisterkandidaten Christian Gaumitz, dem VW-Skandal, der Fifa und der geplanten "Ohrenbrücke" in ihrer Rede vor allem die aktuelle Flüchtlingsproblematik aufs Korn. Einige Sätze kamen beim Publikum nicht gut an.

Polizei erwischt stark überladenen Laster
Polizei erwischt stark überladenen Laster

LangenfeldPolizei erwischt stark überladenen Laster

Weil er schwankte und tief stand, haben Beamte am Dienstag gegen 14.30 Uhr einen Kipplaster gestoppt. Die Kontrolle hat ergeben, dass der Lkw 12,2 Tonnen anstatt der erlaubten 7,49 wog.

OSC Lille trennt sich von Trainer Renard

Fußball in FrankreichOSC Lille trennt sich von Trainer Renard

Der französische Erstligist OSC Lille hat sich nach nicht einmal einem halben Jahr von Trainer Herve Renard getrennt. Das gab der viermalige französische Meister am Mittwoch bekannt. Unter dem 47-jährigen Franzosen, der im Februar die Elfenbeinküste zum Triumph beim Afrika-Cup geführt hatte, kam Lille in der Ligue 1 in 13 Spielen nur auf 13 Punkte (Torverhältnis 7:8) und belegt derzeit nur den 16. Tabellenplatz. Der bisherige Co-Trainer Patrick Collot übernimmt das Amt interimsweise, bis ein Nachfolger gefunden ist, teilte der Klub mit.

"Eine Vollausstattung des Heeres ist unrealistisch"
"Eine Vollausstattung des Heeres ist unrealistisch"

Interview mit Jörg Vollmer"Eine Vollausstattung des Heeres ist unrealistisch"

Der Bundeswehr-General Jörg Vollmer kritisiert die Materiallage, erwartet aber Verbesserungen. Der Ukraine-Konflikt sorge für rasante politische Entscheidungen.

Klaassen fällt gegen Deutschland aus

Mittelfeldspieler von Ajax AmsterdamKlaassen fällt gegen Deutschland aus

Mittelfeldspieler Davy Klaassen steht wegen einer Knieverletzung nicht der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft für die Länderspiele gegen Wales und Weltmeister Deutschland zur Verfügung. Wie der niederländische Verband am Mittwoch mitteilte, wird Nationaltrainer Danny Blind keinen Ersatz für den Profi von Ajax Amsterdam nachnominieren. Die Niederländer, die sich nicht für die Europameisterschaften nächstes Jahr in Frankreich qualifiziert haben, treten am Freitag in Cardiff gegen Wales und am kommenden Dienstag in Hannover gegen die DFB-Elf an.

Badstuber hofft nach Comeback auf die EM 2016
Badstuber hofft nach Comeback auf die EM 2016

Abwehrspieler des FC BayernBadstuber hofft nach Comeback auf die EM 2016

Nach seiner langwierigen Verletzungspause und dem Comeback jüngst in der Bundesliga hofft Holger Badstuber vom FC Bayern auch auf einen Einsatz bei der Europameisterschaft 2016.

Hockey-Herren gewinnen Test gegen Briten

Nach Abgang von WeiseHockey-Herren gewinnen Test gegen Briten

Einen Tag nach dem überraschenden Abschied von Bundestrainer Markus Weise haben die deutschen Hockey-Herren einen Test gegen Großbritannien souverän für sich entschieden. In Mannheim setzte sich die von Co-Trainer Frederik Merz gecoachte Auswahl im über fünf Abschnitte von jeweils 15 Minuten ausgetragenen Duell mit 6:1 durch. Am Donnerstag (13.00 Uhr) steht in Mannheim ein zweiter Test gegen die Briten an. Die Begegnungen dienen der Vorbereitung auf das World-League-Finalturnier vom 27. November bis 6. Dezember im indischen Rajpur in starker Form. Der Deutsche Hockey-Bund (DHB) hatte am Dienstag und damit neun Monate vor den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro Weises Wechsel am 16. November zum Deutschen Fußball-Bund (DFB) verkündet. Der 52-Jährige, der mit den deutschen Frauen 2004 in Athen ebenso Gold gewann wie 2008 in Peking und 2012 in London mit den Männern, soll dem DFB beim Aufbau der neuen Fußball-Akademie helfen.

Schweiz bewilligt Auslieferung von Figueredo an Uruguay

Fifa-FunktionärSchweiz bewilligt Auslieferung von Figueredo an Uruguay

Die Schweiz hat die Auslieferung des aus Uruguay stammenden Fifa-Funktionärs Eugenio Figueredo an sein Heimatland grundsätzlich gebilligt. Dafür sei allerdings eine Einigung zwischen Uruguay und den USA nötig, teilte das Schweizer Bundesamt für Justiz am Mittwoch mit. Die Behörde hatte am 17. September eine Auslieferung des ehemaligen Vizepräsidenten des Südamerikanischen Fußballverbandes (CONMEBOL) und Ex-Vizepräsident der Fifa an die US-Justiz genehmigt. Figueredo war auf Veranlassung der US-Justiz am 27. Mai zusammen mit sechs weiteren Funktionären des Verbandes in Zürich festgenommen worden. Ihm wird vorgeworfen, beim Verkauf von Marketingrechten für die Copa America der Jahre 2015, 2016, 2019 und 2023 von einem uruguayischen Unternehmen für Sportmarketing Bestechungsgelder in Millionenhöhe angenommen zu haben. Laut Schweizer Justiz hat sich Figueredo bei einer Anhörung mit einer Auslieferung an Uruguay einverstanden erklärt. Zuvor hatte die Botschaft Uruguays in Bern ein formelles Auslieferungsersuchen übermittelt.

Niemann-Stirnemann: "Unbefristeter Arbeitsvertag mit der DESG"

Eisschnelllauf-RekordweltmeisterinNiemann-Stirnemann: "Unbefristeter Arbeitsvertag mit der DESG"

Rekordweltmeisterin Gunda Niemann-Stirnemann hat sich am Mittwoch erstmals zu ihrer Auseinandersetzung mit der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft DESG geäußert. "Ich halte es nicht für angebracht und auch nicht mit meinem allgemeinen Persönlichkeitsrecht zu vereinbaren, Vertragsangelegenheiten über die Medien zu diskutieren", teilte die Erfurterin in einer Presseerklärung mit. "Ich bedaure sehr, dass die DESG diesen Weg eingeschlagen hat, und muss deshalb folgendes klarstellen: Zwischen mir und der DESG besteht ein unbefristeter Arbeitsvertrag, ich sehe deshalb keine Veranlassung einen neuen und dazu noch befristeten Arbeitsvertrag anzunehmen", heißt es weiter. Sie werde Vertragsangelegenheiten nicht in der Öffentlichkeit diskutieren und keine weiteren Stellungnahmen abgeben.

Bundestag lässt NSU-Morde erneut untersuchen
Bundestag lässt NSU-Morde erneut untersuchen

Neuer AusschussBundestag lässt NSU-Morde erneut untersuchen

Im Bundestag wird erneut ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss die Vorgänge um die Mordserie des rechtsextremen NSU unter die Lupe nehmen: Die Einsetzung des Gremiums beschloss das Parlament am Mittwoch einstimmig.

EU verlangt Kennzeichnung von israelischen Siedlerprodukten
EU verlangt Kennzeichnung von israelischen Siedlerprodukten

Besetzte GebieteEU verlangt Kennzeichnung von israelischen Siedlerprodukten

Verbraucher in der EU haben künftig die Möglichkeit, israelische Siedlerprodukte aus besetzten arabischen Gebieten zu kaufen oder bewusst zu boykottieren. Brüssel beschloss die Kennzeichnungspflicht für Erzeugnisse aus Siedlungen im Westjordanland, in Ost-Jerusalem und auf den Golanhöhen.

Stadt sperrt Geländer am Hafen Hitdorf
Stadt sperrt Geländer am Hafen Hitdorf

LeverkusenStadt sperrt Geländer am Hafen Hitdorf

Wegen starker Korrosionsschäden muss die Stadt Leverkusen das Geländer auf der Kaimauer am Hitdorfer Hafen sperren. Die Technischen Betriebe werden einen Zaun darum errichten.

Air Berlin sucht Heil in Langstreckenflügen
Air Berlin sucht Heil in Langstreckenflügen

FluggesellschaftAir Berlin sucht Heil in Langstreckenflügen

Air Berlin peilt mit Langstreckenflügen, Kostensenkungen und dem Fokus auf Firmenkunden die Wende an. Die Fluggesellschaft will in den nächsten zwölf bis 18 Monaten profitabel werden. "2016 wird der Turningpoint sein", sagte Konzernchef Stefan Pichler bei der Vorlage der neuen Strategie in Berlin.

Euroleague bekommt neues Gesicht - Champions League vom Tisch

BasketballEuroleague bekommt neues Gesicht - Champions League vom Tisch

Die Euroleague hat sich mit den europäischen Spitzenklubs auf ein neues Format geeinigt und dem Basketball-Weltverband FIBA damit die Grundlage für seine geplante Revolution entzogen. In Anlehnung an Fußball und Handball wollte die FIBA zur Saison 2016/17 eigentlich eine eigene Champions League einführen. Die elf Inhaber der A-Lizenz, die zur ständigen Teilnahme an der Euroleague berechtigt, unterzeichneten am Dienstag in Barcelona einen Zehn-Jahres-Vertrag mit der Euroleague. Es besteht eine Option für weitere zehn Jahre. Die Vereinbarung sieht vor, dass die Vereine mit fünf weiteren Klubs um den Titel spielen. Derzeit gibt es ein 24er-Feld.

Radmann - der Strippenzieher im Hintergrund
Radmann - der Strippenzieher im Hintergrund

"Busenfreund" von BeckenbauerRadmann - der Strippenzieher im Hintergrund

Das Puzzle um die dubiosen Umstände der Vergabe der Fußball-WM 2006 nach Deutschland fügt sich zusammen. Ein großes Puzzlestück dürfte dabei den Namen Fedor Radmann tragen.

Der "Kaiser" schweigt und spricht nur mit externen Ermittlern
Der "Kaiser" schweigt und spricht nur mit externen Ermittlern

WM-Vergabe 2006Der "Kaiser" schweigt und spricht nur mit externen Ermittlern

Nach den erschütternden Enthüllungen im WM-Skandal wartet Fußball-Deutschland gespannt auf eine Reaktion des öffentlich angezählten Franz Beckenbauer. Nach außen verfolgt der Kaiser weiter seine Strategie des eisernen Schweigens, kündigte am Mittwoch aber zumindest weitere Aussagen vor den externen DFB-Ermittlern an. "Franz Beckenbauer steht den zuständigen Gremien weiterhin zur Verfügung und wird sich daher öffentlich nicht äußern", teilte Beckenbauers Management in einem knappen Statement mit.

Neureuther will Fahrer mit Mikros verkabeln

Ski alpinNeureuther will Fahrer mit Mikros verkabeln

Felix Neureuther will den TV-Zuschauern bei Skirennen mehr Spektakel bieten und hat deswegen einen kuriosen Vorschlag. "Wir sollten uns Skifahrer mit Mikrofonen verkabeln", sagte der Alpin-Star aus Partenkirchen der "Sport Bild". "Damit die Zuschauer mitbekommen, wie die Emotionen vor dem Start sind, was die Sportler während der Fahrt von sich geben und wie die Fahrer beim Abschwingen reagieren. So könnte man mehr Spannung in TV-Übertragungen bringen." Solche Mikrofone gibt es aktuell zum Beispiel in der Deutschen Eishockey Liga, wo Spieler während der Partie aufgenommen werden. "Man muss die Massen noch mehr begeistern", sagte Neureuther. In diesem Zusammenhang bedauerte er die Absage des Stadt-Slaloms von München am Neujahrstag, den er 2013 noch gewonnen hatte. "Es war ein wahnsinnig schönes Rennen mit einzigartiger Stimmung", betonte er. Die Veranstaltung war aus organisatorischen Gründen abgesagt worden.

Box-Trainer Wegner findet seinen Meister

Abraham geht "ans Limit"Box-Trainer Wegner findet seinen Meister

Es gibt noch härtere Boxtrainer als "Schleifer" Ulli Wegner. "Ich habe kaum einen Unterschied zu den Trainingslagern mit Herrn Wegner gemerkt, nur einen: Herr Bramowski setzt bei den Einheiten immer noch eine Schippe drauf, geht mit mir bis ans Limit", teilte WBO-Weltmeister Arthur Abraham am Mittwoch via Facebook mit. Bisher galt Abrahams etatmäßiger Coach Wegner als der Unnachgiebigste seines Fachs. Weil sich der 73-jährige Wegner vor zwei Monaten einen Achillessehnenriss zugezogen hatte, konnte er seinen Schützling nicht auf die WM am 21. November in Hannover gegen den Briten Martin Murray vorbereiten. Das übernahm Assistenztrainer Georg Bramowski. Dessen Trainingsplan hat bei Abraham offensichtlich angeschlagen: "Murray ist ein echt harter Hund. Wenn ich gegen ihn nicht in Bestform in den Ring steige, stehe ich auf verlorenem Posten. Doch in meiner aktuellen Verfassung kann er mir nicht das Wasser reichen."

Die Top-10-Hochzeitstrends 2016
Die Top-10-Hochzeitstrends 2016

HochzeitsmesseDie Top-10-Hochzeitstrends 2016

Das Rad kann man angeblich nicht neu erfinden, gleiches gilt scheinbar für Hochzeiten. Und dennoch — jedes Jahr kristallisieren sich neue Trends heraus, die einen kurios, die anderen interessant, manche überflüssig. Auch das Jahr 2016 hat einiges zu bieten.

Richard-Wagner-Straße Sonntag teilweise gesperrt

MönchengladbachRichard-Wagner-Straße Sonntag teilweise gesperrt

Am Sonntag, 15. November, ist die Richard-Wagner-Straße im Bereich Hausnummer 132 in der Zeit von 14 bis 19 Uhr aufgrund eines Autokraneinsatzes vollständig gesperrt.

Niersbach: "Rücktritt wurde nicht erzwungen"
Niersbach: "Rücktritt wurde nicht erzwungen"

Ehemaliger DFB-PräsidentNiersbach: "Rücktritt wurde nicht erzwungen"

Wolfgang Niersbach ist nicht auf Druck aus dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) als Präsident zurückgetreten. "Ich fand es toll, dass kein einziges Präsidiumsmitglied mich zum Rücktritt aufgefordert hat, dass der Rücktritt nicht erzwungen wurde", sagte der 64-Jährige.

Verletzter Isco fehlt Europameister Spanien

LänderspieleVerletzter Isco fehlt Europameister Spanien

Europameister Spanien muss in den Länderspielen gegen England am Freitag und am Dienstag (beide 20.45 Uhr) in Brüssel gegen Belgien auf Mittelfeldspieler Isco verzichten. Der 23-Jährige von Rekordmeister Real Madrid laboriert an einer Muskelzerrung. Zuvor hatten bereits die Verteidiger Sergio Ramos (Schulter) und Juanfran (Adduktoren) verletzt abgesagt. Fraglich ist, ob Isco bis zum "Clasico" in der Liga gegen den FC Barcelona am 21. November fit wird. In der Tabelle liegt Real auf Rang zwei (24 Punkte) hinter Titelverteidiger Barcelona (27).

McEnroe glaubt an nervenstarken Murray

Davis-Cup-FinaleMcEnroe glaubt an nervenstarken Murray

Für Tennis-Ikone John McEnroe ist Großbritannien im Davis-Cup-Finale gegen Gastgeber Belgien in Gent (27. bis 29. November) der haushohe Favorit. "Es ist alles bereitet für die Briten, sie sollten es schaffen. Von zehn Duellen mit den Belgiern würden sie acht gewinnen", sagte der 56-jährige Amerikaner bei Eurosport.co.uk. Geht es nach dem dreimaligen Wimbledonsieger McEnroe, dann wird der Weltranglistenzweite Andy Murray nicht an den hohen Erwartungen seiner Landsleute scheitern. "Natürlich wird er viel Druck haben. Aber Murray hat schon im Halbfinale gegen Australien gezeigt, dass er damit umgehen kann. Er wird auch diesmal wieder beide Einzel gewinnen", meinte die ehemalige Nummer eins McEnroe. Der ehemalige Wimbledon- und US-Open-Gewinner Murray (28) soll sein Land zum insgesamt zehnten Titel führen. Zum letzten Mal hat Großbritannien 1936 den Davis Cup gewonnen. 1978 hatte das Team von der Insel das Finale gegen Gastgeber USA in Mission Hills/Kalifornien mit 1:4 verloren.

Polizei sucht Exhibitionist aus Supermarkt
Polizei sucht Exhibitionist aus Supermarkt

DüsseldorfPolizei sucht Exhibitionist aus Supermarkt

Nachdem die Ermittlungen bisher ohne Erfolg verlaufen sind, hat die Kriminalpolizei nun das Foto eines Mannes veröffentlicht. Dieser steht im Verdacht, sich Mitte August vor einem Kind in einem Supermarkt entblößt zu haben.

Prozess gegen zwei Brüder wegen Überfall mit Millionenbeute

DortmundProzess gegen zwei Brüder wegen Überfall mit Millionenbeute

Wegen Mordversuchs und schweren Raubes in Millionenhöhe an einem Ehepaar in einer Villa am Tegernsee stehen seit Mittwoch zwei Brüder vor dem Münchner Landgericht. Zusammen mit den beiden Brüdern sind auch der mutmaßliche Anstifter und ein Antiquitätenhändler angeklagt.Drei der Angeklagten stammen aus Dortmund, einer aus Hagen.

Bob Dylan kann doch singen
Bob Dylan kann doch singen

Auftritt in DüsseldorfBob Dylan kann doch singen

Der 74-Jährige gab ein phänomenales Konzert in der Mitsubishi Electric Halle. Statt seiner großen Hits brachte er vor allem Standards fremder Komponisten. Er verbeugte sich damit vor Frank Sinatra.

Steudtner zum Laureus-Botschafter ernannt

Big-Wave-SurferSteudtner zum Laureus-Botschafter ernannt

Big-Wave-Surfer Sebastian Steudtner ist in Berlin zum Laureus-Botschafter ernannt worden. Damit unterstützen nun 28 Botschafter die Laureus Sport for Good Stiftung in Deutschland und Österreich. "Der Sport hat mir selbst extrem viel gegeben und vermittelt. Es liegt in meiner Verantwortung, diese Werte an Kinder und Jugendliche weiterzugeben", sagte der 30-Jährige, der im vergangenen Jahr im portugiesischen Nazare die weltweit größte Welle des Jahres surfte.

Fortuna muss bald handeln
Fortuna muss bald handeln

Fortuna DüsseldorfFortuna muss bald handeln

Meinung · Wenn eine Fußballmannschaft zweimal in Folge so verheerend auftritt wie Fortuna Düsseldorf in Nürnberg und in Hamburg, dann ist es normalerweise um den Trainer geschehen. Frank Kramer darf jedoch bis zum Heimspiel gegen den MSV Duisburg weiterarbeiten.

Hockey-Bund sucht "Projekttrainer" für Rio

Nach Weises Abgang zum DFBHockey-Bund sucht "Projekttrainer" für Rio

Der Deutsche Hockey-Bund sucht nach dem Abschied von Bundestrainer Markus Weise einen "Projekttrainer" für die Sommerspiele in Rio de Janeiro 2016. Das erklärte DHB-Präsident Wolfgang Hillmann am Mittwoch. Der Nachfolger des dreimaligen Olympiasiegers Weise solle "das Potenzial dieser Mannschaft gemeinsam mit dem erfahrenen Staff für die Olympischen Spiele optimal" entfalten, sagte Hillmann: "Spätestens Anfang nächster Woche, mit etwas Glück auch schon Ende dieser Woche, wird das Präsidium abstimmen." Der DHB verkündete am Dienstag, neun Monate vor den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro, Weises Wechsel am 16. November zum Deutschen Fußball-Bund (DFB). Der 52-Jährige, der mit den deutschen Frauen 2004 in Athen ebenso Gold gewann wie 2008 in Peking und 2012 in London mit den Männern, soll dem DFB beim Aufbau der neuen Fußball-Akademie helfen.

Für Düsseldorferin wird es ernst
Für Düsseldorferin wird es ernst

"The Voice of Germany"Für Düsseldorferin wird es ernst

Vergangene Woche hat es Jacqueline Stürmer bei der TV-Show "The Voice of Germany" eine Runde weiter geschafft. Ob die Düsseldorferin, die früher als Kellnerin in der Altstadt gearbeitet hat, weiter in der Show dabei ist, wird am Freitag aufgeklärt.

Beate muss jetzt auch Rocky Spitzarsch daten
Beate muss jetzt auch Rocky Spitzarsch daten

"Bauer sucht Frau"Beate muss jetzt auch Rocky Spitzarsch daten

Reitstunden, Meditationen im Namen von Jesus und ein Folklore-Konzert — bei "Bauer sucht Frau" gab es am Montagabend wieder zahlreiche Szenen mit Fremdschäm-Faktor.

Kevin-Prince Boateng will zurück zum AC Mailand

Bei Schalke ausgemustertKevin-Prince Boateng will zurück zum AC Mailand

Kevin-Prince Boateng vom FC Schalke 04 will nach Angaben seines Beraters im Januar zu seinem Ex-Klub AC Mailand zurückkehren. "Boateng hat ohne Zweifel diesen Wunsch, aber es ist noch zu früh für solche Überlegungen", sagte sein Berater Edoardo Crnjar am Mittwoch dem Portal "calciomercato.it". "Wir werden uns im Januar zusammensetzen und entscheiden, wie es weitergeht. Momentan gibt es dazu noch keine Neuigkeiten", ergänzte er. Boateng steht noch bis Juni 2016 beim FC Schalke unter Vertrag, war aber in der vergangenen Saison freigestellt worden. Seit Ende September trainiert der 28-Jährige bei seinem Ex-Klub mit, bestritt auch bereits ein Testspiel für die Rossoneri. Italienische Medien hatten zuletzt berichtet, Milan wolle dem Mittelfeldspieler einen Vertrag für ein halbes Jahr mit Option auf eine weitere Saison anbieten. Der ghanaische Nationalspieler war 2013 für zehn Millionen Euro vom AC Mailand zum FC Schalke gewechselt.

Kinderpornografie: Mutter verkaufte Fotos ihrer Töchter im Internet
Kinderpornografie: Mutter verkaufte Fotos ihrer Töchter im Internet

FestgenommenKinderpornografie: Mutter verkaufte Fotos ihrer Töchter im Internet

Die spanische Polizei hat eine dreifache Mutter wegen des Verdachts auf Kinderpornografie festgenommen. Die 41-Jährige soll Nacktfotos ihrer drei Töchter über das Internet verkauft haben, wie die Polizei mitteilte.

T-Mobile rechnet Videos nicht mehr auf Datenflat an
T-Mobile rechnet Videos nicht mehr auf Datenflat an

USAT-Mobile rechnet Videos nicht mehr auf Datenflat an

Die Kunden von T-Mobile USA dürften in Jubel ausbrechen: Schon ab Sonntag werden Videos nicht mehr auf die Datenflat angerechnet. Filme von Netflix, HBO und Co. können dann auch unterwegs geschaut werden. Doch es gibt auch Kritik, Stichwort: Netzneutralität.

Wenger deutet Doping-Probleme im Fußball an
Wenger deutet Doping-Probleme im Fußball an

Teammanager des FC ArsenalWenger deutet Doping-Probleme im Fußball an

Teammanager Arsene Wenger vom Premier-League-Klub FC Arsenal hat weitreichende Doping-Probleme im Fußball angedeutet.

BVB muss nach Fan-Randale in Saloniki "happige" Strafe zahlen
BVB muss nach Fan-Randale in Saloniki "happige" Strafe zahlen

Europa LeagueBVB muss nach Fan-Randale in Saloniki "happige" Strafe zahlen

Das Fehlverhalten seiner Anhänger kommt Borussia Dortmund teuer zu stehen. Die Disziplinarkammer der Uefa verhängte eine Geldstrafe von 60.000 Euro gegen den BVB, weil dessen Fans in der Europa League bei PAOK Saloniki (1:1) am 1. Oktober Pyrotechnik abgebrannt hatten.

Semenya will nachträglich kein Olympiagold
Semenya will nachträglich kein Olympiagold

Doping-Skandal in der LeichtathletikSemenya will nachträglich kein Olympiagold

Die Südafrikanerin Caster Semenya (24) legt im Zuge des Doping-Skandals in der russischen Leichtathletik keinen Wert auf einen nachträglichen Gewinn von Olympiagold über 800 m.

Laurent Vidal ist tot

Früherer Weltklasse-TriathletLaurent Vidal ist tot

Der ehemalige Weltklasse-Triathlet Laurent Vidal ist tot. Der Franzose starb in der Nacht zum Dienstag in seinem Haus in Gigean an einem Herzstillstand. Er wurde 31 Jahre alt. "Laurent Vidal war ein großer Champion", twitterte Frankreis Staatspräsident François Hollande. Vidals größter Erfolg war Platz fünf bei den Olympischen Spielen 2012 in London.

Wenn Engel Geburtstag feiern

"Victoria's Secret"-ShowWenn Engel Geburtstag feiern

Der Unterwäsche-Firma "Victoria's Secret" ist ein echter PR-Coup gelungen: Seine jährliche Modenschau, bei der Models als "Engel" über den Laufsteg spazieren, ist ein Weltereignis. Am Dienstag feierte die Show 20. Geburtstag.

Phelps gibt zu: "Wollte nicht mehr weiterleben"
Phelps gibt zu: "Wollte nicht mehr weiterleben"

US-SchwimmstarPhelps gibt zu: "Wollte nicht mehr weiterleben"

Schwimm-Superstar Michael Phelps hat einen seltenen Einblick in sein Seelenleben gewährt und dabei auch erschütternde Details über seine großen privaten Probleme preisgegeben.

Jeb Bush quält sich mit seinem Comeback
Jeb Bush quält sich mit seinem Comeback

US-RepublikanerJeb Bush quält sich mit seinem Comeback

Endlich fokussiert sich eine Debatte der republikanischen Bewerber auf kernpolitische Fragen. Ansonsten bietet die vierte direkte Auseinandersetzung wenig Ertragreiches. Jeb Bush zeigte sich in besserer Form als zuletzt. Aber auf der großen Bühne fühlt er sich nicht wohl.

Mann mit Sturmhaube wird von Polizei gejagt
Mann mit Sturmhaube wird von Polizei gejagt

VerfolgungsjagdMann mit Sturmhaube wird von Polizei gejagt

Ein Mann weigert sich, seine Sturmhaube abzunehmen, und flüchtet über drei Autobahnen vor der Polizei. Erst nach zwei Stunden endet die Flucht, als er auf einem Parkplatz in einen Laster kracht.

Brite will Flüchtlingsmädchen helfen - und muss vielleicht ins Gefängnis
Brite will Flüchtlingsmädchen helfen - und muss vielleicht ins Gefängnis

HilfeBrite will Flüchtlingsmädchen helfen - und muss vielleicht ins Gefängnis

Im "Neuen Dschungel" herrschen erbärmliche Zustände. Eine improvisierte Zeltstadt, die an ein Elendsviertel in Lateinamerika erinnert. Dabei liegt der "Neue Dschungel" mitten in der Europäischen Union, im nordfranzösischen Calais.

Interaktive Barbie lauscht in den Kinderzimmern
Interaktive Barbie lauscht in den Kinderzimmern

Verkaufsstart in den USAInteraktive Barbie lauscht in den Kinderzimmern

Überwachung im Kinderzimmer? In den USA sorgt eine sprechende Barbie mit direktem Draht in die Cloud für Diskussionen.

Die Dämonen des Internets
Die Dämonen des Internets

AbwehrstrategienDie Dämonen des Internets

Der globale Cyber-Raum ist ein unheimlicher Tummelplatz für Spione, Saboteure, Fanatiker und Kriminelle. Experten von Militär, Wirtschaft und Wissenschaft haben in Bad Godesberg bei einer Konferenz zwei Tage lang Abwehrstrategien beraten.

EHC München verpflichtet Stürmer Wörle aus Straubing

Deutsche Eishockey LigaEHC München verpflichtet Stürmer Wörle aus Straubing

Der EHC München hat Eishockey-Stürmer Tobias Wörle verpflichtet. Der 31-Jährige kommt mit sofortiger Wirkung von den Straubing Tigers, wo er bereits am Dienstag seinen Vertrag aufgelöst hatte. "Das ist sicher eine große Chance für mich", wurde der Angreifer am Mittwoch in einer Mitteilung zitiert. Den Wechsel während der laufenden Saison bezeichnete er als "nicht alltäglich". In der Deutschen Eishockey Liga (DEL) absolvierte Wörle bisher 542 Partien, in denen ihm insgesamt 81 Tore und 96 Torvorlagen gelangen. Im ersten Spiel nach der Wörle-Verpflichtung treten die Münchner am Freitag in Straubing an (19.30 Uhr).

Castel Gandolfo wirbt um Besucher
Castel Gandolfo wirbt um Besucher

Touristen statt PäpsteCastel Gandolfo wirbt um Besucher

Papst Franziskus nutzt sie nicht: Dafür dürfen jetzt zahlende Gäste durch die päpstliche Sommerresidenz und ihre Gärten wandeln. Richtig spannend ist der teure Spaß aber nur für echte Papstfans.

Becker lobt Djokovic: "Nicht ein schlechtes Match"
Becker lobt Djokovic: "Nicht ein schlechtes Match"

TennisBecker lobt Djokovic: "Nicht ein schlechtes Match"

Der dreimalige Wimbledonsieger Boris Becker hat kurz vor der ATP-WM der besten acht Tennisprofis des Jahres die Leistungen seines Schützlings Novak Djokovic als historisch gewürdigt.

Der Prinz ist da!
Der Prinz ist da!

LeverkusenDer Prinz ist da!

Das Grinsen wollte gar nicht mehr aus dem Gesicht von Markus Hilche weichen. Seit heute, dem Elften im Elften, ist der 43-Jährige für die kommende Karnevalssession offiziell Markus I.

Weihnachten mit Lichterspektakel und Glühwein ohne Schuss
Weihnachten mit Lichterspektakel und Glühwein ohne Schuss

Washington und UmgebungWeihnachten mit Lichterspektakel und Glühwein ohne Schuss

Der beleuchtete Baum vor dem Weißen Haus, Strandmeilen voller Lichter und eine Inszenierung im Haus des ersten Präsidenten: In der Region um die amerikanische Hauptstadt Washington ist zur Adventszeit richtig was los. Nur Glühwein mit Schuss ist unbekannt.

Neun Tote befürchtet
Neun Tote befürchtet

Flugzeugabsturz in OhioNeun Tote befürchtet

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs auf ein Wohngebäude im US-Staat Ohio werden neun Opfer befürchtet. Man rechne nicht damit, dass es Überlebende gegeben habe, teilten die Behörden am Dienstag mit.

Warner bestreitet Vereinbarung mit Beckenbauer
Warner bestreitet Vereinbarung mit Beckenbauer

Skandal im WM-Vergabe 2006Warner bestreitet Vereinbarung mit Beckenbauer

Der frühere Fifa-Funktionär Jack Warner hat den Verdacht der Bestechlichkeit vor der Vergabe der WM 2006 zurückgewiesen. "Ich hatte mit niemandem aus Deutschlands Organisationskomitee für die WM 2006 irgendeine Vereinbarung", teilte Warner mit.

Unbekannte "schießen" Löcher in Schaufensterscheiben
Unbekannte "schießen" Löcher in Schaufensterscheiben

RatingenUnbekannte "schießen" Löcher in Schaufensterscheiben

In der Nacht zum Montag wurden in der Ratinger Innenstadt zwei Schaufensterscheiben beschädigt: Beide wiesen einschussartige Löcher auf. Die Projektile zerstörten jeweils nur die äußeren Scheiben der Isolierverglasung.

Neuer im Tor — DFB-Elf trainiert neben den Bayern
Neuer im Tor — DFB-Elf trainiert neben den Bayern

Länderspiel in FrankreichNeuer im Tor — DFB-Elf trainiert neben den Bayern

Mit dem Härtetest gegen Frankreich in Paris beginnt für Weltmeister Deutschland de facto die Vorbereitung auf die EURO. Bundestrainer Joachim Löw wird in Paris aber noch auf große Experimente verzichten.

Englands Rugby-Coach tritt zurück

Schmach bei der Heim-WMEnglands Rugby-Coach tritt zurück

Nach dem Debakel bei der Heim-WM ist Stuart Lancaster als englischer Rugby-Nationaltrainer zurückgetreten. Als Konsequenz aus dem überraschenden Vorrunden-Aus der Engländer im Oktober einigte sich der Verband RFU mit Lancaster trotz dessen noch bis 2019 laufenden Vertrages "einvernehmlich" auf ein vorzeitiges Ende. Das teilte die RFU am Mittwoch mit. "Wie ich immer betont habe, werde ich letztendlich die Verantwortung für das Abschneiden des Teams übernehmen und wir haben nicht die Ergebnisse geliefert, die wir uns alle erhofft hatten", wurde Lancaster zitiert. Bei der Weltmeisterschaft hatte England als erster Ausrichter überhaupt die K.o.-Runde verpasst. Weltmeister wurde Neuseeland.

Alle lieben Kauz Poldi
Alle lieben Kauz Poldi

RemscheidAlle lieben Kauz Poldi

Der kleine Wildvogel, der in der Falknerei Bergisch Land in Remscheid lebt, ist im Internet ein Star. Das liegt vielleicht auch an seinem besten Freund; dem belgischen Schäferhund Ingo.

Wer darf eigentlich in Ihre Patientenakte gucken?
Wer darf eigentlich in Ihre Patientenakte gucken?

MedizinrechtWer darf eigentlich in Ihre Patientenakte gucken?

Während Sie beim Arzt über Ihre Beschwerden reden, schreibt der eifrig mit. Meist macht er das auch nach der Untersuchung wieder. Mancher würde gerne einmal lesen, was der Mediziner in der Krankenakte festhält. Doch darf man das auch selbst lesen? Und wer darf es noch?

Tennis-Talent Zverev von der ATP ausgezeichnet

"Star of Tomorrow Award"Tennis-Talent Zverev von der ATP ausgezeichnet

Tennis-Hoffnung Alexander Zverev ist von der Spielervereinigung ATP mit dem "Star of Tomorrow Award" ausgezeichnet worden. Damit ehrt die ATP den 18-Jährigen, der als Weltranglisten-81. der jüngste Spieler in den Top 100 ist. Auch Novak Djokovic (Serbien/als Weltranglistenerster), Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer (Schweiz/Fairplay) und das erfolgreichste Männer-Doppel der Tennis-Geschichte Mike und Bob Bryan (USA/soziales Engagement) erhielten Auszeichnungen.

Kölner Haie verlängern mit Latta und Zerressen

DELKölner Haie verlängern mit Latta und Zerressen

Die Kölner Haie aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben die auslaufenden Verträge mit Stürmer Nick Latta (22) und Verteidiger Pascal Zerressen (22) bis 2018 verlängert. "Beide jungen Spieler haben sich bei uns hervorragend entwickelt. Wir freuen uns daher, dass beide weiter ein Teil der Haie-Familie sind", sagte Geschäftsführer Peter Schönberger. Beide Spieler gehören zum festen Kader des KEC, bislang kamen sie in allen 15 Saisonspielen zum Einsatz.

Berater bestätigt: Sepp Blatter liegt im Krankenhaus
Berater bestätigt: Sepp Blatter liegt im Krankenhaus

Suspendierter Fifa-PräsidentBerater bestätigt: Sepp Blatter liegt im Krankenhaus

Der gesundheitlich angeschlagene, derzeit suspendierte Fifa-Präsident Joseph S. Blatter befindet sich nach Auskunft seines Beraters Klaus J. Stöhlker weiter im Krankenhaus.

Flüchtlingskosten sind tragbar
Flüchtlingskosten sind tragbar

Gutachten der WirtschaftsweisenFlüchtlingskosten sind tragbar

Wohl eine Million Flüchtlinge werden in diesem Jahr in Deutschland erwartet. Führende Ökonomen halten die entstehenden Kosten für verkraftbar. Sie fordern aber niedrigere Hürden für Flüchtlinge, damit diese einen Job bekommen. Die Vorschläge dürften nicht jedem schmecken.

Hoppeditz ist in Düsseldorf erwacht
Hoppeditz ist in Düsseldorf erwacht

11.11.Hoppeditz ist in Düsseldorf erwacht

Das Warten hat ein Ende. Hoppeditz Tom Bauer ist am 11.11. um 11.11 Uhr aus seinem Senftöpfchen gestiegen. Ausgelassen feiern nun die Jecken vor dem Düsseldorfer Rathaus und in den Altstadt-Kneipen den Beginn der närrischen Jahreszeit. Alle Infos können Sie in unserem Protokoll nachlesen.

Apple will in Irland bis zu 1000 neue Jobs schaffen
Apple will in Irland bis zu 1000 neue Jobs schaffen

US-TechnologierieseApple will in Irland bis zu 1000 neue Jobs schaffen

Der US-Technologieriese Apple will in den nächsten anderthalb Jahren bis zu 1000 neue Jobs in Irland schaffen. Sie sollen bis Mitte 2017 in der Europazentrale von Apple im südirischen Cork entstehen, wie der für das Thema Datenschutz zuständige Staatssekretär Dara Murphy am Mittwoch mitteilte.

Nach Mittelhandfraktur: Höwedes trainiert individuell

FC Schalke 04Nach Mittelhandfraktur: Höwedes trainiert individuell

Weltmeister Benedikt Höwedes hat erstmals nach seiner am 31. Oktober im Bundesligaspiel gegen den FC Ingolstadt (1:1) erlittenen Mittelhandfraktur eine individuelle Trainingseinheit auf dem Platz absolviert. Dies teilte sein Klub Schalke 04 am Mittwoch mit. Höwedes (27) war an der Hand operiert worden, er hatte im Anschluss in der Europa League bei Sparta Prag (1:1) und auch im Revierderby bei Borussia Dortmund (2:3) gefehlt.

Helmut Schmidt und das Rheinland
Helmut Schmidt und das Rheinland

AltkanzlerHelmut Schmidt und das Rheinland

Während seiner Amtszeit als Kanzler musste der Hamburger Helmut Schmidt seinen Lebensmittelpunkt von der Hansestadt an den Rhein verlegen. An der damaligen Bundeshauptstadt Bonn ließ er kaum ein gutes Haar. Mit dem Rheinland wurde der Altkanzler nie wirklich warm.

FC Bayern: "Positives Beispiel" für Klimaschutz

BundesligaFC Bayern: "Positives Beispiel" für Klimaschutz

Der FC Bayern München will eine Vorreiterrolle in Sachen Klimaschutz einnehmen. Der deutsche Fußball-Rekordmeister trat deshalb am Mittwoch als 33. Partner der bayerischen Klima-Allianz bei. "Man muss diese Initiative sehr loben. Wir haben ein großes Interesse daran, dass dem Thema Umwelt und Klima Rechnung getragen wird. Wir können ein gutes Beispiel geben. Wir haben eine soziale Verpflichtung", sagte Rummenigge, der gemeinsam mit Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf und Jürgen Muth, dem Geschäftsführer der Allianz Arena Stadion GmbH, die Beitrittserklärung unterschrieb. Es sei "wichtig, dass der FC Bayern dem Thema ein Gesicht gibt. Dann werden wir viele Menschen erreichen. Wir müssen dabei die Emotionen wecken, wie beim Fußball", sagte Scharf. Als Beispiel für Umweltschutz nannte Rummenigge die Umrüstung der Außenbeleuchtung der Arena. Für rund sieben Millionen Euro baute der FC Bayern vor der Saison umweltschonende LEDs ein und reduzierte dadurch den Energieverbrauch um 60 Prozent.

Britta Steffen ist neu verliebt
Britta Steffen ist neu verliebt

Paul Biedermann wollte noch keine FamilieBritta Steffen ist neu verliebt

Bei der Trennung der deutschen Schwimmstars Britta Steffen und Paul Biedermann spielten die unterschiedlichen Lebensziele eine Rolle. Steffen verriet zudem, dass sie sich bereits neu verliebt habe.

Pokalspiel gegen Bremen steigt dienstags
Pokalspiel gegen Bremen steigt dienstags

Borussia MönchengladbachPokalspiel gegen Bremen steigt dienstags

Das Achtelfinale des DFB-Pokals zwischen Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen findet am Dienstag, den 15. Dezember um 19 Uhr statt. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch bekannt.

Jecken läuten fünfte Jahreszeit ein
Jecken läuten fünfte Jahreszeit ein

11.11. in DüsseldorfJecken läuten fünfte Jahreszeit ein

Der Hoppeditz ist am 11.11. um 11.11 Uhr aus seinem Winterschlaf aufgewacht. Tausende Narren begrüßten vor dem Düsseldorfer Rathaus den Oberschelm, der traditonell die erste Büttenrede des Jahres hält.

Diack tritt als Ehrenmitglied des IOC zurück

LeichtathletikDiack tritt als Ehrenmitglied des IOC zurück

Der frühere Leichtathletik-Weltverbandschef Lamine Diack ist als Ehrenmitglied des Internationalen Olympischen Komitees zurückgetreten. Der Senegalese, der unter Korruptionsverdacht steht, reagierte damit am Mittwoch auf die vorläufige Suspendierung durch das IOC-Exekutivkomitee. Der ehemalige Präsident der IAAF soll Dopingfälle vertuscht und dafür hohe Summen als Gegenleistung kassiert haben. Die französische Justiz hat Anklage gegen den 82-Jährigen wegen Bestechlichkeit und Geldwäsche erhoben. Diack war bis 2014 insgesamt 15 Jahre IOC-Mitglied, danach wurde er Ehrenmitglied.

Microsoft-Patchday: Windows muss aktualisiert werden
Microsoft-Patchday: Windows muss aktualisiert werden

50 Sicherheitslücken werden geschlossenMicrosoft-Patchday: Windows muss aktualisiert werden

Für Windows, Office, den Internet Explorer, den Edge-Browser, Skype und weitere Microsoft-Software stehen Updates zur Installation bereit.

Rummenigge wünscht sich "beim DFB sensibleren Umgang mit Beckenbauer"
Rummenigge wünscht sich "beim DFB sensibleren Umgang mit Beckenbauer"

WMRummenigge wünscht sich "beim DFB sensibleren Umgang mit Beckenbauer"

Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat in der Affäre um die WM-Vergabe seinem Freund Franz Beckenbauer die Unterstützung des Rekordmeisters zugesagt und Kritik am Vorgehen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) geübt.

St.-Martins-Pferd stürzt und bekommt Socken an
St.-Martins-Pferd stürzt und bekommt Socken an

KölnSt.-Martins-Pferd stürzt und bekommt Socken an

Ein Martinszug in Köln musste am Dienstag ohne Pferd stattfinden. Wallach "Campino" war auf nassem Pflaster ausgerutscht und kam nicht wieder hoch. Die Feuerwehr löste das Problem kreativ - mit Decken als "Rutschsocken".

Warner hatte offenbar Geheimkonto für die WM 2006
Warner hatte offenbar Geheimkonto für die WM 2006

DFB-AffäreWarner hatte offenbar Geheimkonto für die WM 2006

Neben Franz Beckenbauer rutscht auch Jack Warner immer mehr in die Rolle einer Schlüsselfigur im Skandal rund um die Vergabe der WM 2006.

Gomez und Podolski: Über Istanbul zur EM?
Gomez und Podolski: Über Istanbul zur EM?

Stürmer-Duo in der Türkei treffsicherGomez und Podolski: Über Istanbul zur EM?

Lukas Podolski und Mario Gomez wollen im Karriere-Endspurt unbedingt noch einmal zu einem großen Turnier. Ihre EM-Chancen haben sie durch gute Leistungen für ihre neuen Klubs in Istanbul verbessert.

Genie und Tyrann - Steve Jobs im Film
Genie und Tyrann - Steve Jobs im Film

DüsseldorfGenie und Tyrann - Steve Jobs im Film

Danny Boyle erzählt das Leben des Apple-Gründers entlang dreier Produktpräsentationen - mit einem glänzenden Michael Fassbender.

Der wütende Philosoph - André Glucksmann ist tot

ParisDer wütende Philosoph - André Glucksmann ist tot

Selbst seine Pariser Wohnung mit ihren knarrenden Dielen und den abgegriffenen Büchern, die jeden verfügbaren Winkel ausfüllten, war ein Statement. André Glucksmann residierte nicht im selbstverliebten Rive-Gauche-Milieu der Intellektuellen und Künstler, sondern auf der anderen Seite der Seine, im bescheidenen 10. Arrondissement. Hier starb einer der wichtigsten, aber auch umstrittensten Philosophen Frankreich in der Nacht zum Dienstag im Alter von 78 Jahren.

Rekordverlust bei Eon
Rekordverlust bei Eon

Hohe Abschreibungen auf KraftwerkeRekordverlust bei Eon

5,7 Milliarden Euro - so hoch ist der Rekordverlust, den Deutschlands größter Energiekonzern Eon muss in den ersten neun Monaten hinnehmen muss. Grund für die tiefroten Zahlen sind hohe Abschreibungen auf Kraftwerke, die wegen des abgestürzten Börsenstrompreises kaum noch Geld verdienen.

Microsoft bietet deutsche Cloud an
Microsoft bietet deutsche Cloud an

Zusammen mit der TelekomMicrosoft bietet deutsche Cloud an

Bei Unternehmen in Deutschland stoßen Computer-Dienste aus dem Netz noch immer auf große Skepsis - auch wegen rechtlicher Bedenken. Der Softwarekonzern Microsoft reagiert nun mit einer neuartigen Treuhänder-Lösung, durch die eine "deutsche Cloud" entsteht.

Norbert Walter-Borjans erhält Eselorden 2016
Norbert Walter-Borjans erhält Eselorden 2016

WeselNorbert Walter-Borjans erhält Eselorden 2016

NRW-Finanzminister Dr. Norbert Walter-Borjans erhält den Eselorden der Stadt Wesel 2016. Zur Begründung heißt es: "Ganz klar: Seine Sturheit übertrifft die eines Esels um Längen."

Bewunderter Kanzler und Krisenmanager
Bewunderter Kanzler und Krisenmanager

Helmut SchmidtBewunderter Kanzler und Krisenmanager

Er war der Kanzler, den die Deutschen am meisten schätzten. Als "leitender Angestellter" der Politik steuerte er das Land durch die turbulenten 70er Jahre — durch RAF-Terror und internationale Wirtschaftskrise.

Büroräume auf Malta durchsucht
Büroräume auf Malta durchsucht

WM-Skandal 2006Büroräume auf Malta durchsucht

Der Skandal um die WM 2006 hat nun sogar Malta erreicht. Die Polizei des Inselstaats hat bereits am Montag die Räume des Fußballverbands (MFA) durchsucht.

Misshandlungsvorwürfe gegen Wachmann
Misshandlungsvorwürfe gegen Wachmann

Gewalt gegen FlüchtlingeMisshandlungsvorwürfe gegen Wachmann

Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes soll in einer Flüchtlingsunterkunft in Dresden einen Asylbewerber getreten und geschlagen haben. Die "Sächsische Zeitung" veröffentlichte ein Video von dem Vorfall Ende Oktober. Zu sehen ist, wie mehrere Männer - offensichtlich Wachleute - versuchen, den Weglaufenden einzukreisen.

Kaufoption greift: Immobile verlässt BVB endgültig
Kaufoption greift: Immobile verlässt BVB endgültig

Italiener beim FC SevillaKaufoption greift: Immobile verlässt BVB endgültig

Der Abschied des derzeit verliehenen Ciro Immobile vom Bundesligisten Borussia Dortmund ist perfekt. Durch seinen fünften Liga-Einsatz in Spanien für den FC Sevilla am vergangenen Sonntag gegen Real Madrid (3:2) greift eine im Leihvertrag verankerte Klausel.

LKA warnt vor Anrufen falscher Microsoft-Mitarbeiter
LKA warnt vor Anrufen falscher Microsoft-Mitarbeiter

Fälle in NRWLKA warnt vor Anrufen falscher Microsoft-Mitarbeiter

Das LKA warnt vor einer neuen Betrügermasche in NRW: Demnach rufen falsche Microsoft-Mitarbeiter an und geben vor, die Computer der Opfer seien von einem Virus befallen. So verschaffen sich die Täter Zugriff auf die Bankdaten.

Petkovic löst Würstchen-Wette gegen Köln ein
Petkovic löst Würstchen-Wette gegen Köln ein

Tennis-StarPetkovic löst Würstchen-Wette gegen Köln ein

Andrea Petkovic, Tennisprofi und eingefleischter Fußball-Fan, löst eine Wette ein und verkauft am Rande des Bundesligaspiels zwischen dem Darmstadt 98 und dem 1. FC Köln am 27. November Würstchen.

Lufthansa-Chef bleibt hart
Lufthansa-Chef bleibt hart

Streik der FlugbegleiterLufthansa-Chef bleibt hart

Lufthansa will den harten Kurs gegen die Gewerkschaften in seinem Unternehmen fortsetzen. Die Auseinandersetzungen würden solange ausgetragen wie notwendig, sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr. Tausende Passagiere müssen sich also auch weiterhin darauf einstellen ihre Reisepläne zu ändern.

Reus und Durm wieder im Training

Borussia DortmundReus und Durm wieder im Training

Die Nationalspieler Marco Reus und Erik Durm haben am Mittwoch bei Borussia Dortmund wieder das Training aufgenommen. Reus drehte einige Laufrunden, Durm kehrte nach vier Monaten Pause und einer Knieoperation in die Team-Vorbereitungsmaßnahmen zurück. Reus hatte sich am vergangenen Donnerstag im Europa-League-Spiel gegen den FK Qäbälä aus Aserbaidschan (4:0) einen Muskelfaserriss in den Adduktoren zugezogen und konnte im Derby am Sonntag gegen Schalke 04 (3:2) nicht mitwirken.

Defekt im Chempark sorgt für üblen Geruch in der City
Defekt im Chempark sorgt für üblen Geruch in der City

LeverkusenDefekt im Chempark sorgt für üblen Geruch in der City

Die Leverkusener Freuerwehr ist am Mittwochmorgen zu einem Einsatz in die City ausgerückt. Passanten hatten dort einen unangenehmen Geruch in der Luft festgestellt. Am Mittag war klar: Ein technischer Defekt im Chempark hatte den üblen Geruch ausgelöst.

Ein neues Bauhaus-Museum für Weimar
Ein neues Bauhaus-Museum für Weimar

NeubauEin neues Bauhaus-Museum für Weimar

In Weimar entsteht eines von drei neuen Bauhaus-Museen in Deutschland. Es ist eine Reverenz an die bahnbrechenden Leistungen der Bauhäusler, aber nicht nur. Von ihren Ideen können bis heute Architekten und Designer zehren.

Zahl der Todesopfer auf 50 gestiegen
Zahl der Todesopfer auf 50 gestiegen

Nach Disco-Brand in BukarestZahl der Todesopfer auf 50 gestiegen

Nach dem schweren Brand in einer Diskothek in der rumänischen Hauptstadt Bukarest ist die Zahl der Todesopfer auf 50 gestiegen. In den vergangenen 24 Stunden erlagen vier weitere Menschen ihren Verletzungen, wie Ärzte am Mittwoch mitteilten.

Obama ziert Titelseite von Schwulenmagazin
Obama ziert Titelseite von Schwulenmagazin

US-Präsident als CoverboyObama ziert Titelseite von Schwulenmagazin

Barack Obama hat mal wieder Geschichte geschrieben: Als erster US-Präsident ist er auf dem Cover eines Schwulenmagazins abgebildet. Grund dafür ist sein besonderes Engagament für die Gleichstellung Homosexueller.

Volksverein von Fremdenfeind bedroht
Volksverein von Fremdenfeind bedroht

Bombendrohung in MönchengladbachVolksverein von Fremdenfeind bedroht

Der Volksverein an der Geistenbecker Straße in Mönchengladbach ist am Dienstagvormittag nach einer Bombendrohung komplett evakuiert worden. Die Polizei geht von einem fremdenfeindlichen Hintergrund aus. Gefunden wurde aber nichts.

Nowitzki stark — Dallas verliert trotzdem
Nowitzki stark — Dallas verliert trotzdem

NBANowitzki stark — Dallas verliert trotzdem

Die Dallas Mavericks haben in der NBA trotz einer starken Vorstellung von Basketball-Star Dirk Nowitzki (37) eine bittere Niederlage kassiert. Der Würzburger konnte mit seinen 18 Punkten die 105:120-Pleite bei den zuvor in sechs Spielen sieglosen New Orleans Pelicans nicht verhindern.

Welche Stadtteile erkennen Sie hier?
Welche Stadtteile erkennen Sie hier?

LuftbilderWelche Stadtteile erkennen Sie hier?

Sie kennen Neuss in- und auswendig? Dann ist dieses Quiz genau richtig für Sie. Hier können Sie testen, ob Sie die Neusser Stadtteile auch von oben erkennen.

NFL-Profi Armstrong soll Polizeihund angebellt haben

Anklage drohtNFL-Profi Armstrong soll Polizeihund angebellt haben

Ray-Ray Armstrong steckt wegen eines selbst für einen Footballprofi ungewöhnlichen Aussetzers in Schwierigkeiten. Die Polizei ermittelt gegen den Spieler der Oakland Raiders, weil er vor dem Spiel bei den Pittsburgh Steelers einen Hund der Sicherheitskräfte provoziert hat.

Apple Music für Android verfügbar
Apple Music für Android verfügbar

Beta-VersionApple Music für Android verfügbar

Apple Music für Android - der kalifornische Apfelkonzern beglückt jetzt auch die User des Konkurrenzsystems mit seinem Musikservice. Ab sofort steht die Beta-Version der App bei Google Play zum Download bereits.

Wir feiern den 11.11. in der verbotenen Stadt
Wir feiern den 11.11. in der verbotenen Stadt

Köln-Düsseldorf-ExperimentWir feiern den 11.11. in der verbotenen Stadt

Wie überleben ein Düsseldorfer und ein Kölner den 11.11. in der jeweils für sie verbotenen Stadt? Nach schiefen Blicken und einigen Buh-Rufen geschehen Wunder: Als Kölner geoutet steht unser Autor auf einer Düsseldorfer Bühne und bekommt sogar ein dreifaches "Alaaf".

Kapitän Benedikt Höwedes kehrt ins Training zurück

Schalke 04Kapitän Benedikt Höwedes kehrt ins Training zurück

Weltmeister Benedikt Höwedes hat am Mittwoch erstmals nach seiner Fraktur des rechten vierten Mittelhandknochens wieder trainiert. Allerdings absolvierte der Kapitän des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 nur eine individuelle Einheit. Höwedes hatte sich den Bruch in der Partie am 31. Oktober gegen Aufsteiger FC Ingolstadt (1:1) zugezogen. In der Europa-League-Auswärtsbegegnung mit Sparta Prag (1:1) und im Derby am Sonntag bei Borussia Dortmund (2:3) hatte Höwedes wegen der Verletzung pausieren müssen. Es gilt als sehr wahrscheinlich, dass der 27-Jährige dem Team von Trainer André Breitenreiter am 21. November (18.30 Uhr/Live-Ticker) gegen Meister und Tabellenführer Bayern München wieder zur Verfügung steht.

Harley-Davidson Iron 883 - gute Heavy Metal News
Harley-Davidson Iron 883 - gute Heavy Metal News

Sportster-Modell verbessertHarley-Davidson Iron 883 - gute Heavy Metal News

Harley-Davidson beendet die Zeit der laschen Fahrwerke und spendiert der Iron 883 endlich eine bessere Gabel und neue Federbeine.

16-jähriger Hückeswagener stirbt bei Unfall
16-jähriger Hückeswagener stirbt bei Unfall

Kürten16-jähriger Hückeswagener stirbt bei Unfall

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist ein 16-jähriger Hückeswagener auf der B506 in Kürten-Wolfsorth am Dienstag ums Leben gekommen.

A52: Ölspur und Unfall sorgen für Staus

Kaarster KreuzA52: Ölspur und Unfall sorgen für Staus

Autofahrer haben sich am Mittwochmorgen im Kaarster Kreuz in Geduld üben müssen. Eine Ölspur sowie ein Unfall sorgten auf der A52 in Fahrtrichtung Essen für Staus.

Olympiasiegerin Mancuso fällt für gesamte Saison aus
Olympiasiegerin Mancuso fällt für gesamte Saison aus

Ski alpinOlympiasiegerin Mancuso fällt für gesamte Saison aus

Riesenslalom-Olympia-Siegerin Julia Mancuso kann in dieser Weltcup-Saison kein Rennen mehr bestreiten. Wie der Skiverband der USA am Mittwoch mitteilte, muss sich die 31-Jährige einer Hüftoperation unterziehen.

Serbe Zelenovic wechselt zum SC Magdeburg

Handball-BundesligaSerbe Zelenovic wechselt zum SC Magdeburg

Der serbische Nationalspieler Nemanja Zelenovic wechselt ein halbes Jahr früher zum Handball-Bundesligisten SC Magdeburg. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. Der 25-Jährige löste seinen Vertrag beim polnischen Champions-League-Teilnehmer Wisla Plock auf und geht schon jetzt nach Magdeburg. Zuvor hatte der SCM sich bereits die Dienste des Rückraumspielers von Juli 2016 bis Juni 2018 gesichert. Der Verein hat die sofortige Spielberechtigung für den Ligaspielbetrieb, den DHB-Pokal sowie den EHF-Cup beantragt. Der erste Pflichtspieleinsatz ist für das Heimspiel gegen den TBV Lemgo am kommenden Sonntag geplant.

Die Rückkehr des Weltraumschrotts

DüsseldorfDie Rückkehr des Weltraumschrotts

Am Freitag wird ein unbekanntes Flugobjekt in den Indischen Ozean stürzen. Es könnte von einer früheren Mond-Mission stammen. Das Rätselraten zeigt auch, wie wenig über den Weltraummüll bekannt ist, der die Erde umkreist.

Blumen aus Amsterdam
Blumen aus Amsterdam

WohntrendsBlumen aus Amsterdam

"Glückliche Produkte für glückliche Menschen". Das Motto des jungen Labels aus Holland spricht vielen seiner Fans aus tiefstem Herzen. Die Geschichte dahinter ist fast zu schön, um wahr zu sein

Der wütende Komponist

Der wütende Komponist

Der griechisch-französische Komponist Iannis Xenakis war einer der großen Einsamen der Moderne. Jetzt erschien sein Klavierwerk.

Bedford-Strohm im Amt bestätigt
Bedford-Strohm im Amt bestätigt

Evangelische KircheBedford-Strohm im Amt bestätigt

Der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm ist als Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) im Amt bestätigt worden. Die Mitglieder der Synode wählten ihn im ersten Wahlgang mit einem herausragenden Ergebnis.

Herbststürme - Vorsicht beim Autofahren
Herbststürme - Vorsicht beim Autofahren

RatgeberHerbststürme - Vorsicht beim Autofahren

Im Herbst wird es nicht nur nebelig, kalt und regnerisch, auch für stürmische Tage ist die Jahreszeit bekannt. Das kann für Autofahrer in manchen Situationen unangenehm, ja sogar gefährlich werden: Herabfallende Dachziegel, Fassadenteile, Baugerüste oder abgerissene Äste können Autos beschädigen und Insassen verletzten. Auf was man bei der Versicherung achten sollte, verrät unser Überblick.

Kaymer trainiert weniger und feiert mehr
Kaymer trainiert weniger und feiert mehr

Deutschlands bester GolfprofiKaymer trainiert weniger und feiert mehr

Golfprofi Martin Kaymer hat seine bislang mäßige Saison mit einem gewissen Schlendrian erklärt. "Ich habe weniger trainiert", bekannte der ehemalige Weltranglistenerste auf einer Pressekonferenz vor dem am Donnerstag beginnenden BMW Masters in Shanghai.

Rätsel um das verhinderte Borussen-Duell
Rätsel um das verhinderte Borussen-Duell

Borussia MönchengladbachRätsel um das verhinderte Borussen-Duell

Einige Borussen sind bei den EM-Play-offs im Einsatz: Havard Nordtveit spielt mit Norwegen gegen Ungarn, Andreas Christensen gehört zum dänischen Aufgebot gegen Schweden. Der schwedische Trainer Erik Hamrén verzichtet auf Oscar Wendt. Das verwundert die Experten.

Air Berlin stärkt Standort Düsseldorf

DüsseldorfAir Berlin stärkt Standort Düsseldorf

Trotz hoher Schulden will Deutschlands zweitgrößte Luftfahrtgesellschaft wieder in die Offensive gehen. Ab Düsseldorf sollen mehr Langstreckenflüge beispielsweise nach Kuba angeboten werden. Riesenprobleme bleiben aber.

Erpressung nach der Liebesaffäre

BerlinErpressung nach der Liebesaffäre

Das Drama "In der Falle" im Ersten zeigt Parallelen zum Fall der BMW-Erbin Susanne Klatten.

Die Welt würdigt den Altkanzler
Die Welt würdigt den Altkanzler

Helmut SchmidtDie Welt würdigt den Altkanzler

Helmut Schmidt war bis ins hohe Alter ein angesehener Politiker und Staatsmann. Die Reaktionen auf den Tod des Altkanzlers sind überwältigend. Auch im Ausland ist Schmidts Lebenswerk gewürdigt worden.

Willkommen im World Wide Web

DüsseldorfWillkommen im World Wide Web

Vor 25 Jahren ging die erste Internetseite info.cern.ch online. Erfinder Tim Berners-Lee wollte in der Schweizein Netzwerk zum Austausch unter Wissenschaftlern schaffen - doch am Ende kam es ganz anders.

Schon wieder Feuer in Gaststätte
Schon wieder Feuer in Gaststätte

DormagenSchon wieder Feuer in Gaststätte

Am frühen Mittwochmorgen hat das Hotel-Restaurant "Deutsches Haus" in Dormagen in Flammen gestanden. In dem gleichen Gebäude hatte es Mitte September schon einmal gebrannt.

Podolski präsentiert neues DFB-Trikot für EM 2016

DüsseldorfPodolski präsentiert neues DFB-Trikot für EM 2016

Die Ehre gebührte mal dem Kapitän. Vor den großen Fußballturnieren 2010 (WM in Südafrika) und 2012 (EM in Polen und der Ukraine) durfte Philipp Lahm jeweils das neue Trikot der deutschen Nationalelf präsentieren. Glück brachte es nicht. Deutschland scheiterte beim Versuch, einen Titel zu erringen - bei der WM an Spanien, bei der EM an Italien - jeweils im Halbfinale.

Stöger macht ernst: FC trainiert absichtliches Handspiel
Stöger macht ernst: FC trainiert absichtliches Handspiel

Karneval in KölnStöger macht ernst: FC trainiert absichtliches Handspiel

Die Profis des 1. FC Köln waren am Mittwoch früh auf den Beinen. Schon um 9 Uhr stand das Mannschaftstraining auf dem Programm. Trainingsinhalte: Tore mit der Hand erzielen und Kölsch trinken.

Google Chromecast: Ethernet-Adapter endlich verfügbar
Google Chromecast: Ethernet-Adapter endlich verfügbar

HilfeGoogle Chromecast: Ethernet-Adapter endlich verfügbar

Google Chromecast ist ein praktisches Gadget, um in den heimischen vier Wänden Inhalte statt auf dem kleinen Smartphone-Display besser auf dem großen TV-Bildschirm anzuschauen. Seit kurzem gibt es neben dem normalen TV-Stick auch die Variante Chromecast Audio. Beiden war eine Schwäche gemein: Man konnte sie nur per WLAN erreichen. Jetzt gibt es einen Ethernet-Adapter.

Google Maps jetzt auch offline
Google Maps jetzt auch offline

Karten herunterladenGoogle Maps jetzt auch offline

Google Maps ist schon verdammt praktisch. Weiß man nicht, wo man sich gerade befindet oder wie man zu seinem Ziel kommt, hilft die App auf dem Smartphone sehr einfach weiter. Was aber, wenn kein Netz verfügbar ist oder man sich Roaming-geplagt im Ausland befindet? Bislang ein Problem. Jetzt aber gibt es Google Maps auch offline.

Schulz: EU-Chefs sollen Versprechen einlösen
Schulz: EU-Chefs sollen Versprechen einlösen

EU-Parlamentspräsident zur FlüchtlingskriseSchulz: EU-Chefs sollen Versprechen einlösen

Die größte Flüchtlingskrise seit dem Zweiten Weltkrieg stellt die EU vor besondere Herausforderungen. In dieser angespannten Lage treffen Europas "Chefs" in Valletta 35 afrikanische Staaten. Vor dem Gipfel stellt EU-Parlamentschef Martin Schulz Forderungen.

Lufthansa muss auch heute 930 Flüge streichen

FrankfurtLufthansa muss auch heute 930 Flüge streichen

Die Gewerkschaft Ufo hat den Streik der Flugbegleiter bei der Lufthansa vorerst nicht abgesagt, obwohl das Düsseldorfer Arbeitsgericht gestern per einstweiliger Verfügung weitere Streikmaßnahmen des Lufthansa-Kabinenpersonals untersagt hatte. Der Gerichtsentscheid bezog sich aber nur auf den Flughafen Düsseldorf und auf den gestrigen Tag. Später wollte noch das Arbeitsgericht Darmstadt über den Streik in Frankfurt und München für die kommenden Tage entscheiden. Lufthansa streicht in jedem Fall auch heute 930 Flüge von und nach Frankfurt, München und Düsseldorf. Von den Annullierungen sind insgesamt knapp 100.000 Fluggäste betroffen.

Bambi 2015 für Heidi Klum
Bambi 2015 für Heidi Klum

MedienpreisBambi 2015 für Heidi Klum

Model Heidi Klum (42) wird mit einem Bambi 2015 in der Kategorie "Fashion" ausgezeichnet. Das gab Hubert Burda Media am Freitag bekannt.

Republikaner gegen höheren Mindestlohn
Republikaner gegen höheren Mindestlohn

TV-DebatteRepublikaner gegen höheren Mindestlohn

"Ich werde den Mindestlohn nicht erhöhen", sagte Donald Trump, der in den Umfragen derzeit weit oben ist. Auch andere republikanische US-Präsidentschaftsanwärter haben sich bei einer erneuten TV-Debatte gegen einen höheren Mindestlohn ausgesprochen.

Diese Übungen machen fit im Kopf
Diese Übungen machen fit im Kopf

Tipps vom Personal TrainerDiese Übungen machen fit im Kopf

Wenn sich die Überstunden und die Sonderaufgaben im Beruf häufen, sinkt die Motivation zum Sport zu gehen. Dabei lässt sich der größte Muskel im Körper, das Gehirn, mit leichten Übungen zu mehr Leistungsfähigkeit und besserer Konzentration bringen. Uwe Felten zeigt im Video wie das geht.

Endspiel für Fortunas Coach Kramer
Endspiel für Fortunas Coach Kramer

Fortuna DüsseldorfEndspiel für Fortunas Coach Kramer

Mit der erneut peinlichen Vorstellung beim 0:4 gegen St. Pauli haben die Düsseldorfer Zweitligaprofis den Druck auf ihren beliebten Cheftrainer weiter erhöht. Im Heimspiel gegen Duisburg muss ein Erfolg her.

Feuerwehr muss brennende Autos löschen
Feuerwehr muss brennende Autos löschen

DüsseldorfFeuerwehr muss brennende Autos löschen

Zwei Autos sind in der Nacht zu Mittwoch in Brand geraten. Die Feuerwehr vermutet einen technischen Defekt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Weise wechselt zum DFB
Weise wechselt zum DFB

Hockey-TrainerWeise wechselt zum DFB

Schwerer Schlag für den Deutschen Hockey-Bund (DHB): Neun Monate vor den Olympischen Spielen in Rio verlässt Erfolgstrainer Markus Weise den Verband, für den er 2004 in Athen mit den Frauen sowie 2008 in Peking und 2012 in London mit den Männern die Goldmedaille holte. Der 52-Jährige sucht eine neue Herausforderung beim Deutschen Fußball-Bund (DFB). Weises Wechsel kommt für den DHB zur Unzeit und hinterlässt eine große Lücke.

Licht aus!
Licht aus!

Beckenbauer und die WMLicht aus!

Es war einmal eine Lichtgestalt des deutschen Fußballs. Ein Spieler, der allen irdischen Kategorien zu entschweben schien, undeutsch und elegant wie keiner vor ihm und keiner nach ihm. Doch die Lichtgestalt droht im Sumpf um die Vergabe der WM 2006 zu ersticken.

Portugals Regierung per Misstrauensvotum gestürzt

LissabonPortugals Regierung per Misstrauensvotum gestürzt

Die linke Opposition hat die Mitte-Rechts-Regierung in Portugal gestürzt. 123 der 230 Parlamentsabgeordneten stimmten gestern für den Antrag der Sozialisten, das Regierungsprogramm von Ministerpräsident Pedro Passos Coelho für die neue Legislaturperiode abzulehnen, wie das Parlament mitteilte.

Studie: Braunkohle kostet 15 Milliarden
Studie: Braunkohle kostet 15 Milliarden

Heimliche SubventionenStudie: Braunkohle kostet 15 Milliarden

RWE und politische Unterstützer betonen gerne, dass Braunkohle der einzige deutsche Energieträger sei, der ohne Subventionen auskommt. In der Tat zahlt der Staat keine klassischen Subventionen. Doch es gibt teure Privilegien.

Ägypten-Urlaub: Kostenloses Storno nicht möglich

DüsseldorfÄgypten-Urlaub: Kostenloses Storno nicht möglich

Nach dem Absturz einer russischen Passagiermaschine auf der Sinai-Halbinsel dürfen russische Flugzeuge den ägyptischen Badeort Sharm El Sheikh nicht mehr anfliegen. Für deutsche Reisende gelten keine Einschränkungen. Voraussetzung dafür, dass deutsche Touristen ihren geplanten Urlaub in Ägypten kostenlos stornieren können, wäre eine förmliche Reisewarnung des Auswärtigen Amtes (AA). Die existiert jedoch bislang nicht. Das AA rät nur generell zur Vorsicht in den Touristengebieten am Roten Meer. Laut Sibylle Zeuch vom Deutschen Reiseverband (DRV) sind aber ohnehin nur wenige Urlauber aus Deutschland betroffen, insgesamt sollen sich etwa 2000 auf der Sinai-Halbinsel befinden.

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der L116
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der L116

GrevenbroichZwei Schwerverletzte bei Unfall auf der L116

Auf der Landstraße 116 hat sich in der Nähe des A540-Zubringers erneut ein schwerer Unfall ereignet. Vier Personen wurden bei dem Unfall verletzt, zwei davon schwer. Die L116 ist am Abend teilweise gesperrt.

Der Kö-Bogen-Tunnel im Test
Der Kö-Bogen-Tunnel im Test

DüsseldorfDer Kö-Bogen-Tunnel im Test

Taxifahrer und Blogger Jürgen Koll war einer der Letzten, die 2013 über die Hochstraße Tausendfüßler in der Düsseldorfer Innenstadt gefahren sind, bevor sie abgerissen wurde. Nun machte er seine erste Fahrt durch den Tunnel, der die Hochstraße ersetzt. Seine Bilanz.

Flüchtlingsunterkunft auf Rhombus-Areal?
Flüchtlingsunterkunft auf Rhombus-Areal?

WermelskirchenFlüchtlingsunterkunft auf Rhombus-Areal?

Die Stadt hat Kontakt zur Eigentümergemeinschaft aufgenommen, um über die Fläche an der B 51 zu sprechen. Konkret geht es um Pläne für ein Lager für Sachspenden, für eine Erstaufnahmeeinrichtung sowie eine dauerhafte Unterkunft für zugewiesene Flüchtlinge.

Kulturhalle: Zwei Fehlalarme in 24 Stunden
Kulturhalle: Zwei Fehlalarme in 24 Stunden

Neukirchen-VluynKulturhalle: Zwei Fehlalarme in 24 Stunden

Vier Löschfahrzeuge der Neukirchen-Vluyner Feuerwehr sind am Mittwochmorgen zu einem Einsatz im Ortskern ausgerückt. Die Brandmeldeanlage der Kulturhalle hatte ausgelöst.

Wintersportland NRW

WinterbergWintersportland NRW

Weit über 150 Skipisten, mehrere Hundert Kilometer Langlaufloipen und etliche Rodelhänge machen das Bundesland für Wintersportler attraktiv. Nur mit der Schneesicherheit hapert es etwas. Die besten Gebiete im Überblick.

33 Personen aus NRW in "Heiligen Krieg" gezogen

Düsseldorf33 Personen aus NRW in "Heiligen Krieg" gezogen

In diesem Jahr sind den Behörden 33 Fälle bekannt geworden, in denen Menschen aus NRW Richtung Syrien in den "Heiligen Krieg" gezogen sind. Wie aus einer Antwort des Innenministeriums auf Fragen des CDU-Politikers Gregor Golland hervorgeht, handelt es sich um 15 Männer und 18 Frauen, davon zehn unter 21 Jahren. Welcher dschihadistischen Gruppe sie sich anschließen wollten, sei nicht bekannt. Vermutet wird, dass es in den meisten Fällen der IS sei. In diesem Jahr seien weniger als zehn Personen zurückgekehrt. Sie stünden unter Beobachtung der Sicherheitsbehörden. Je nach Gefährdungseinschätzung würden "abgestufte individuelle Maßnahmen" getroffen. 17 Rückkehrer befinden sich in NRW derzeit in Haft.

Diack erklärt Rücktritt als Foundation-Präsident

Frühere IAAF-ChefDiack erklärt Rücktritt als Foundation-Präsident

Der frühere Chef des Leichtathletik-Weltpräsident Lamine Diack ist als Präsident der International Athletics Foundation (IAF) zurückgetreten. Dies teilte der Weltverband IAAF am Mittwoch mit. Die Foundation ist eine Wohltätigkeitsorganisation der IAAF zur weltweiten Entwicklung der Leichtathletik. Gegen Diack ist von der französischen Justiz Anklage wegen Bestechlichkeit und Geldwäsche erhoben worden. Der 82-jährige Senegalese soll Doping-Fälle vertuscht haben. Voraussichtlich wird sein Nachfolger im IAAF-Spitzenamt, Sebastian Coe, auch die Präsidentschaft der Foundation übernehmen. Unterdessen hatte das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees das IOC-Ehrenmitglied Lamine Diack am Dienstag vorläufig suspendiert. Damit folgte das IOC der Empfehlung seiner Ethikkommission.

Miami gibt Chalmers an Memphis ab

NBAMiami gibt Chalmers an Memphis ab

Die Miami Heat aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA haben Meisterspieler Mario Chalmers nach sieben Jahren an die Memphis Grizzlies abgegeben. Der Point Guard wechselt gemeinsam mit James Ennis zum Ligakonkurrenten, dafür kommen Beno Udri und Jarnell Stokes nach Florida. Chalmers (29) hatte mit Miami 2012 und 2013 an der Seite von Superstar LeBron James den Titel geholt. "Es war eine riesige Ehre, mehr als sieben Jahre Teil der Miami-Heat-Familie zu sein. Ich bin sehr traurig darüber, dass dieser unglaubliche Abschnitt meiner NBA-Karriere vorbei ist. Ich freue mich auf das nächste Kapitel bei den Memphis Grizzlies", schrieb Chalmers bei Twitter.

Briten pochen auf Sonderrolle in Europa

LondonBriten pochen auf Sonderrolle in Europa

Der britische Premier stellte gestern seine Reformvorschläge für die EU vor. Ohne die Veränderungen drohe der "Brexit".

Flüchtlinge bremsen Rückführung der Neuverschuldung

DüsseldorfFlüchtlinge bremsen Rückführung der Neuverschuldung

Die Ausgaben des Landes NRW liegen im kommenden Jahr rund 360 Millionen Euro höher als bislang geplant. Das sagte NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) gestern bei einer Pressekonferenz und bestätigte damit einen Vorabbericht unserer Redaktion. Das zusätzliche Geld sei "im Wesentlichen der Flüchtlingsthematik geschuldet", so der Minister. Statt der bislang geplanten Neuverschuldung von rund 1,5 Milliarden wird das Land 2016 nun rund 1,8 Milliarden Euro zusätzliche Schulden aufnehmen - immer noch rund 100 Millionen Euro weniger als im laufenden Jahr. Einer entsprechenden Ergänzung zum Haushaltsentwurf 2016 hat das Landeskabinett gestern zugestimmt. Das durch die Schuldenbremse vorgeschriebene Ziel eines ausgeglichenen Haushaltes im Jahr 2019 sieht Walter-Borjans nicht in Gefahr: "Es bleibt dabei: Keine neuen Kredite ab 2019."

Leichtathletik-Skandal belastet Olmypia-Bewerbung
Leichtathletik-Skandal belastet Olmypia-Bewerbung

Russland im DopingsumpfLeichtathletik-Skandal belastet Olmypia-Bewerbung

Für Hamburgs Olympiapläne kommen die Korruptions- und Dopingenthüllungen aus der Leichtathletik zur ungünstigsten Zeit. Am 29. November steht das Referendum an.

Sieben Kinder ertrinken bei Bootsunglück in der Ägäis
Sieben Kinder ertrinken bei Bootsunglück in der Ägäis

FlüchtlingeSieben Kinder ertrinken bei Bootsunglück in der Ägäis

Bei einem weiteren Bootsunglück in der türkischen Ägäis sind 14 Flüchtlinge ertrunken, darunter sieben Kinder. 27 Menschen seien gerettet worden, meldete die türkische Nachrichtenagentur Anadolu am Mittwoch.

10 Jahre studiVZ - zu Besuch in der digitalen Geisterstadt
10 Jahre studiVZ - zu Besuch in der digitalen Geisterstadt

Deutsches Netzwerk10 Jahre studiVZ - zu Besuch in der digitalen Geisterstadt

Es ist eine Erfolgsgeschichte - mit einem nahezu dramatischen Ende. Vor fünf Jahren waren die VZ-Netzwerke klarer Marktführer in Deutschland, weit vor allen anderen sozialen Netzwerken. Wer sich zehn Jahre nach dem Start bei studiVZ einloggt, fühlt sich wie in einer Geisterstadt.

158 Millionen Euro für einen Akt von Modigliani

New158 Millionen Euro für einen Akt von Modigliani

York (dpa) Als zweitteuerstes Werk der Kunstgeschichte ist in New York ein Akt von Amedeo Modigliani versteigert worden. Das vor einem Jahrhundert entstandene "Nu couché" wurde in New York für 170,4 Millionen Dollar (158 Millionen Euro) nach einem neun Minuten langen Bieterwettstreit verkauft. Erhofft hatte das Auktionshaus Christie's einen Preis von gut 100 Millionen Dollar. Käufer ist das Long-Museum in Schanghai. "Nu Couché" hat damit nicht nur einen Auktionsrekord für einen Modigliani gesetzt. Es steht überhaupt nur hinter einem Werk bei einer Kunstauktion zurück: Erst im Mai war, auch bei Christie's in New York, Pablo Picassos "Les femmes d'Alger" von 1955 für 179,4 Millionen Dollar versteigert worden. Nur zehn Kunstwerke wurden für mehr als 100 Millionen Dollar versteigert.

Netzer hält an Klage gegen Zwanziger fest
Netzer hält an Klage gegen Zwanziger fest

Skandal um WM-Vergabe 2006Netzer hält an Klage gegen Zwanziger fest

Der frühere WM-Botschafter Günter Netzer hat im Zuge der WM-Affäre bereits am Samstag den externen Ermittlern der Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer Rede und Antwort gestanden.

Bombendrohung bei Gladbacher Volksverein

MönchengladbachBombendrohung bei Gladbacher Volksverein

Ein Zettel mit der Aufschrift "Hört auf, Flüchtlinge zu unterstützen. Deshalb ist in der Halle auch eine Bombe" hat gestern für einen Großeinsatz der Polizei in Mönchengladbach gesorgt. Die Nachricht wurde in einer Tasche gefunden, die in Räumen des Volksvereins abgestellt wurde. Der Volksverein, eine gemeinnützige Gesellschaft gegen Arbeitslosigkeit,

Falscher Arzt soll Patienten operiert haben
Falscher Arzt soll Patienten operiert haben

Krankenhaus in DürenFalscher Arzt soll Patienten operiert haben

In einem Krankenhaus in Düren soll sich ein Mann als Arzt ausgegeben und in der Chirurgie gearbeitet haben. An seiner Arbeit war wohl nichts auszusetzen. Erst nach Hinweisen von außen flog der Schwindel auf.

Aktivistin im Visier des Staatsanwalts
Aktivistin im Visier des Staatsanwalts

Tatjana FesterlingAktivistin im Visier des Staatsanwalts

Tatjana Festerling ist für provozierende Reden bekannt: Die Pegida-Frontfrau nennt Flüchtlinge "angreifende Horden" und "Invasoren", die auf Feldbetten "herumgammeln". Nun ist sie ein Fall für den Staatsanwalt.

Mehr als ein begabter Leichtathlet mit Fußballschuhen
Mehr als ein begabter Leichtathlet mit Fußballschuhen

Pierre-Emerick Aubameyang vom BVBMehr als ein begabter Leichtathlet mit Fußballschuhen

Pierre-Emerick Aubameyang ist schon häufiger verwechselt worden. Seitdem er vor gut zwei Jahren von AS St. Etienne zu Borussia Dortmund kam, kursierten zahlreiche Behauptungen über ihn. Fakt ist: Der Stürmer gehört mittlerweile zu den besten der Liga.

UNESCO stimmt gegen Aufnahme des Kosovo
UNESCO stimmt gegen Aufnahme des Kosovo

UN-KulturorganisationUNESCO stimmt gegen Aufnahme des Kosovo

Kosovos Ziel, Vollmitglied der Vereinten Nationen zu werden, ist in weite Ferne gerückt: Bei der Generalversammlung am Montag hat der Antrag auf Aufnahme in die UNESCO die notwendige Zweidrittel-Mehrheit verfehlt.

Vodafone verliert erneut Kunden im Mobilfunk

DüsseldorfVodafone verliert erneut Kunden im Mobilfunk

Der Abwärtstrend bei Deutschlands zweitgrößtem Telefonkonzern, Vodafone Deutschland, hält an - verlangsamt sich aber. Etwas mehr als 100.000 Kunden hat das Unternehmen im abgelaufenen Quartal verloren, während Telekom und Telefonica Deutschland (E-Plus/O2) bei der Kundenzahl jeweils zulegten. Allerdings hat Vodafone in den letzten sechs Quartalen jeweils mehr Kunden verloren als jetzt zwischen Juli und September. Etwas tröstet den neuen Vorstandschef Hannes Ametsreiter, dass die Zahl der Kunden mit festen Verträgen um 245.

Kein Nachspiel für Rensing
Kein Nachspiel für Rensing

Fortuna DüsseldorfKein Nachspiel für Rensing

Der Torwart des Zweitligisten geriet mit Mitspielern aneinander. Trainer Frank Kramer hat Verständnis für die Aufregung. Die zwei freien Tage des Teams wurden nach dem 0:4-Desaster beim FC St. Pauli gestrichen.

Rieder sammelt Scorerpunkt bei Arizona-Sieg
Rieder sammelt Scorerpunkt bei Arizona-Sieg

NHLRieder sammelt Scorerpunkt bei Arizona-Sieg

Eishockey-Nationalspieler Tobias Rieder hat mit den Arizona Coyotes den zweiten Auswärtssieg in Folge gefeiert. Der Stürmer, der erneut einen Treffer vorbereitete, setzte sich mit seinem Team in der nordamerikanischen Profiliga NHL mit 3:2 bei den Los Angeles Kings durch.

Warum spielt "Rigoletto" in Nicaragua?
Warum spielt "Rigoletto" in Nicaragua?

Vom BlattWarum spielt "Rigoletto" in Nicaragua?

Vor Opernabenden halten Dramaturgen regelmäßig Einführungsvorträge. Die fallen zuweilen betulich und wenig animierend aus. Dabei könnten solche Einleitungen das Publikum für die Produktion perfekt einnehmen.

Bielefeld

Bielefeld

Annette Kurschus (52), die Präses der westfälischen Landeskirche, ist Tochter eines ostpreußischen Vaters und einer Mutter aus dem Siegerland. Dadurch habe sie Verständnis für Gemeinsamkeiten zwischen Lutheranern und Reformierten, sagte sie in ihrer Vorstellung, die die Synode begeisterte. In der Schule habe es an ihrer mündlichen Beteiligung gemangelt, erzählte sie. Und auch zu ihrer Kandidatur musste Kurschus lange gedrängt werden. Überzeugt hat sie dennoch mit ihren Zielen: wache Zeitgenossenschaft und ökumenische Verständigung. Sie ist aussichtsreiche Kandidatin für den stellvertretenden Ratsvorsitz.

Düren

Düren

Thomas Rachel (53) steht für die Verbindung von Kirche und Politik. Der Christdemokrat arbeitet als Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung. Seit 1994 sitzt er für den Kreis Düren im Bundestag. Miteinander geschwisterlich um gemeinsame Positionen zu ringen, darin liege die Kraft, die Stärke und die Leidenschaft des evangelischen Weges, sagte er in seiner Bewerbungsrede. Er ist seit 2003 Vorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises der Union. Offenheit und Dialogbereitschaft sind Eigenschaften des Politikers, der mit einer griechisch-orthodoxen Frau verheiratet ist.

"Im Fremden den Nächsten sehen"

Bremen"Im Fremden den Nächsten sehen"

Die Evangelische Kirche in Deutschland hat über ihre Ausrichtung diskutiert - und ihren Rat neu gewählt.

Jacob Joussen

Neu im Rat der EKDJacob Joussen

Jacob Joussen (44) ist Professor für Arbeitsrecht und Sozialrecht an der Ruhr-Uni Bochum, spezialisiert hat er sich auf kirchliches Arbeitsrecht - auch in der Kirche tobt der Streit darüber, welche Sonderrecht e (zum Beispiel das Streikverbot) die Kirche als Arbeitgeber haben sollte. Außerdem ist er in seiner Gemeinde als Presbyter und in der Kantorei engagiert. Der gebürtige Duisburger kommt aus einem katholischen Elternhaus und wollte ursprünglich Religionslehrer werden, wechselte aber nach einem Studienaufenthalt in Rom erst das Fach und später die Konfession. Er lebt mit seinem Lebenspartner in Düsseldorf.

Kerstin Griese

Neu im Rat der EKDKerstin Griese

Kerstin Griese (48) ist Bundestagsabgeordnete für die SPD. In der EKD ist Griese eine alte Bekannte - sie ist schon zum dritten Mal Synodale. Jüngst machte sie sich einen Namen mit ihrem Gesetzentwurf zur Sterbehilfe, dem der Bundestag zustimmte. Düsseldorf bezeichnet sie als ihre Heimatstadt. Seit ihrer Jugend engagiert sie sich für die Beziehungen zu Israel und zum Judentum. In Düsseldorf hat sie nach ihrem Politik- und Geschichtsstudium in der NS-Gedenkstätte gearbeitet. Die Pfarrerstochter möchte "den Glauben in die säkulare Welt tragen, in der die Kritik an den Kirchen sehr grundsätzlich geworden ist".

Die Billig-Airlines werden noch billiger
Die Billig-Airlines werden noch billiger

Billiges KerosinDie Billig-Airlines werden noch billiger

Die niedrigen Preise für Kerosin und der immer härtere Wettbewerb sorgen für weiter sinkende Ticketpreise bei den Billigfliegern. Ein einfacher Flug kostet im Durchschnitt über viele Ziele und Buchungszeiträume hinweg zwischen 45 und 115 Euro.

Eon macht fünf Milliarden Euro Verlust

DüsseldorfEon macht fünf Milliarden Euro Verlust

Die Energiewende setzt die Stromkonzerne weiter unter Druck. Eon schreibt nun acht Milliarden Euro auf seine Kohle- und Gaskraftwerke ab, wie es in Branchenkreisen heißt. Viele Kraftwerke sind wegen des großen Angebots an Ökostrom nicht mehr rentabel. Das führt dazu, dass Eon in den ersten neun Monaten einen Verlust von fünf Milliarden verbuchen muss, wie es in Konzernkreisen heißt. Heute will Finanzchef Michael Sen die Zwischenbilanz vorlegen. Der historische Buchverlust soll die Dividende aber nicht schmälern: Eon-Aktionäre sollen wie versprochen 50 Cent je Aktie erhalten. Für RWE wird laut Konzernkreisen dagegen eine kräftige Senkung der Dividende erwartet.

Maischberger widmet Helmut Schmidt ein Porträt "nur in Worten"
Maischberger widmet Helmut Schmidt ein Porträt "nur in Worten"

"Menschen bei Maischberger"Maischberger widmet Helmut Schmidt ein Porträt "nur in Worten"

Helmut Schmidt hat bis zum Schluss seine politische Meinung öffentlich kundgetan. Noch im April 2015 hatte ihn Sandra Maischberger zu Gast in ihrer Sendung. Es war nicht das einzige Mal. Am Tag seines Todes widmet die Moderatorin ihre Sendung dem Altkanzler.

Auf ihn hörten die Deutschen

Auf ihn hörten die Deutschen

Geboren Ende des Ersten Weltkriegs, Kanzler in der Bonner Republik, Publizist und Autor, Reihenhaus-Bewohner: Helmut Schmidts Wort hatte bis zuletzt Gewicht. Auf ihn hörten die Deutschen. Sie wussten: Er hatte fast ein Jahrhundert ihrer Geschichte miterlebt und mitgestaltet.

Colts-Quarterback Luck fällt mit Nierenriss aus

NFLColts-Quarterback Luck fällt mit Nierenriss aus

Die Indianapolis Colts aus der amerikanischen Football-Profiliga NFL müssen bis zu sechs Wochen auf ihren Star-Quarterback Andrew Luck verzichten. Der 26-Jährige zog sich am Sonntag beim 27:24-Sieg über die Denver Broncos einen Nierenriss sowie eine Verletzung in der Bauchmuskulatur zu. Eine Operation ist allerdings voraussichtlich nicht nötig. Luck hatte die Verletzung kurz vor Ende des Spiels erlitten. Mit vier Siegen aus neun Spielen liegen die Colts nach gut der Saisonhälfte hinter den Erwartungen zurück.

Ermittlungen gegen weiteren Facebook-Manager

HamburgErmittlungen gegen weiteren Facebook-Manager

Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen wegen Hassbeiträgen auf Facebook ausgeweitet. Inzwischen werde gegen einen vierten Manager des Unternehmens wegen des Verdachtes auf Beihilfe zur Volksverhetzung ermittelt, teilte eine Behördensprecherin mit. Es geht um Kommentare auf Facebook, die nicht rechtzeitig gelöscht worden sein sollen. Die Anzeige erstattete ein Rechtsanwalt, der bereits gegen drei andere Facebook-Manager juristisch vorgegangen war. Facebook äußerte sich zum Stand der Ermittlungen nicht. Die Vorwürfe seien aber unbegründet, hieß es: "Wir können sagen, dass kein Verstoß gegen deutsches Recht von Facebook oder den Mitarbeitern vorliegt."

Kondolenzbücher für Altkanzler in Berlin und Hamburg
Kondolenzbücher für Altkanzler in Berlin und Hamburg

Helmut SchmidtKondolenzbücher für Altkanzler in Berlin und Hamburg

Der Tod des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt hat in Deutschland und der Welt Betroffenheit ausgelöst. In Berlin und Hamburg liegen Kondolenzbücher aus. In den nächsten Tagen soll geklärt werden, wie des Altkanzlers gedacht werden soll - und wo.

Möldner-Schmidt erwartet Nachwuchs

Hindernis-EuropameisterinMöldner-Schmidt erwartet Nachwuchs

Hindernis-Europameisterin Antje Möldner-Schmidt ist schwanger. "Ich bin sehr glücklich euch mitteilen zu können, dass ich Nachwuchs erwarte", verkündet die 31-Jährige auf ihrer Facebook-Seite. Zugleich erklärte sie ihren Verzicht auf die kommende Olympia-Saison. "Leider werde ich nicht in die Gelegenheit kommen, meinen Verein und die Stadt Cottbus im Nationaltrikot repräsentieren zu können." Als Mutter möchte die deutsche Rekordhalterin allerdings in den Wettkampf-Zirkus zurückkehren. "Als nächste sportliche Herausforderung sehe ich für mich die Heimeuropameisterschaft 2018 in Berlin", schreibt die Cottbuserin. Im vergangenen Jahr hatte Möldner-Schmidt überraschend als erste deutsche Leichtathletin den Europameistertitel über 3000 Meter Hindernis gewonnen. Auf die Weltmeisterschaften im August im chinesischen Peking hatte sie wegen Fußproblemen verzichten müssen und war stattdessen operiert worden. Bei den Olympischen Spielen in London hatte sie den siebten Platz belegt, nachdem sie ihre Karriere vorher wegen einer Erkrankung an Lymphdrüsenkrebs hatte unterbrechen müssen.

Kraftwerke bescheren Eon Rekord-Verlust

Düsseldorf/EssenKraftwerke bescheren Eon Rekord-Verlust

Kurz vor der Aufspaltung macht sich Eon hübsch und schreibt acht Milliarden Euro ab. Wegen des Strompreisverfalls verlieren die Kohle- und Gaskraftwerke weiter an Wert. Dennoch soll die Dividende stabil bleiben - anders als bei RWE.

Frühes Aus für Zwiebler und Schnaase in Fuzhou

BadmintonFrühes Aus für Zwiebler und Schnaase in Fuzhou

Der ehemalige Badminton-Europameister Marc Zwiebler ist beim Superseries Premier-Turnier im chinesischen Fuzhou in der ersten Runde gescheitert. Der 31-Jährige vom saarländischen Badminton-Bundesligisten 1. BC Bischmisheim unterlag zum Auftakt nach 1:14 Stunden gegen Hsu Jen-Hao aus Taiwan mit 14:21, 21:19, 14:21. Auch die EM-Dritte Karin Schnaase aus Lüdinghausen muss bereits nach der ersten Runde wieder ihre Sachen packen. Die 30-Jährige, zuletzt von einer Zerrung im Oberschenkel geplagt, verlor 13:21, 13:21 gegen die Japanerin Yui Hashimoto. Damit ist im Einzel kein Deutscher mehr am Start. Beim vorletzten der zwölf Superseries-Turniere geht es in Fuzhou um 700.000 US-Dollar Preisgeld.

Geldautomaten-Banden nie länger als fünf Minuten am Tatort
Geldautomaten-Banden nie länger als fünf Minuten am Tatort

NRWGeldautomaten-Banden nie länger als fünf Minuten am Tatort

Sie kommen mit Gasflaschen, Schläuchen und Klebeband: In immer kürzeren Abständen explodieren nachts in Nordrhein-Westfalen Geldautomaten. Dahinter sollen Banden aus den Niederlanden stecken, die nie länger als fünf Minuten am Tatort bleiben.

Merkel: "Schmidt war für mich eine Instanz"

Merkel: "Schmidt war für mich eine Instanz"

Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin: "Er war auch für mich eine Instanz, dessen Rat und Urteil mir etwas bedeuteten. Ich stehe hier in tiefem Respekt vor den Leistungen Helmut Schmidts." Sie wisse noch ganz genau, wie sie 1962 wegen der Sturmflut in Hamburg mit ihren Eltern in der DDR am Radio hing, "weil wir uns unglaubliche Sorgen um unsere Großmutter und unsere Tante in Hamburg machten", und sie gerade Helmut Schmidt vertrauten, dass er die Lage in den Griff bekommen wird. Joachim Gauck, Bundespräsident: "Wir trauern um einen der bedeutendsten deutschen Politiker der Nachkriegszeit. In seinen öffentlichen Ämtern, besonders als Bundeskanzler, hat Helmut Schmidt Großes geleistet."

Jeder Vierte in Nordrhein-Westfalen stirbt an Krebs

MünsterJeder Vierte in Nordrhein-Westfalen stirbt an Krebs

Rund 52.000 Männer und Frauen sterben jährlich in NRW an einer Krebserkrankung. Das ist jeder vierte Todesfall im Land, wie aus dem Datenreport 2013 des Krebsregisters NRW hervorgeht. Das Institut mit Sitz in Münster registriert seit zehn Jahren Art und Anzahl von Krebsdiagnosen in NRW. Grundlage ist seit 2005 eine Meldepflicht für Ärzte, die eine Krebsdiagnose stellen und Krebs behandeln.

Dem Zeichendeuter Roland Barthes zum 100.

ParisDem Zeichendeuter Roland Barthes zum 100.

"Die Erwartung ist Verzauberung; ich habe die Weisung erhalten, mich nicht zu rühren." Wahrscheinlich waren es auch Sätze wie diese, die uns Roland Barthes, sein Denken und sein Schreiben ans Herz legten. Mit seiner Stichworte- und Assoziationssammlung "Fragmente einer Sprache der Liebe" wurde uns behutsam das Tor aufgestoßen zu einer Welt, die wir so noch nie gesehen hatten: wohin wir auch schauten, überall nur Dinge, die Zeichen waren, die für etwas standen und von uns entziffert werden sollten. Das konnten Autos sein, Möbel und Reklametafeln. Die Mythen unserer Existenz stammten also nicht aus grauer Vorzeit; sie waren mitten unter uns - und alltäglich.

Koalition erleichtert Arbeiten im Alter
Koalition erleichtert Arbeiten im Alter

Flexi-RenteKoalition erleichtert Arbeiten im Alter

Für Ältere ab 63 Jahren soll die sogenannte Teilrente plus Teilzeit-Job attraktiver werden. Wer als Rentner weiter arbeitet, soll seinen persönlichen Rentenanspruch erhöhen können. Die FDP hält die Maßnahmen für unzureichend.

Bonn geht in Frankreich unter, Ludwigsburg siegt

Basketball-EurocupBonn geht in Frankreich unter, Ludwigsburg siegt

Die Telekom Baskets Bonn haben im Basketball-Eurocup die nächste schmerzhafte Niederlage kassiert. Zwei Tage nach der deutlichen Pleite im Spitzenspiel der Bundesliga gegen Alba Berlin (57:77) unterlagen die Bonner bei den Franzosen von JSF Nanterre aus Frankreich nach schwacher Leistung mit 78:101 (39:43). Dagegen feierten die MHP Riesen Ludwigsburg in Frankreich einen 81:75 (66:66, 28:31)-Sieg nach Verlängerung bei Le Mans Sarthe Basket. Die dritte Niederlage im fünften Spiel war für die Baskets ein herber Rückschlag im Kampf um den Einzug in die Zwischenrunde. Dazu muss Bonn, das im früheren Frankreich-Legionär Dirk Mädrich (16 Punkte) seinen besten Werfer hatte, mindestens Platz vier in der Sechsergruppe erreichen. Zu Ludwigsburgs drittem Sieg im fünften Spiel steuerte Shawn Huff 21 Punkte bei, die Riesen liegen damit im Kampf um die Zwischenrunden-Plätze gut im Rennen.

Zur Demo, zur Kirche und dann in die "Post"
Zur Demo, zur Kirche und dann in die "Post"

"Herz statt Hetze" in NiederkrüchtenZur Demo, zur Kirche und dann in die "Post"

Eigentlich ist Elmpt ein beschauliches kleines Dorf. Normalerweise. Am Freitagabend könnte es allerdings hektisch werden. Denn die AfD will "gegen Missstände und Asylchaos in NRW" demonstrieren. Drei Gegenveranstaltungen zur angekündigten Demonstration der AfD in Elmpt sind geplant.

Die zwei Gesichter des Rheinländers
Die zwei Gesichter des Rheinländers

KarnevalDie zwei Gesichter des Rheinländers

Rheinländer haben eine besondere Mentalität, und nie wird das offenkundiger als im Karneval. Am Mittwoch starten die Jecken in die Session - wie immer "begeisterungsfähig, respektlos und ein wenig selbstbesoffen", sagt ein Brauchtumsexperte.

Ikea stellt erstes Umwelt-Vorzeigehaus der Welt vor
Ikea stellt erstes Umwelt-Vorzeigehaus der Welt vor

KaarstIkea stellt erstes Umwelt-Vorzeigehaus der Welt vor

100 Millionen Euro investiert der Einrichtungskonzern in sein einzigartiges Vorzeigeumwelt- und Testhaus im Gewerbegebiet "Kaarster Kreuz". Jetzt gibt es erstmals Bilder zu sehen.

Auf Schmuddeltour durch Leverkusen
Auf Schmuddeltour durch Leverkusen

LeverkusenAuf Schmuddeltour durch Leverkusen

Wir haben unsere Leser gefragt, wo es in der Stadt besonders dreckig ist. Unser Autor Sebastian Fuhrmann hat sich die Orte danach selbst angesehen. Oder anders ausgedrückt: Pfui, da krieg' ich Plaque! Das sind die schmuddeligsten Ecken in Leverkusen.

Verfolgungsjagd: 14-Jähriger flieht mit Bus vor Polizei
Verfolgungsjagd: 14-Jähriger flieht mit Bus vor Polizei

Dormagen/KölnVerfolgungsjagd: 14-Jähriger flieht mit Bus vor Polizei

Ein 14-Jähriger hat sich mit einem Linienbus am Dienstag auf der A1 bei Köln eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geleistet. Der Jugendliche hatte sich nach einem Streit mit seinem Stiefvater den Schlüssel des Fahrzeugs genommen.

Diese Kandidaten haben das Zeug zum DFB-Boss
Diese Kandidaten haben das Zeug zum DFB-Boss

Niersbach-NachfolgerDiese Kandidaten haben das Zeug zum DFB-Boss

Wolfgang Niersbach ist weg. Jetzt braucht der Deutsche Fußball-Bund einen neuen Präsidenten. Viele kluge Köpfe machen sich gerade Gedanken über mögliche Nachfolger — auch wir. Hier kommt eine Auswahl der besonderen Art.

Chef der Regierungspartei räumt Niederlage ein
Chef der Regierungspartei räumt Niederlage ein

Wahlen in MyanmarChef der Regierungspartei räumt Niederlage ein

Drei Tage nach den ersten freien Parlamentswahlen in Myanmar seit 25 Jahren hat die militärnahe Regierungspartei USDP ihre Niederlage eingeräumt. Sie werde den Sieg der oppositionellen Nationalliga für Demokratie (NLD) von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi anerkennen, versicherte der Parteivorsitzende Htay Oo der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch.

Schmidt dachte global
Schmidt dachte global

Altkanzler mit 96 Jahren gestorbenSchmidt dachte global

Mit den Staatslenkern des Westens pflegte Helmut Schmidt als Bundeskanzler eine besonders enge Beziehung. Er war einer der Erfinder der jährlichen Weltwirtschaftsgipfel.

Flugbegleiter-Gewerkschaft kann weiter streiken
Flugbegleiter-Gewerkschaft kann weiter streiken

Arbeitskampf bei der LufthansaFlugbegleiter-Gewerkschaft kann weiter streiken

Wer mit der Lufthansa fliegen will, muss vorerst weiter damit rechnen, dass gestrichen werden. Das Arbeitsgericht Darmstadt wies den Antrag des Unternehmens zurück, den Streik der Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo zu stoppen.

Sabia Boulahrouz kommt zum Ball
Sabia Boulahrouz kommt zum Ball

KinderhospizSabia Boulahrouz kommt zum Ball

Sie ist im fünften Monat schwanger, aber das hält Sabia Boulahrouz nicht davon ab, sich für gute Zwecke einzusetzen. Am Samstag, 21. November, ist das Model zu Gast beim ersten Charity-Ball des Kinderhospizes Regenbogenland.

Erkelenz auf der Überholspur
Erkelenz auf der Überholspur

ErkelenzErkelenz auf der Überholspur

Der Vorwahlbereich 02431 ist seit Montag mit neuer Vectoring-Technik ausgebaut. Die Stadt und die Deutsche Telekom stellten gestern die Neuerungen vor. Geschwindigkeiten bis zu 100 Megabit pro Sekunde sollen künftig möglich werden.

Monhofer Feld: Kunststoff-Spezialist Aricon wächst weiter

SolingenMonhofer Feld: Kunststoff-Spezialist Aricon wächst weiter

Der Ohligser Spezialist für Kunststoffbehälter, Aricon, präsentierte sich in der vergangenen Woche auf zwei wichtigen Fachmessen. Während das Unternehmen bei der "Schüttgut" in Dortmund Kunststoffbehälter für Schüttgüter ausstellte, etwa für Tabletten, Zucker oder Pellets, ging es bei der "Aquatech" in Amsterdam um Wasseraufbereitung.

Schönauen und Stadtwerke bieten Car-Sharing
Schönauen und Stadtwerke bieten Car-Sharing

SolingenSchönauen und Stadtwerke bieten Car-Sharing

Das Autohaus Schönauen und der Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Solingen (SWS) wollen das Car-Sharing in der Klingenstadt vorantreiben und die Mobilität steigern. Dafür wurde die neue Marke "sGO!" entwickelt, die jetzt mit zusätzlichen Standorten im Stadtgebiet an den Start geht.

Leimgardt meisterlich
Leimgardt meisterlich

JudoLeimgardt meisterlich

Bei der Westdeutschen Judo-Meisterschaft in Bochum holt sich die Remscheiderin den Titel.

Neuanfang bei der Teutonia
Neuanfang bei der Teutonia

LokalsportNeuanfang bei der Teutonia

Fußball: Ronny Kockel hat gestern Abend sein Amt beim Fußball-Landesligisten Teutonia St. Tönis angetreten. Für den 39 Jahren alten Nachfolger von Karlheinz "Kalli" Himmelmann ist es die erste Cheftrainer-Rolle im Seniorenbereich.

Krefelder Billardspieler fahren zur Deutschen Meisterschaft

LokalsportKrefelder Billardspieler fahren zur Deutschen Meisterschaft

Auch in diesem Jahr entsendet die BG Rot-Weiß Krefeld wieder einige Billard-Sportler zur Deutschen Meisterschaft nach Bad Wildungen. In der Zeit vom 15. bis zum 22. November wird diese Billard-Veranstaltung dort ausgetragen. Alle Disziplinen, die der Billardsport hergibt, sind dort vertreten, und entsprechend groß ist auch die Teilnehmerzahl bei dem Turnier: In der einen Woche in Nordhessen werden rund 1000 Billardsportler in den verschiedenen Klassen von Karambol- Pool- Snooker- und Kegel-Billard an den Start gehen und ihre Deutschen Meister ermitteln.

Kapischke-Schwestern mit Doppelsieg beim Auftakt

LokalsportKapischke-Schwestern mit Doppelsieg beim Auftakt

Der Eisschnelllaufclub Grefrath hat jetzt seine Saisoneröffnung im heimischen Eisstadion gefeiert. Bei frühlingshaften Temperaturen und leichtem Wind traten etwa 40 ECG-Sportler zum Eröffnungsrennen der Saison 2015/2016 an die Startlinie - mit Gästen aus Köln und vom Möhnesee. Das gut präparierte Eis hielt bei den widrigen Witterungsbedingungen nicht lange an: Laub auf der Bahn führte zu Stürzen, Wettkampfstrecken mussten verkürzt werden. Viele Läufer freuten sich am Ende aber dennoch über neue persönliche Bestzeiten - durchweg über 100 Meter.

Dorner und Thomas teilen Turniersieg beim Blitzschach

LokalsportDorner und Thomas teilen Turniersieg beim Blitzschach

Der vorletzte offene Blitz-Grand-Prix 2015, den der Schachklub Turm im Schachzentrum an der Johansenaue ausrichtete, wurde als Krefelder Blitz-Stadtmeisterschaft ausgetragen. Das 15-rundige Turnier wurde dominiert von Matthias Dorner, Ingo Thomas und Roman Kistella (alle Turm Krefeld). Zwischen ihnen gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem alle drei unbesiegt blieben und sich im Spiel gegeneinander jeweils remis trennten. Während Dorner einen weiteren halben Zähler beim Remis gegen Christian Lehmann (Turm Krefeld) abgab und Thomas noch ein Remis gegen Volodymyr Mikhlychenko zulassen musste, erreichte Kistella auch in den Partien gegen Dieter Komans (SG Hochneukirch) und den vereinslosen Stefan Rettenbacher nur ein Remis. Somit teilten Dorner und Thomas mit je 13,5 Punkten den Turniersieg und den Stadtmeistertitel, während Kistella mit 13 Punkten die Bronzemedaille gewann.

Ex-"Popolski" mit neuer Band
Ex-"Popolski" mit neuer Band

NiederrheinEx-"Popolski" mit neuer Band

Am Samstag hat Daniel Basso seinen ersten offiziellen Auftritt im Kleinkunsttheater "Die Säule".

Junge Künstler gestalten Skater-Halle neu
Junge Künstler gestalten Skater-Halle neu

SolingenJunge Künstler gestalten Skater-Halle neu

Bis spät in die Nacht wurde zuletzt im Rollhaus an der Neugestaltung der Skaterhalle gearbeitet. Am kommenden Freitag können sich alle Interessierten das Ergebnis dieser Mühen bei der offiziellen Präsentation ansehen.

Armen Kindern bessere Chancen bieten

RemscheidArmen Kindern bessere Chancen bieten

Projekt "Jedem Kind alle Chancen" gegen Kinderarmut soll auch ohne finanzielle Förderung weitergeführt werden.

Mehr Grün für ein besseres Stadtklima
Mehr Grün für ein besseres Stadtklima

RemscheidMehr Grün für ein besseres Stadtklima

Die Lüttringhauser Straße in Höhe des Gartencenters Kremer ist auf der gegenüberliegenden Straßenseite von zehn neuen Bäumen gesäumt. Im Auftrag der Stadt hat die Gartenbaufirma Plückebaum je fünf Ahornbäume und Linden gepflanzt, die für die schwierigen Bedingungen im Stadtklima besonders gut geeignet seien.

Kleine Kinder backen Riesenweckmänner
Kleine Kinder backen Riesenweckmänner

Helios Rhein KlinikKleine Kinder backen Riesenweckmänner

Goldbraun, mit einemgroßen Lächeln aus Rosinen und zum Anbeißen lecker - so präsentierte sich jetzt das Ergebnis einer Backaktion vom Evangelischen Kindergarten Rolandseckplatz. Passend zu St. Martin hatten die Kinder in der Küche der Helios Rhein Klinik in Beeckerwerth aus Hefeteig zwei riesige Weckmänner geformt und sie liebevoll verziert. Die runden Bäuche, Arme und Beine der beiden Stutenkerle waren am Ende so groß, dass sie nur einzeln auf mehreren Blechen verteilt in den Backofen geschoben werden konnten.

Pilot stellt seinen ersten Flug nach
Pilot stellt seinen ersten Flug nach

Joseph Joachim RosenbergPilot stellt seinen ersten Flug nach

Der 10. November 1965 war ein grauer, aber trockener Herbsttag. Joseph Joachim Rosenberg kann sich noch genau an das Wetter von damals erinnern. Denn an diesem Tag absolvierte der angehende Pilot seinen ersten Flug. Am Dienstag, exakt fünfzig Jahre nach diesem Ereignis, stellte der heute 73-Jährige seinen Flug von damals nach.

Fortuna-Fans halten auch nach dem 0:4 zu ihrem Verein
Fortuna-Fans halten auch nach dem 0:4 zu ihrem Verein

Fanshop-EröffnungFortuna-Fans halten auch nach dem 0:4 zu ihrem Verein

Fortuna-Fans haben es in dieser Saison nicht leicht. Nach dem 0:4 der Fußballer gegen den Zweitligisten FC St. Pauli ist die Stimmung bei vielen Anhängern des Vereins im Keller.

Ausbildungsmöglichkeiten für Zuwanderer
Ausbildungsmöglichkeiten für Zuwanderer

HückelhovenAusbildungsmöglichkeiten für Zuwanderer

Das Projekt Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte NRW bietet eine weitere Informationsveranstaltung für Eltern und Jugendliche in der Infokampagne "Mein Beruf, meine Zukunft. Mit Ausbildung zum Erfolg!" an. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit sechs Vereinen aus dem Kreis Heinsberg sowie dem Kommunalen Integrationszentrum Kreis Heinsberg statt.

Wie Sayed in zwei Monaten Deutsch lernt
Wie Sayed in zwei Monaten Deutsch lernt

MoersWie Sayed in zwei Monaten Deutsch lernt

Das Programm "Integration durch Ausbildung, Arbeit und Sprache" des SCI Moers zeigt erste Erfolge. Nach nur zwei Monaten Sprachkurs sind Flüchtlinge schon in der Lage, auf Deutsch über ihre Hoffnungen und Sorgen zu berichten.

Brisantes Krefelder Stadtderby
Brisantes Krefelder Stadtderby

LokalsportBrisantes Krefelder Stadtderby

Heute Abend um 20 Uhr treffen am Waldsee der SV Bayer 08 Uerdingen und die SV Krefeld 1972 zum ersten Mal in einem Ligaspiel der Deutschen Wasserball-Liga aufeinander. Beide Teams stecken im Tabellenkeller fest.

Ein Hauch von New York auf der Kö
Ein Hauch von New York auf der Kö

Kö-LookEin Hauch von New York auf der Kö

Hüte in allen Formen und Farben sieht man immer öfter, wenn es um die Trends in New York geht. Auf der Kö sind die lässig-eleganten Kopfbedeckungen aber eher selten. Völlig zu Unrecht findet Phuong Tran.

Kalkar im Finale des Deutschlandpokals
Kalkar im Finale des Deutschlandpokals

ReitsportKalkar im Finale des Deutschlandpokals

Im niedersächsischen Hohenhameln belegten die Kalkarer Voltigierer unter 35 Teams einen starken zehnten Platz.

Siegfried macht alle Beteiligten zu Siegern
Siegfried macht alle Beteiligten zu Siegern

Aus Den VereinenSiegfried macht alle Beteiligten zu Siegern

Der in Materborn ansässige Fußballverein organisierte ein Hallenfußballevent für und mit Flüchtlingen. Acht Teams folgten der Einladung der Gelb-Schwarzen. Kleves neue Bürgermeisterin Sonja Northing überreichte die Pokale.

Die Wege von Ex-Europameister Jan Fitschen führen zur Buchvorstellung nach Kleve
Die Wege von Ex-Europameister Jan Fitschen führen zur Buchvorstellung nach Kleve

LeichtathletikDie Wege von Ex-Europameister Jan Fitschen führen zur Buchvorstellung nach Kleve

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von "Laufsport bunert" gastiert der ehemalige Europameister Jan Fitschen am Donnerstag, 19. November, ab 19.30 Uhr, in Kleve. Der ehemalige Europameister wird im Kolpinghaus sein neues Buch "Wunderläuferland Kenia" vorstellen. Der Eintritt beträgt zehn Euro. Karten können im Vorverkauf bei Laufsport bunert, Ringstraße 35, Kleve, erworben werden. Reservierungen sind unter Telefon 02821 898790 oder E-Mail an kleve@bunert.

Neues Gemeindezentrum für St. Konrad
Neues Gemeindezentrum für St. Konrad

NeussNeues Gemeindezentrum für St. Konrad

Die Kirchengemeinde in Gnadental muss sich kleiner setzen. Dazu werden Jugendzentrum, Küsterhaus, Pfarrsaal, Pfarrhaus und die alte Kita abgerissen. Ein multifunktionales Gemeindezentrum soll alle Funktionen in sich vereinen.

Taekwondo kann Menschen verbinden
Taekwondo kann Menschen verbinden

LokalsportTaekwondo kann Menschen verbinden

Die KSG Oh-Do-Kwan Dülken ist ein gutes Beispiel dafür, wie mit Hilfe des Sports Integrationsarbeit für Flüchtlinge geleistet werden kann. Beim Taekwondo spielt die Nationalität keine Rolle, Berührungsängste gibt es nicht.

Top qualifiziert, kein Job - ein Einzelfall?
Top qualifiziert, kein Job - ein Einzelfall?

WeselTop qualifiziert, kein Job - ein Einzelfall?

IHK-Präsident Burkhard Landers reagiert auf den RP-Bericht über Benedikt Hass. Der 23-Jährige ist topausgebildet, findet aber keinen Job. Laut Landers sei das ein Einzelfall, Josef Lettgen von der Kreishandwerkerschaft ist fassungslos.

Tour-Delegation aus Paris kommt nach Düsseldorf
Tour-Delegation aus Paris kommt nach Düsseldorf

DüsseldorfTour-Delegation aus Paris kommt nach Düsseldorf

Noch ist unklar, ob und welche Mehrheit es im Stadtrat für die Finanzierung gibt, dennoch steht bei der Bewerbung Düsseldorfs um den "Grand Départ" der Tour des France 2017 der nächste Schritt an.

Konzept nicht wieder ändern

KommentarKonzept nicht wieder ändern

Meinung · Die neue Diskussion über das Handlungskonzept ist überflüssig. Viel zu lange hatte die Politik um die Quoten für gefördertes und preisgedämpftes Wohnen gerungen, am Ende aber eine gute Lösung gefunden.

500 Euro für Ponter Flüchtlingsprojekt

Fußball500 Euro für Ponter Flüchtlingsprojekt

Seit Anfang September leben im ehemaligen THW-Heim an der Ponter Römerstraße genau 26 Flüchtlinge. Diese jungen Männer, vornehmlich aus Syrien, wurden von Anfang an von 14 Frauen und Männern aus Walbeck, Geldern, Pont und Kevelaer betreut.

Handballer mit neuen "Air-Bodys"

HandballHandballer mit neuen "Air-Bodys"

Die Jugend der Handballabteilung des SV Straelen wird künftig von so genannten "Air-Bodys" unterstützt. Dafür sorgte die Spende von Tom Canders von "Gartenbau Canders" und von Nicolai Müller, geschäftsführender Gesellschafter der "Dr. Müller, Hufschmidt Steuerberatungsgesellschaft". Mit dieser Trainingsunterstützung können die 12- bis 18-jährigen Jungen und Mädchen besonders ihr Stellungsspiel in Abwehr- und Angriffssituationen verbessern.

Schach-Schnupperkurs für Hobbyspieler in Geldern

SchachSchach-Schnupperkurs für Hobbyspieler in Geldern

Schach ist eine der ältesten Sportarten der Welt. Konzentration und taktisches Geschick machen die Faszination aus. Um diese Neulingen oder Wiedereinsteigern zu vermitteln, bietet der Schachclub Blau-Weiß Geldern-Veert ab morgen einen Schach-Schnupperkurs für alle Interessenten an.

Das Leuchten auf Niederberg

MoersDas Leuchten auf Niederberg

Eine faszinierende Lichtinstallation an der Zeche Niederberg haben Wolfgang Schubert und Rolf Arno Specht den Einwohnern von Neukirchen-Vluyn beschert.

Windkraft kontra Flugsport - die Politik berät

Neukirchen-VluynWindkraft kontra Flugsport - die Politik berät

Im Stadtteilentwicklungsausschuss geht es um einen Windpark an der Halde, der das Aus für Gleit- und Modellflieger bedeuten könnte.

Stadt will zwei Sportanlagen sanieren

RatingenStadt will zwei Sportanlagen sanieren

Ein Programm des Bundes macht es möglich. Die Verwaltung möchte das Geld in West und Tiefenbroich investieren.

Alle Neune seit mehr als 50 Jahren

Serie Mein VereinAlle Neune seit mehr als 50 Jahren

Der Kegelverein "Klauberger Jongen" trifft sich seit über einem halben Jahrhundert. Der Spaß steht im Vordergrund.

Rott mit neuem Radweg an der Engstelle
Rott mit neuem Radweg an der Engstelle

KrefeldRott mit neuem Radweg an der Engstelle

Im Prinzip haben sich die Radwege in Krefeld bewährt, die entgegen eine Einbahnstraßenrichtung laufen. Dennoch zeigt sich der Anwohner Heinz-Wilhelm Funken im Fall Rott besorgt. Die Straße ist ein stark frequentierter Schulweg.

Ausstellung: Alles im grünen Bereich
Ausstellung: Alles im grünen Bereich

MoersAusstellung: Alles im grünen Bereich

Der Künstlerverein "Moerser Palette" stellt unter dem Motto "Grün" im SCI:Nachbarschaftshaus in Asberg aus.

Rader tischt vor Gericht ein Märchen auf

RadevormwaldRader tischt vor Gericht ein Märchen auf

Die Polizisten staunten nicht schlecht, als sie im Oktober 2014 zu einem Einsatz an die Hardtstraße in Dahlhausen gerufen wurden: Ein aufgebrachter, gestandener Mann berichtete den Beamten, dass er von seiner recht zierlich wirkenden Verlobten mit einem Messer angegriffen worden war und dass sie mit einer Axt den Wohnwagen attackiert habe.

Naina Klein gibt ihr Debüt als Nationalspielern
Naina Klein gibt ihr Debüt als Nationalspielern

LokalsportNaina Klein gibt ihr Debüt als Nationalspielern

Naina Klein weiß jetzt, was es für ein außergewöhnliches Gefühl ist, für Deutschland aufzulaufen. Die Nachwuchshandballerin des TuS Lintfort feierte ihr Debüt in der U17-Jugendnationalmannschaft. Die 16-Jährige wurde vom Deutschen Handball-Bund (DHB) zu einem einwöchigen Lehrgang mit neun Trainingseinheiten und drei Länderspielen gegen Frankreich im Odenwald eingeladen. Das DHB- Team verlor zwei Begegnungen, im ersten Aufeinandertreffen gab's ein Unentschieden.

Christlicher Verein junger Meerbuscher
Christlicher Verein junger Meerbuscher

MeerbuschChristlicher Verein junger Meerbuscher

Der bislang in Lank beheimatete CVJM weitet seine Aktivitäten aufs gesamte Stadtgebiet aus. So soll es künftig mehr Familienmessen geben, mehr Musik — und bessere Unterstützung bei der Jugendarbeit

Karnevalisten starten in die fünfte Jahreszeit

MeerbuschKarnevalisten starten in die fünfte Jahreszeit

Die Jecken der KG Büdericher Heinzelmännchen starten heute zum Hoppeditz-Erwachen pünktlich um 11.11 Uhr in die Karnevalssession. "Wir sind beim Umzug durch die Düsseldorfer Altstadt dabei", sagt Präsident David Burkhardt. Bereits seit Juni sind die Chef-Wagenbauer mit dem Bau des Rosenmontagswagens beschäftigt. Erarbeitet wurde das Modell von der Düsseldorfer Ex-Venetia Pia Oertel, die Ehrenmitglied der Heinzelmännchen ist. Der Kartenverkauf für die Große Prunksitzung am 23. Januar im Henkel-Saal hat bereits begonnen.

TuS Xanten gibt noch lange nicht auf
TuS Xanten gibt noch lange nicht auf

LokalsportTuS Xanten gibt noch lange nicht auf

Fußball-Bezirksliga: Der neue Vorstand stellt Verstärkungen in Aussicht. Heute gastiert der TSV Bracht am Fürstenberg.

Ein Blick hinter die Kulissen des Trainerjobs
Ein Blick hinter die Kulissen des Trainerjobs

LokalsportEin Blick hinter die Kulissen des Trainerjobs

Bei der Veranstaltung "Entdecke den Trainer in dir" war das Interesse mit 85 Teilnehmer stark. Unter den Dozenten war auch der Dülkener Volker Groß vom Olympiastützpunkt Rhein-Ruhr in Essen.

Immer weniger Wasser im Rhein
Immer weniger Wasser im Rhein

NiedrigwasserImmer weniger Wasser im Rhein

Schiffe können weniger laden, Kiesbänke und Relikte aus dem Weltkrieg tauchen auf: Das Niedrigwasser des Rheins nähert sich Rekordwerten. Darunter leidet auch Fährmann Hajo Schäfer, der die Linie zwischen Langst-Kierst und Kaiserswerth betreibt. "Zehn bis 15 Zentimeter weniger Wasser, und ich habe die Befürchtung, dass etwas am Schiff kaputt geht", sagt Schäfer. Besonders kritisch für den Fährmann: der Sog der Schiffe, die seine angelegte Fähre passieren. Schäfer: "Die saugen mir das Wasser weg!"

Hamtor-Orden für Kappeszug-Leiter Ralf Dienel
Hamtor-Orden für Kappeszug-Leiter Ralf Dienel

Neusser Ordens-AkademieHamtor-Orden für Kappeszug-Leiter Ralf Dienel

Die "Neusser Ordens-Akademie" ist über die Gruppe ihrer sechs Gründungs-Mitglieder noch nicht hinausgekommen, hat aber schon den dritten Ordensträger. Präsident Reiner Franzen zeichnete jetzt im Gasthaus "Im Dom" Ralf Dienel mit dem Hamtor-Orden der Akademie aus. Damit belohnt die Gemeinschaft herausragendes Engagement für den Neusser Karneval. Dienel, so hob Franzen in seiner Laudatio hervor, sei als Zugleiter und Hauptverantwortlicher für den Kappessonntagszug immer ansprechbar und in diesem Amt fast täglichgefordert.

Pilotprojekt: Ausbildung junger Rumänen

DinslakenPilotprojekt: Ausbildung junger Rumänen

Die Akademie Klausenhof sucht im Rahmen eines Pilotprojekts Firmen in der Region, die bereit sind, junge Leute aus Rumänien auszubilden. Gedacht ist dabei besonders an technische Berufsfelder, in denen aktuell Nachwuchs- und Fachkräftemangel herrscht. Die jungen Leute sollen möglichst bei Unternehmen aus dem westlichen Münsterland und Niederrhein eine duale Ausbildung in den Berufsbildern Industriemechaniker Elektriker-Betriebstechnik, Anlagenmechaniker in Sanitär - Klima - Heizung und Metallbau - Fachrichtung Metallgestaltung absolvieren. Firmen, die in diesen Berufen Auszubildende suchen, können sich an die Akademie Klausenhof wenden. Insgesamt sollen 30 ausbildungsinteressierte Jugendliche im Alter zwischen 18 und 25 Jahren aus Rumänien auf diese Weise vermittelt werden. In Rumänien herrscht eine hohe Jugendarbeitslosigkeit und auf der anderen Seite in Deutschland Fachkräftemangel. Das Projekt läuft drei Jahre und wird aus Mitteln der Agentur für Arbeit gefördert. Die Jugendlichen verfügen über einen technischen beruflichen Schulabschluss und werden in der Akademie Klausenhof wohnen.

Neue Zeiten am Geldautomaten
Neue Zeiten am Geldautomaten

MeerbuschNeue Zeiten am Geldautomaten

Die steigende Zahl gesprengter Geldautomaten im Rheinland hat Konsequenzen. Die Volksbank Meerbusch will nachts den Zugang beschränken. Die Sparkasse Neuss schließt das nicht aus. Bundesweit agierende Institute lehnen das ab

Ein Gespräch übers Aufstehen
Ein Gespräch übers Aufstehen

Interview HoppeditzEin Gespräch übers Aufstehen

Herr Hoppeditz, Sie stehen heute mal wieder auf. Für viele Menschen ist der Moment, wenn der Wecker klingelt, der schlimmste am Tag. Wie geht es Ihnen damit?

Die Wahrheit ist eine Pointe
Die Wahrheit ist eine Pointe

Büttenrednerin 'ne KistedüvelDie Wahrheit ist eine Pointe

Normalerweise stürmt Thilly Meester mit mächtig Radau auf die Bühne. "Man muss die Leute mitnehmen, sie einbeziehen", sagt die Neusser Bütenrednerin, die als 'ne Kistedüvel durch die Session tourt. Aber ausgerechnet zu Sessionsstart muss sie auf Krücken und mit Beinschiene in die Bütt humpeln, die Folgen eines Unfalls auf der Kirmes in Rosellen. "Wir wollten auf dem Tisch eine Hebefigur aus Dirty Dancing bringen - das war keine gute Idee", sagt sie.

Volleyball-Juniorinnen ohne Siegchancen
Volleyball-Juniorinnen ohne Siegchancen

VolleyballVolleyball-Juniorinnen ohne Siegchancen

Volleyball-Jugend: Die Volleyball-Mädchenmannschaften aus dem Gelderland kassieren in den Oberligen teils deutliche Niederlagen.

Virtueller Rundgang durchs Museum
Virtueller Rundgang durchs Museum

RadevormwaldVirtueller Rundgang durchs Museum

Dem Heimatmuseum Hückeswagen können Geschichtsinteressierte auch online einen Besuch abstatten: Michael Grothe macht einen Rundgang mit der Street-View-Technologie möglich.

Caritas ruft zu Typisierung auf
Caritas ruft zu Typisierung auf

KrefeldCaritas ruft zu Typisierung auf

Marion Nierling, eine Caritas-Mitarbeiterin aus dem Kunigundenheim Uerdingen, ist an Blutkrebs erkrankt. Die Caritas ruft daher zu einer Typisierungs-Aktion am Freitag, 13. November, auf. Es geht darum, einen passenden Blutspender zu finden. Bei der Typisierung wird den Spendenwilligen mit einem Wattestäbchen eine Speichelprobe entnommen. Unterstützt wird die Caritas von der DKMS, der Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Sie wertet die Proben aus. Wenn ein Spender gefunden werde, werde nur um eine Blutspende gebeten, betont die Caritas.

Adventslotterie mit 3000 Kalendern
Adventslotterie mit 3000 Kalendern

RadevormwaldAdventslotterie mit 3000 Kalendern

Zum sechsten Mal in Folge sind die Kalender für die Adventslotterie des Lions-Clubs erhältlich. 3000 Kalender sind es auch in diesem Jahr, die in den Verkaufsstellen in Wermelskirchen, Hückeswagen, Radevormwald und Wipperfürth für fünf Euro das Stück ihre Abnehmer finden sollen. Über 300 Preise im Gesamtwert von über 10.000 Euro werden für reißenden Absatz sorgen, heißt es in der Pressemitteilung des Lions-Clubs.

Stadt: Keine weiteren Gefahren durch Unterdecken
Stadt: Keine weiteren Gefahren durch Unterdecken

KrefeldStadt: Keine weiteren Gefahren durch Unterdecken

Das Krefelder Gebäudemanagement hat nach dem Einsturz einer Unterdecke im Gymnasium Fabritianum geprüft, an welchen weiteren Krefelder Schulen die großformatigen Spanplatten ebenfalls eingesetzt wurden. Nach gestrigem Stand sind in insgesamt 17 Krefelder Schulen großflächige Deckenplatten zum Einsatz gekommen. Bei diesen Schulen besteht laut Stadtverwaltung allerdings keine Gefahr.

Nach Unfall: Autofahrerin von SUV gesucht

KrefeldNach Unfall: Autofahrerin von SUV gesucht

Die Polizei sucht nach der Fahrerin eines Wagens, die bei einem Unfall am Montag gegen 7.50 Uhr auf der Alten Krefelder Straße einen zehnjährigen Fahrradfahrer angefahren und verletzt hat. Der Zehnjährige befuhr den Radweg der Alten Krefelder Straße stadtauswärts. Eine in gleicher Richtung fahrende Autofahrerin bog nach rechts in die Lange Straße ab und stieß dort mit dem querenden Jungen zusammen. Der Zehnjährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Pkw-Fahrerin hielt zwar zunächst an und erkundigte sich nach dem Jungen.

Facettenreiches Konzert des Werkschores
Facettenreiches Konzert des Werkschores

ErkelenzFacettenreiches Konzert des Werkschores

Die schönsten Seiten des Herbstes präsentieren: So umfasste Chorleiterin Alexandra Hillebrands das musikalische Ziel, das sich die 27 Sänger des Wirth-Werkschores bei ihrem traditionellen Konzert im katholischen Pfarrzentrum gesteckt hatten.

Mit Förderpreis ausgezeichnet
Mit Förderpreis ausgezeichnet

Absolventen Der UniMit Förderpreis ausgezeichnet

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat zum 15. Mal den Fasselt Förderpreis verliehen. Sechs Absolventen der Universität Duisburg-Essen wurden jetzt für ihre herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten geehrt: Renata Fitseva, Svenja Haselbach, Christina Scheibner, Caroline van der Sluijs, Markus Urban und Gerrit Wiesner. PKF Fasselt Schlage würdigt mit dem Förderpreis Abschlussarbeiten der Bereiche Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling sowie Wirtschaftsinformatik.

Borussia plagen wieder Personalsorgen
Borussia plagen wieder Personalsorgen

LokalsportBorussia plagen wieder Personalsorgen

Die vielen Verletzten bereiten Tischtennis-Manager Andreas Preuß Sorgen. Timo Boll hat den Vertrag verlängert, ist aber noch länger nicht einsatzfähig. Auch Patrick Franziska fällt aus. Kamal Achanta und Panagiotis Gionis sind nicht fit.

Über das Internet

SchuleÜber das Internet

RADEVORMWALD (wos) Zum dritten Mal gab es zum Thema "Neue Medien" einen Workshop im Gymnasium. Die Sparkasse Rade-Hückeswagen unterstützte den Workshop finanziell. "Das ist ein sehr wichtiges Thema für die Schüler", sagte Schulleiter Matthias Fischbach-Städing. Die vier Klassen der Stufe 7 wurden von Kai Becker (Agentur B I) über die vielen Nutzungsmöglichkeiten und die Gefahren und Risiken informiert. Interessant war für die Kinder, dass es vor knapp 20 Jahren nicht denkbar war, ständig und überall ins Internet gehen zu können.

Stelter singt heute zum Start der Session im Bürgerhaus

RatingenStelter singt heute zum Start der Session im Bürgerhaus

Auch wenn der echte Ratinger Hoppeditz erst am Samstagabend erwacht, so ganz ohne Karneval wird der Sessionsauftakt am heutigen 11.11. auch in der Dumeklemmerstadt nicht über die Bühne gehen. Während in den Karnevalshochburgen der Region pünktlich ab 11.11 Uhr fast nichts mehr geht, lassen es die Ratinger allerdings etwas ruhiger angehen. "Wir laufen uns warm für Samstag, wenn erst der Hoppeditz erwacht und dann das neue Prinzenpaar gekürt wird", sagt Peter Hense, Sprecher des Karnevalsausschusses (KA). Und das soll gemeinsam mit den Ratingern passieren, die ab 19 Uhr ins Frankenheim am Marktplatz eingeladen sind.

Filmclub "Objektiv" zeigt Goldschätze

MönchengladbachFilmclub "Objektiv" zeigt Goldschätze

Vier Filme, die bei den Deutschen Amateur-Filmfestspielen mit Goldmedaillen prämiert wurden, können Gladbachs Cineasten am ersten Adventssonntag im Carl-Orff-Saal der Musikschule bewundern und genießen.

Großes Reinemachen für den Winter
Großes Reinemachen für den Winter

Evangelischer Kindergarten GroßenbaumGroßes Reinemachen für den Winter

Die Laubaktion vor dem hauseigenen Martinsumzug ist im Großenbaumer Kindergarten des Evangelischen Bildungswerkes schon Tradition. So trafen sich jetzt wieder Eltern, Kinder und Erzieherinnen, um das Außengelände des Kindergartens winterfest zu machen. Sie harkten Laub, stachen die Rasenkanten unter den Außenspielgeräten ab und befreiten den Fallschutz unter den Geräten vom Grasbewuchs. Etwa 20 Familien halfen mit. Nach getaner Arbeit konnten sich alle mit selbst gemachter Kürbiscremesuppe und Waffeln stärken.

Singen ist gut für die Gesundheit
Singen ist gut für die Gesundheit

StadtmitteSingen ist gut für die Gesundheit

Irgendwie hatten es die Senioren geahnt: Nach jeder Chorprobe gehen sie beschwingt nach Hause, die Sorgen haben sie hinter sich gelassen. Das Gehirn ist gut durchblutet, man ist energiegeladen, fühlt sich einfach besser. "Singen ist wie eine Therapie. Regelmäßiges Singen ist so gesund, dass es eigentlich ärztlich verordnet werden müsste", meint Christine Ullmann, die bei der Bürgerstiftung für den Seniorenchor "Die Spätzünder" verantwortlich ist.

Neue Räume im alten Finanzamt-West
Neue Räume im alten Finanzamt-West

SolingenNeue Räume im alten Finanzamt-West

Der Wärmeabrechnungsdienst Beyer ist von der Helenenstraße zum Merscheider Busch umgezogen. Das expandierende mittelständische Unternehmen hat dort eine 1200 Quadratmeter große Fläche angemietet.

Informativer Besuch im Europarlament in Brüssel
Informativer Besuch im Europarlament in Brüssel

Ag 60 Plus Großenbaum / RahmInformativer Besuch im Europarlament in Brüssel

Die AG 60 plus der SPD Großenbaum/Rahm ist für ihre Reisefreudigkeit bekannt. Jetzt besuchten die sozialdemokratischen Senioren das Europaparlament in der belgischen Hauptstadt Brüssel und waren sehr beeindruckt. Empfangen und informiert wurden sie dabei von Jens Geier, dem zuständigen Europa-Abgeordneten. Charlotte Kann hatte die ereignisreiche Fahrt für die Mitglieder der AG 60 plus Großenbaum/Rahm mitorganisiert.

Ein Internationalist mit festen Wurzeln
Ein Internationalist mit festen Wurzeln

Rp-Serie Studium Und Ausbildung Im Neanderland (7)Ein Internationalist mit festen Wurzeln

Wolfgang Malzkorn ist promovierter Philosoph, Mathematiker, als Unternehmensberater beriet er Banken in Europa, Asien, Mittelamerika und Afrika. Nun lehrt er an der FHDW und die Studenten profitieren von seiner weltweiten Erfahrung

So will Hünxe das Klima schützen
So will Hünxe das Klima schützen

Hünxe/VoerdeSo will Hünxe das Klima schützen

Auch die Gemeinde Hünxe lässt ein integriertes kommunales Klimaschutzkonzept erarbeiten.

Hahnenberger ehren ihre langjährigen Mitglieder

VereinstickerHahnenberger ehren ihre langjährigen Mitglieder

RADEVORMWALD (wos) Die Sänger des MGV Hahnenberg treffen sich am kommenden Samstag, 14. November, um mit ihren Frauen Jubilare im Sängerheim zu ehren. Günter Rose, Vorsitzender des Chorverbands Bergisch Land, wird erwartet. Geehrt werden Hans-Josef Bornewasser für 60 Jahre, Rudi Bornewasser für 50 Jahre, Delmar Mebus für 40 Jahre und Torsten Selbach für 25 Jahre Singen im Chor. Dazu gibt es vom Chor noch ein kleines Geschenk. Da das Sänger-Jahr langsam zu Ende geht, hat der Chor auch seine Termine bald "geschafft", berichtet Pressesprecher Thomas Dietz.

Gerichtskantine bei laufendem Betrieb renoviert

OberbilkGerichtskantine bei laufendem Betrieb renoviert

Mit der Teil-Renovierung der Kantine bei laufendem Betrieb ließ das Landgericht gestern aufhorchen. Frisch verspachtelte Risse in Wänden wurden am frühen Morgen von Hand glatt geschliffen und neu gestrichen. Dass Brötchen und Croissants dabei ohne Abdeckung zum Verkauf bereit standen, fand eine Gerichtssprecherin unbedenklich. Immerhin hätten belegte Brötchen in einer teils abgedeckten Kühlvitrine gelegen. Bis zur Essensausgabe am Mittag waren die Malerarbeiten beendet, nur leichter Farbgeruch blieb zurück.

Zwei Filme mit Sean Connery im Kultur-Haus

HückeswagenZwei Filme mit Sean Connery im Kultur-Haus

Für viele Fans der 007-Filmreihe gilt er als "der beste Bond aller Zeiten": Sean Connery. Der schottische Filmschauspieler ist nun am kommenden Sonntag, 15. November, beim "Sean-Connery-Kino-Event" im Kultur-Haus Zach im oberen Island zu sehen. Um 14.30 Uhr beginnt der erste von zwei der bekanntesten Filme des Schauspielers.

IHK lädt zu Jahresempfang auf Schloss Burg ein

SolingenIHK lädt zu Jahresempfang auf Schloss Burg ein

Das Ereignis ist schon längst zur Tradition und zu einem festen Termin im Veranstaltungskalender in der Klingenstadt geworden. Zum Empfang der Solinger Wirtschaft hatte die Industrie- und Handelskammer (IHK) gestern Abend in den Rittersaal von Schloss Burg eingeladen.

Die Katholiken wählen ihre Kirchenvorstände

Radevormwald/HückeswagenDie Katholiken wählen ihre Kirchenvorstände

Im Erzbistum Köln werden am Wochenende die Kirchenvorstände neu gewählt. Für den Seelsorgeverband Radevormwald-Hückeswagen haben sich elf Bewerber aufstellen lassen - vier für St. Mariä Himmelfahrt und sieben für St. Marien und Josef. Die vier Hückeswagener Kandidaten sind so gut wie gewählt, denn genauso viele Posten stehen zur Wahl.

Antworten zur Trauer beim Todesfall in der jungen Familie

VereinstickerAntworten zur Trauer beim Todesfall in der jungen Familie

RADEVORMWALD (wos) Barbara Pachl-Eberhart hat auf Einladung des Ambulanten Ökumenischen Hospizes Radevormwald im Bürgerhaus aus ihrem Buch "Warum gerade du? Persönliche Antworten auf die großen Fragen der Trauer" gelesen. Die Autorin hatte eine tiefe Krise zu bestehen. Infolge eines tragischen Unfalls verlor sie ihren Mann und ihre beiden kleinen Kinder. Ihr Buch "vier minus drei - Wie ich nach dem Verlust meiner Familie zu neuem Leben fand" wurde zum Bestseller.

Polizist wurde selbst schon Diebstahl-Opfer

DüsseldorfPolizist wurde selbst schon Diebstahl-Opfer

Diebstähle in Düsseldorf nehmen zu. Gerade große Menschenmengen, die auch heute am 11.11. wieder zu finden sein werden, sind dabei gern gewählte Ziele der Diebe. Wie es sich anfühlt, Opfer eines Taschendiebs zu werden, hat Bundespolizist Jörg Ackmann am eigenen Leib erfahren. "Ich wurde selbst schon beklaut", sagt er, "das war im Urlaub in Spanien. Zuerst hielt mir jemand eine Karte vor die Nase und wollte Auskunft.

C-Jugendteams der HSG sind weiter an der Tabellenspitze

RadevormwaldC-Jugendteams der HSG sind weiter an der Tabellenspitze

Die weibliche D-Jugend der Handballer der HSG Rade/Herbeck unterlag bei HSV Gräfrath mit 8:24-Toren. Die Gräfrather Mädchen spielten wesentlich aggressiver und mit mehr Bewegung am Ball. Trotzdem bleibt das Rader Team weiterhin auf Platz drei in der Kreisliga mit 12:4-Punkten und 135:81-Toren. Die Treffer erzielten Savannah Düring (1), Kim Berghaus (5) und Lucy Kreimendahl (2).

61-Jähriger ist eine Gefahr für die Allgemeinheit

Radevormwald/Köln61-Jähriger ist eine Gefahr für die Allgemeinheit

Im Prozess um Angriffe auf Waldarbeiter hat die 15. Große Strafkammer des Kölner Landgerichts die Unterbringung eines 61-Jährigen aus Wermelskirchen in der Forensik, der geschlossenen Psychiatrie für kranke Straftäter, auf unbestimmte Zeit angeordnet. Das Gericht sah es als gesichert an, dass der Beschuldigte im Zustand der Schuldunfähigkeit in Radevormwald und Bergisch Gladbach Menschen angegriffen hat, die im Wald Holz zerkleinerten. Während die Opfer in Radevormwald noch glimpflich davon kamen, landete ein 66-Jähriger aus Bergisch Gladbach im Krankenhaus, nachdem er mit einem Holzknüppel verprügelt worden war. Das Opfer ist überzeugt, dass ihn nur ein anhaltendes Auto gerettet hat. Dies erklärte der 66-Jährige als Zeuge. Um das Geschehnis zu verkraften, musste das Opfer psychologische Hilfe in Anspruch nehmen.

Scheuren will heraus aus der Sackgasse

SolingenScheuren will heraus aus der Sackgasse

Die Verkehrssituation beziehungsweise die Ein- und Ausfahrt zum Industriegebiet Scheuren soll entschärft werden. Das ist erklärter Wille der Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung, Umwelt, Klimaschutz und Mobilität. Stadtdirektor Hartmut Hoferichter wurde beauftragt, Gespräche zumindest über eine kostengünstige Ausfahrt aus dem Industriegebiet direkt auf die Viehbachtalstraße mit der Aufsichtsbehörde und dem NRW-Verkehrsministerium zu führen. Vor allem die Möglichkeiten über Fördermittel sollen hier ausgelotet werden.

Gänsehaut in der Kirche Ringenberg
Gänsehaut in der Kirche Ringenberg

GospelchorGänsehaut in der Kirche Ringenberg

Mitsingen erwünscht: Die "Gospel Generations" haben sich in Hamminkeln und der Region inzwischen eine Fangemeinde ersungen. Deshalb präsentierten die Sänger nun, nach ihrem erfolgreichen Konzert in Mehr, ihr Repertoire noch einmal in der evangelischen Kirche Ringenberg. Viel Vertrautes war da zu hören, aber auch Neues, beispielsweise die Premiere eines Michael Jackson-Medleys und eine gelungene Interpretation von Bruce Lows "Das Kartenspiel" mit Michael Pöhlmann als Solisten. Unter der Leitung von Dieter Krüssmann hat sich der Chor auf derzeit 32 Sänger verstärkt. Für rund zwei Stunden erlebten die Zuhörer in der Kirche Ringenberg Gospel und Spirituals vom Feinsten, Gänsehaut inklusive.

Stadt Venlo plant ein "Deutsches Haus"
Stadt Venlo plant ein "Deutsches Haus"

ViersenStadt Venlo plant ein "Deutsches Haus"

Nach der Kommunalwahl im vergangenen Jahr bildete Nettetals Nachbarstadt einen Ratsausschuss für grenzüberschreitende Angelegenheiten. Ihr Vorsitzender Frans Aerts berichtet über Hintergründe und Planungen.

Zugereiste fassen Fuß auf dem hiesigen Arbeitsmarkt

DuisburgZugereiste fassen Fuß auf dem hiesigen Arbeitsmarkt

Um die Bedeutung der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse hervorzuheben, hat die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve jetzt zu einer Anerkennungsfeier eingeladen. IHK-Präsident Burkhard Landers überreichte verschiedenen Fachkräften aus der Region, deren ausländische Berufsausbildung durch die Anerkennungsstelle IHK FOSA bereits als gleichwertig bescheinigt wurde, eine Urkunde.

Sopranistin macht mächtig auf Diva
Sopranistin macht mächtig auf Diva

OpernbaukastenSopranistin macht mächtig auf Diva

Nach allem, was man über die junge Sopranistin Eva Bodorová weiß, darf sie als bescheiden und warmherzig gelten. Aufgewachsen ist sie in einem 500-Einwohner-Dorf in der Slowakei, das Engagement an der Rheinoper nennt sie "eine riesengroße Chance". Trotzdem macht es ihr offenbar mächtig Spaß, auch mal die Diva raushängen zu lassen. In der ersten Ausgabe des "Opernbaukastens" für Kinder mit TV-Moderator Malte Arkona spielte sie jetzt sich selbst (in der Rolle der Konstanze in "Die Entführung aus dem Serail") und demonstrierte dabei alle Facetten des Klischees. Sie seufzte affektiert, stöhnte, führte immer wieder in aufgesetzter Verzweiflung die Hand zur Schläfe, bewegte sich ständig an der Grenze zur Ohnmacht. Dafür gab's begeistertes Lachen von den kleinen Zuschauern, Applaus (auch für den Gesang!) von den großen.

Thyssen investiert in den Umweltschutz

DuisburgThyssen investiert in den Umweltschutz

Mit dem Bau eines weiteren Gewebefilters für die Sinteranlage Schwelgern hat ThyssenKrupp Steel Europe begonnen. Den offiziellen Startschuss gab jetzt der nordrhein-westfälische Umweltminister Johannes Remmel.

Bis zu zwölf Termine täglich für Prinz und Novesia
Bis zu zwölf Termine täglich für Prinz und Novesia

Der SessionsstartBis zu zwölf Termine täglich für Prinz und Novesia

Unter dem Motto "Janz Nüss es rasend jeck" starten die Karnevalisten heute in die "Fünfte Jahreszeit". Es wird eine kurze Session, was dem Prinzenpaar einen dicht gedrängten Terminkalender beschert. Bis zu zwölf Einsätze an einem Tag sind schon notiert, für die Prinz Marco I. und seine Novesia Sabine I. (Roeb) manchmal schon um 7.50 Uhr in vollem Ornat bereit stehen und an anderen Tagen bis nach 23 Uhr auf ihren Auftritt warten müssen.

CO-Pipeline-Info: 12 Protestler und deutliche Kritik von Anwohnern
CO-Pipeline-Info: 12 Protestler und deutliche Kritik von Anwohnern

LeverkusenCO-Pipeline-Info: 12 Protestler und deutliche Kritik von Anwohnern

Ein Dutzend Protestler waren gestern Abend zur Bürgerhalle in Wiesdorf gekommen - um Flugblätter und Broschüren zu verteilen und ein Transparent hochzuhalten - Tenor all desen: "Stoppt die Bayer-Co-Pipeline." Gemeint war damit nicht nur die lange bestehende Leitung zwischen Leverkusen und Dormagen, sondern auch die seit Jahren heiß diskutierte (noch nicht in Betrieb gegangene) Kohlenmonoxid(CO-)Pipeline zwischen Dormagen und Krefeld.

"Nussknacker" begeistert Grundschüler
"Nussknacker" begeistert Grundschüler

Familie & Co."Nussknacker" begeistert Grundschüler

Zu einer besonderen Veranstaltung machten sich jetzt die 190 Kinder der Katholischen Grundschule St. Michael auf den Weg nach Solingen. Im Stadttheater erlebten sie die 200 Jahre alte Geschichte vom Nussknacker. Unter Klatschen und rhythmischen Bewegungen wurde der Nussknacker von Marie lebendig, berichtet die kommissarische Schulleiterin Andrea Steinz. Er kämpfte mit der Mäusearmee und verwandelte sich schließlich in einen Prinzen. Das Konzert bestand aus Ausschnitten des Balletts "Der Nussknacker" von Peter I. Tschaikowsky und der erzählten, gelesenen Geschichte von E. T. A. Hoffmann. Stephanie Riemenschneider setzte die Geschichte poetisch-musikalisch um und wurde dabei von den Bergischen Symphonikern unterstützt. Steinz: "Ein tolles Erlebnis für die Schüler. Für einige war es ihr erster Konzertbesuch."

Benefizkonzerte mit den "Joyful Gospels"
Benefizkonzerte mit den "Joyful Gospels"

HückeswagenBenefizkonzerte mit den "Joyful Gospels"

Freunde der Gospelmusik dürfen sich auf zwei besondere Konzertabende im Advent freuen: Unter der Leitung von Astrid Ruckebier geben die "Joyful Gospels" und der Remscheider Kinder- und Jugendchor "Voices" am 28. und 29. November gemeinsam zwei Benefizkonzerte in Hückeswagen und Remscheid. Mit dem Reinerlös der Auftritte sollen Projekte zur Flüchtlingshilfe in beiden Städten unterstützt werden.

Bleibt Technisches Rathaus im Glaspalast?

DinslakenBleibt Technisches Rathaus im Glaspalast?

So schnell kann's gehen. Es ist noch gar nicht lange her, da sah es so aus, als wolle die Verwaltung nichts lieber als ein neues Technisches Rathaus. Jetzt steht die vorzeitige Verlängerung des Mietvertrages für den alten Glaspalast an.

Dhünnsche Jecken 121 Jahre alt?
Dhünnsche Jecken 121 Jahre alt?

SzeneDhünnsche Jecken 121 Jahre alt?

Beim Sessions-Auftakt der Dhünnschen Jecken (die BM berichtete) waren auch Rüdiger Bornhold (Bild rechts)und Dirk Wartmann (Bild unten) zu Gast: Die beiden karnevalsbegeisterten Kommunalpolitiker rechneten beim Blick auf den Werbebanner für die Sitzungsparty der Jecken am 30. Januar spitzfindig und lachend genau nach - dort stand nämlich zu lesen: "11. Jubiläums-Sitzungsparty". "Demnach müssten die Dhünnschen Jecken inzwischen 121 Jahre alt sein", schmunzelten Bornhold und Wartmann im BM-Gespräch. Klar: In der Session 2015/16 feiern die Dhünnschen Jecken das närrische Jubiläum des elfjährigen Bestehens, am 30. Januar handelt es sich tatsächlich um die elfte Sitzungsparty, aber eben auch erst um die erste Jubiläums-Sitzungsparty.

32-jähriger Voerder geschlagen und getreten

Voerde32-jähriger Voerder geschlagen und getreten

Opfer eines versuchten Raubes ist am Montag gegen 4.45 Uhr 32-jähriger Voerder geworden. Wie die Politzei mitteilte, schlugen ihm unbekannte Täter von hinten gegen den Kopf, als er sein Wohnhaus am Tillmannsweg verließ. Der 32-Jährige stürzte zu Boden. Während ein Täter seinen Rucksack und seine Hosentaschen nach Wertgegenständen durchsuchten, trat ein weiterer auf den Voerder ein. Als die Täter keine Beute fanden, flüchteten sie. Der Voerder verletzte sich leicht.

Virtueller Rundgang durchs Museum
Virtueller Rundgang durchs Museum

HückeswagenVirtueller Rundgang durchs Museum

Dem Heimatmuseum können Geschichtsinteressierte auch online einen Besuch abstatten: Michael Grothe macht einen Rundgang mit der "Street-View"-Technologie möglich. Das Angebot soll einen realen Besuch schmackhaft machen.

Bundeswehr im Flüchtlingseinsatz
Bundeswehr im Flüchtlingseinsatz

GrevenbroichBundeswehr im Flüchtlingseinsatz

Jetzt erreichten erneut 166 Flüchtlinge die Erstaufnahme-Einrichtung am Berufsbildungszentrum. Soldaten des Luftwaffengeschwaders registrieren die Neuankömmlinge. Damit lösen sie Ehrenamtler der THW-Ortsgruppe ab.

Zwei Jungen hoffen auf Multimediapreis
Zwei Jungen hoffen auf Multimediapreis

NettetalZwei Jungen hoffen auf Multimediapreis

Die Schüler Fynn Simons aus Lobberich und Marcel Niedrich aus Hinsbeck vom Werner-Jaeger-Gymnasium bewerben sich erfolgreich mit ihrem Projekt übers Welterbe Zeche Zollverein.

Zeitzeugin berichtet von der Nazi-Zeit
Zeitzeugin berichtet von der Nazi-Zeit

RemscheidZeitzeugin berichtet von der Nazi-Zeit

Schüler der Albert-Einstein-Schule (AES) hatten gestern die 86-jährige Renate Inow aus London zu Gast. Die deutsch-jüdische Zeitzeugin des Zweiten Weltkrieges, gebürtig aus Wuppertal-Elberfeld, war auf Einladung des Vereins Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal mit Leiterin Dr. Ulrike Schrader gekommen. Eindrucksvoll berichtete sie den Schülern von ihren Erlebnissen als Kind in der Nazizeit und vom Kindertransport, mit dem sie 1939, bei Kriegsausbruch, ohne Eltern, nach London gebracht wurde. Es war lebendige Geschichte, was die 15 bis 16-jährigen Schüler einer Religionsklasse der AES gestern mit Renate Inow erlebten: In einem Stuhlkreis saßen sie mit der Zeitzeugin zusammen, stellten ihr Fragen und erfuhren ein Stück erzählter deutscher Geschichte, fernab der Bücher, TV-Dokumentationen und Wikipedia-Einträgen Die 86-jährige nahm sich viel Zeit, beantwortete alle Fragen, ehrlich und offenherzig. Etwas wozu sie lange nicht in der Lage war: "So viel wie heute, habe ich noch nie geredet."

Moers
Moers

Moers

In die Höhe wachsen derzeit die Windkraftanlagen auf einem Feld an der Verbandsstraße in Repelen. Die Enni errichtet dort zwei Windräder mit einer Höhe von 146 Metern bis zur Flügelspitze Metern. Im Dezember sollen die Anlagen in Betrieb gehen. Sie werden eine Leistung von acht Millionen Kilowattstunden pro Jahr bringen, und damit genug Strom für 2400 Haushalte liefern.

Aktuelles "Leiw Heukeshoven" arbeitet örtliche Nazi-Zeit auf

HistorischAktuelles "Leiw Heukeshoven" arbeitet örtliche Nazi-Zeit auf

HÜCKESWAGEN (rt) 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und der weltweiten Auswirkungen des von Deutschland ausgegangenen Chaos' geht die Ortsabteilung des Bergischen Geschichtsvereins (BGV) den Vorkommnissen während der NS-Zeit in Hückeswagen auf den Grund. In der druckfrisch vorliegenden Ausgabe Nr. 55 der Broschüre "Leiw Heukeshoven" werden in fünf Beiträgen zum Thema "Deutsche Geschichte - Zeitgeschichte" örtliche bewegende Ereignisse nach Zeitzeugen-Befragungen und aufgrund selbst Erlebtem beleuchtet.

Adventslotterie mit 3000 Lions-Kalendern
Adventslotterie mit 3000 Lions-Kalendern

Gut GemachtAdventslotterie mit 3000 Lions-Kalendern

HÜCKESWAGEN (BM) Zum sechsten Mal in Folge sind jetzt 3000 Kalender für die Adventslotterie des Lions-Clubs in den Handel gekommen. In den Verkaufsstellen in Hückeswagen, Radevormwald, Wermelskirchen und Wipperfürth sollen sie für fünf Euro das Stück ihre Abnehmer finden. "Mehr als 300 Preise im Gesamtwert von über 10.000 Euro werden für reißenden Absatz sorgen", heißt es in der Pressemitteilung des Lions-Clubs.

Tag der Offenen Tür am Berufskolleg

ErkelenzTag der Offenen Tür am Berufskolleg

Die Bischöfliche Liebfrauenschule Mönchengladbach, das Berufskolleg des Bistums Aachen, öffnet am Freitag, 20. November, zwischen 14.30 und 18 Uhr ihre Türen zum Informations- und Beratungsnachmittag ("Tag der Offenen Tür"). Seit fast einem halben Jahrhundert hat sich die Liebfrauenschule zu einem Zentrum für Berufsausbildungen, Studiengänge und weiterführende Schulformen im Bereich Erziehung und Soziales entwickelt. Der Tag der Offenen Tür bietet die Gelegenheit zu einem ausführlichen Einblick und zu intensiver Beratung.

"Kurlbaum" und "Achterath's" erneut im Gault Millau
"Kurlbaum" und "Achterath's" erneut im Gault Millau

Moers"Kurlbaum" und "Achterath's" erneut im Gault Millau

Die beiden Restaurants "Kurlbaum" in Moers und "Achterath's" in Neukirchen-Vluyn haben ihre Position im einflussreichen Gourmetführer "Gault Millau" behaupten können. In der neuen Ausgabe für das Jahr 2016 wird das Restaurant "Kurlbaum" mit 16 Punkten, das Restaurant "Achterath's" mit 14 Punkten geführt. Die maximale Punktzahl im "Gault Millau" liegt bei 20.

Bunte Blätterpracht im Tierpark Gangelt

ErkelenzBunte Blätterpracht im Tierpark Gangelt

Der Wildpark in Gangelt hat zu jeder Jahreszeit seinen ganz eigenen Reiz. Während der Wintermonate legen sich lediglich die Murmeltiere für lange Zeit schlafen. Für einen Besuch ist die milde Wetterphase geradezu ideal.

Informativer Wegweiser für Trauernde
Informativer Wegweiser für Trauernde

HückeswagenInformativer Wegweiser für Trauernde

Es gibt wohl kaum eine schwierigere Lebenssituation, als wenn ein geliebter Angehöriger stirbt. Wenn dann auch noch viele Fragen rund um das Thema Bestattung auftauchen, sind viele Trauernde völlig überfordert. Die Stadt Hückeswagen und der Leipziger Mammut-Verlag geben seit fünf Jahren Hilfestellung mit dem "Friedhofswegweiser - Diesseits und Jenseits". Jetzt ist die zweite, überarbeitete Auflage erschienen.

Katholiken im Erzbistum wählen ihre Kirchenvorstände

Hückeswagen/RadevormwaldKatholiken im Erzbistum wählen ihre Kirchenvorstände

Im Erzbistum Köln werden am Wochenende die Kirchenvorstände neu gewählt. Für den Seelsorgeverband Radevormwald-Hückeswagen haben sich elf Bewerber aufstellen lassen - vier für St. Mariä Himmelfahrt und sieben für St. Marien und Josef. Die vier Hückeswagener Kandidaten sind so gut wie gewählt, denn genauso viele Posten stehen zur Wahl. In Radevormwald sind fünf Ämter neu zu vergeben. Die Kandidaten für Hückeswagen sind Hans Georg Beißel (Diplom-Finanzwirt i. R.), Hans Georg Breidenbach (Kaufmann), Hans-Peter Goldstraß (Rentner) und Arkadius Plewniak (Versandleiter). In Radevormwald bewerben sich Peter Josef Czernia (Elektriker), Andrea Nick (Erzieherin), Simone Kreimendahl (Finanzbuchhalterin), Anna Maria Müller (Hausfrau), Thomas Radermacher (Tischlermeister), Matthias Thunich (Steuerberater) und Thomas Wibbels (Fachkrankenpfleger).

Chorprojekt der Kantorei mit Weihnachtsmusik

HückeswagenChorprojekt der Kantorei mit Weihnachtsmusik

Die Kantorei der Evangelischen Kirchengemeinde startet wieder ein Chorprojekt mit Advents- und Weihnachtsmusik. Geprobt wird ab dem 16. November jeweils montags, 20 bis 21.30 Uhr, im Gemeindezentrum Lindenberg sowie am Samstag, 12. Dezember, 16 bis 18 Uhr, in der Pauluskirche. Die Stücke werden schließlich bei der "Adventsmusik bei Kerzenschein" in der Pauluskirche am Sonntag, 13. Dezember, ab 17 Uhr, und in der Christvesper an Heiligabend, ab 18 Uhr, vorgetragen.

Bayer-Schwimmer hoffen auf DM-Start

LokalsportBayer-Schwimmer hoffen auf DM-Start

In Wuppertal trafen sich die besten Nachwuchsschwimmer des Landes, um die NRW Meistertitel auf der kurzen Bahn auszuschwimmen, und die Starter des SV Bayer 08 Uerdingen freuten sich über persönliche Bestleistungen und Podestplatzierungen. Malin Beuse, Paula Schulte, Dana Klein, Lorena Rohde und Emilie Boll traten für den Uerdinger Werksverein auf den Startblock. Lorena Rohde kam über 50m Freistil (0:26,80) auf den 16.

Hückeswagener Künstlerin zeigt Projekt "Lino-Zoom"
Hückeswagener Künstlerin zeigt Projekt "Lino-Zoom"

SzeneHückeswagener Künstlerin zeigt Projekt "Lino-Zoom"

HÜCKESWAGEN (büba) Die in Hückeswagen lebende Malerin und Grafikerin Elisabeth Kaiser-Arentz ist mit ihren Bildparabeln weit über das Bergische hinaus bekannt. Wichtige Veranstaltungen in diesem Jahr waren die Teilnahmen an der Leipziger Buchmesse, auf der sie bereits zum dritten Mal ihre Werke präsentierte, und der Mainzer Minipressen-Ausstellung. Aber auch in ihrer Heimatstadt sind Werke von Elisabeth Kaiser-Arentz zu sehen: Im Kultur-Haus-Zach stellt die Künstlerin ab kommendem Sonntag, 15. November, ihr neues Projekt "Lino-Zoom" vor. Dabei wird fast ein Dutzend großformatiger Leinwände mit neuen Linolschnitten gezeigt. Die Pigmentdrucke auf Leinwand auf Keilrahmen sind bis zu 100 mal 150 Zentimeter groß. Thematisch passen sie in die Serie der "Bildparabeln", wobei einzelne Titel schon fast politischen Charakter haben. "So sind auf der Leinwand ,Willkommen' nicht nur viele Leute vor einem großen Zelt zu sehen, sondern auch ein Engel mit einem Füllhorn voller Gaben und ein Teufel mit seinen Folterwerkzeugen", berichtet ihr Mann Jürgen Kaiser. Wer genau hinsehe, finde auf dem Dach des Festzeltes zwei Vögel, eine "Friedenstaube" und einen "Pleitegeier".

Gülle soll nicht länger stinken
Gülle soll nicht länger stinken

SchermbeckGülle soll nicht länger stinken

Etliche Schermbecker Gesamtschüler erwiesen sich beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht" als einfallsreich. Sie entwickelten etwa einen Kehrroboter aus Legosteinen oder einen Güllepflug, der zwei Arbeitsschritte vereinen soll.

Studientag zum Thema religiöser Extremismus

Kreis HeinsbergStudientag zum Thema religiöser Extremismus

Der Fachbereich Jugend lädt alle Interessierten aus den Regionen Mönchengladbach und Heinsberg zu einem Studienvormittag zu dem Thema "Religiös-weltanschaulicher Extremismus am Beispiel von Salafismus" am Samstag, 28. November, von 10 bis 13 Uhr ein. Die Veranstaltung findet statt im Haus der Regionen, Bettrather Straße 22, 41061 Mönchengladbach im Raum 139 (erste Etage). Um 09.30 Uhr geht es dort mit einem Stehcafé los.

Wenig Hoffnung für Umgehung

Stadt KempenWenig Hoffnung für Umgehung

Hans Krudewig sitzt der Schreck noch in den Gliedern. In der vergangenen Woche wäre der Tönisberger, als er mit dem Fahrrad auf der Bergstraße unterwegs war, fast von einem Lkw angefahren worden. Es war nicht das erste Mal, dass ein Tönisberger Bürger im Ortskern in eine solch gefährliche Begegnung mit Fahrzeugen geraten ist. Krudewig, der sich seit Jahren auch im örtlichen Heimatverein engagiert, meint, es wäre endlich an der Zeit, dass die längst vorhandenen Pläne für eine Ortsumgehung von Tönisberg umgesetzt würden. In der Tat hat das Land entsprechende Pläne in der Schublade. Aber an eine Realisierung ist nach wie vor nicht gedacht. Seit Jahren fordert der CDU-Ortsausschuss den Bau der Umgehung, die den Ortskern entlasten würde. Der CDU-Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Dr. Marcus Optendrenk hat dies im Düsseldorfer Verkehrsministerium mehrfach angemahnt. Dies tat auch schon sein Vorgänger Christian Weisbrich (CDU) - ohne Erfolg.

Wenn Musik Erinnerungen zurückbringt
Wenn Musik Erinnerungen zurückbringt

WeselWenn Musik Erinnerungen zurückbringt

Die Reihe befasste sich auf unterschiedliche Weise mit Demenz. Zum Schluss gab es das Tanzcafé "November Swing".

Ingo Behr wird Quartiersmanager
Ingo Behr wird Quartiersmanager

Stadt KempenIngo Behr wird Quartiersmanager

Die Kempener Sozialpolitiker wollten eine Person mit ganz viel Erfahrung für die altengerechten Weiterentwicklung des Stadtbezirks Hagelkreuz. Und die bekommen sie nun. In der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Soziales und Senioren stellte Sozialdezernent Michael Klee den neuen Quartiersmanager fürs Hagelkreuz vor. Die Aufgabe übernimmt ab kommenden Montag, 16. November, Ingo Behr. Der 55 Jahre alte Diplom-Sozialwissenschaftler kommt aus Duisburg, wo er auch mit seiner Familie lebt. Behr kann bei seiner künftigen Arbeit in Kempen tatsächlich auf eine jahrelange Erfahrung in der Quartiersarbeit, in der Arbeit mit Ehrenamtlern sowie im Aufbau von Netzwerken zurückgreifen. Was Behr zudem für seine neue Aufgabe im Hagelkreuz qualifiziert, ist seine Tätigkeit in Netzwerken zur Hilfe von alten Menschen, insbesondere von an Demenz Erkrankten, sowie deren Angehörigen.

Der Dom steht wieder auf eigenen Füßen
Der Dom steht wieder auf eigenen Füßen

XantenDer Dom steht wieder auf eigenen Füßen

Nach dreimonatiger Arbeit wurde gestern die Spannvorrichtung gelöst, mit der die Kirche nach dem notwendigen Abbruch und während des Neuaufbaus eines Pfeilerteils im Gleichgewicht gehalten wurde.

Wirtschaft bewertet Zukunft optimistisch

RemscheidWirtschaft bewertet Zukunft optimistisch

Zum Herbst freuen sich die Unternehmen im Rheinland weiterhin über eine überdurchschnittlich gute Geschäftslage. Das zeigt das neue "Konjunkturbarometer Rheinland" der sechs rheinischen Industrie- und Handelskammern (IHK) Aachen, Bonn/Rhein-Sieg, Düsseldorf, Köln, Mittlerer Niederrhein und Wuppertal-Solingen-Remscheid. Die zentralen Ergebnisse stellten Ulf Reichardt, Haupt-geschäftsführer der IHK Köln, und Michael F. Bayer, Hauptgeschäftsführer der IHK Aachen, heute gemeinsam in der IHK Köln vor.

Polizei verzeichnet starke Zunahme an Autodiebstählen

NeussPolizei verzeichnet starke Zunahme an Autodiebstählen

Ob VW, BMW, Skoda oder Seat - Autodiebstähle haben Hochkonjunktur. Zählte die Polizei im ersten Halbjahr 2014 noch 49 entwendete Wagen in Neuss, waren es in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 85. "Mal ist es eine ganze Serie, mal sind es nur einzelne Diebstähle", berichtet Polizeisprecherin Daniela Dässel. Dasselbe gelte für Autoaufbrüche, bei denen es die Täter beispielsweise auf Airbags oder Navigationsgeräte abgesehen haben.

Ein großes Fest: Hubertusmesse in der Obrighovener Reithalle

DinslakenEin großes Fest: Hubertusmesse in der Obrighovener Reithalle

Jäger, Reiter und Freunde des ländlichen Brauchtums freuen sich auf eine ganz besondere Veranstaltung, die nur alle zwei Jahre geboten wird: die Hubertusmesse in der Obrighovener Reithalle. Organisatoren sind der Reiterverein St. Hubertus Wesel-Obrighoven und der Hegering Wesel. Hubertus ist Schutzpatron der Reiter, Jäger, Förster und Jagdhunde. Ein Symbol, das an die Hubertuslegende erinnert, ist ein leuchtendes Kruzifix zwischen den Geweihstangen eines Hirsches. Dieses Motiv ziert auch die Standarte des RV Obrighoven. Zum Gedenktag, des Heiligen, dem 3. November, finden traditionell Jagden, Schleppjagden und Messen statt. So am Sonntag, 15. November, ab 17 Uhr in der Reithalle an der Hohen Mark, die über den Krudenburger Weg angefahren werden kann. In den vergangenen Jahren stellten sich regelmäßig gut 300 Besucher ein.

Mobilfunkanbieter verbessert Gladbacher Netz

MönchengladbachMobilfunkanbieter verbessert Gladbacher Netz

Wer kennt das nicht? Je weiter es aufs Land rausgeht, umso schlechter ist die Handyverbindung. Wer dann auch noch so wagemutig ist, irgendetwas im Netz zu suchen, der wartet meist eine gefühlte Ewigkeit und gibt meistens auf, bevor das drehende Rädchen oben rechts im Bildschirm gestoppt hat. Zwar ist Mönchengladbach alles andere als ländlich, trotzdem hat die Stadt jetzt ein neues Mobilfunknetz erhalten und gehört damit zu den zahlreichen Städten in NRW, in denen Bürger, Unternehmen und Besucher schon von Vodafones Netzmodernisierungs- und Ausbauprogramm profitieren.

Polstermöbel statt Baubedarf
Polstermöbel statt Baubedarf

RemscheidPolstermöbel statt Baubedarf

Erster Mieter bezieht ehemaligen Max-Bahr-Markt an der Neuenkamper Straße. Die Nutzfläche im Gebäude wurde fast verdoppelt.

Lichterzug durch die Innenstadt
Lichterzug durch die Innenstadt

St. MartinLichterzug durch die Innenstadt

Die Mühe hat sich gelohnt: Bei dem Martinszug durch die Neusser Innenstadt kamen gestern die selbstgebastelten Laternen der jungen Teilnehmer bestens zur Geltung - ohne Regen und ohne, dass die Kinder frieren mussten. Dem Zug voran ritten St. Martin und seine beiden Knappen. Der Weg führte über die Drususallee, den Platz am Niedertor bis hin zum Markt. Angemeldet waren allein 1000 Schüler. Hinzu kamen Geschwister und Eltern.

SPD: Bedarf für Kinderbetreuung präziser abfragen

RemscheidSPD: Bedarf für Kinderbetreuung präziser abfragen

Um zu klären, wie der konkrete Bedarf der Remscheider Eltern bei der Kinderbetreuung aussieht, soll die Stadt in der Eingabemaske des kurz vor der Einführung stehenden elektronischen Abfragesystems "Little Bird" zusätzliche Suchfragen stellen. Das fordert die SPD mit einem Antrag für die heutige Sitzung des Jugendhilfeausschusses.

Borussia-Talente helfen dem Frauenteam

LokalsportBorussia-Talente helfen dem Frauenteam

Nach drei Siegen in Folge hofft die zweite Mannschaft auf den Klassenerhalt in der Tischtennis-NRW-Liga.

soccer@midnight zum 28. Mal in Lobberich

Nettetalsoccer@midnight zum 28. Mal in Lobberich

Zum 28. Mal laden Streetwork Nettetal und die Jugendzentren in Nettetal und Bracht zur Veranstaltung soccer@midnight in der Sporthalle an der Süchtelner Straße in Lobberich ein. Los geht es um 16 Uhr, gespielt wird bis 1 Uhr mit 24 Mannschaften in zwei Altersklassen (12 bis 17 Jahre und 18 bis 24 Jahre) mit je vier Feldspielern und Torwart plus 3 Ersatzspielern. Anmeldungen von Teams nimmt die Oase Breyell, Telefon 02153 71733, noch entgegen. Zum Fußballturnier gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Spaß, Unterhaltung und Beratung: Mitmachparcours der Suchtberatung, der Aidsberatung/ Donum Vitae, dem Integrationsrat der Stadt Nettetal und der kirchlichen Jugendarbeit der Region Viersen-Krefeld. In der Cafeteria gibt es Speisen und Getränke zum Selbstkostenpreis.

"Unternehmer sein kann Spaß machen"
"Unternehmer sein kann Spaß machen"

Remscheid"Unternehmer sein kann Spaß machen"

Das Projekt "Innovations-Theater" will Werbung machen für neue Geschäftsmodelle und Kooperationen.

Lions-Adventskalender lockt mit Preisen
Lions-Adventskalender lockt mit Preisen

Gut GemachtLions-Adventskalender lockt mit Preisen

Die Langenfelder Lions-Adventskalender sind im Handel. Bis zum 1. Dezember wollen die Clubmitglieder in Langenfeld 6200 Kalender verkaufen zum Preis von unverändert 5 Euro, um rund 30.000 Euro für ihre sozialen Projekte zu erzielen. Im Kundenzentrum der Stadtwerke stellten die Clubverantwortlichen Einzelheiten vor.

Late-Night-Shoppen mit Grusel-Lesung
Late-Night-Shoppen mit Grusel-Lesung

MönchengladbachLate-Night-Shoppen mit Grusel-Lesung

Der kleine quirlige Stadtteil Eicken lädt wieder zu einem Abend mit Kunst, Kultur und außergewöhnlichen Produkten ein. Geschäfte präsentieren Mode, Musik, Skulpturen und mehr. Passend zum Freitag, den 13., gibt's auch Schauriges.

"Volksbank schließt keine Filialen"
"Volksbank schließt keine Filialen"

Interview Rainer Mellis"Volksbank schließt keine Filialen"

Der Vorstandschef der Volksbank spricht über Filialschließungen von Sparkasse und Deutscher Bank sowie über Bankgeschäfte im Internet.

Orgelbauer wird Auto-Mechatroniker
Orgelbauer wird Auto-Mechatroniker

DuisburgOrgelbauer wird Auto-Mechatroniker

Henrik Schallert war ein erfolgreicher Orgelbauer, der bei der berühmten Klais-Orgelbaufirma gelernt hat und international gefragt war. Doch er fing noch einmal an und entschied er sich für eine Ausbildung bei der Daimler AG.

Buchpreisträger Witzel liest in der Deutschen Bank

DüsseldorfBuchpreisträger Witzel liest in der Deutschen Bank

Ausgerechnet Frank Witzel; das heißt: ausgerechnet ein Roman über die Rote Armee Fraktion und die linksextreme Terrorismusszene wird im Kuppelsaal der Deutschen Bank vorgestellt. Doch da das Buch kein Pamphlet ist, sondern prämierte Literatur, sind die Gegensätze von Werk und Vortragsort nicht so arg. Dafür darf man sich in der Bank-Filiale auf einen großen Literaturabend freuen, schließlich kommt mit Frank Witzel jener Autor nach Düsseldorf, der für sein 800 Seiten starkes Werk mit dem nicht weniger opulenten Titel "Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch depressiven Teenager im Sommer 1969" mit dem Deutschen Buchpreis geehrt wurde.

St. Ludgerus mit neugewähltem Kirchenvorstand

SchermbeckSt. Ludgerus mit neugewähltem Kirchenvorstand

Am vergangenen Wochenende haben 241 Pfarreimitglieder den Kirchenvorstand der katholischen St. Ludgerus-Gemeinde in Schermbeck gewählt. Die neu gewählten Mitglieder sind: Martin Baumeister, Bernd Becker, Rainer Cremerius, Martina Martens und Heinz Schulze. Die Gemeinde dankt auch Manfred Nondorf, der sich für das Amt zur Verfügung gestellt hatte. Außerdem gehören weiterhin dem Schermbecker Kirchenvorstand an: Barbara Aldenhoff, Johannes Bartelt, Theo Diekhoff, Anne Tempelmann und Martin Wilsing. In der konstituierenden Sitzung am vergangenen Montag wurde Bernd Becker zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt, sowie außerdem die Ausschüsse.

Innenstadt: Jugendbefragung

LeichlingenInnenstadt: Jugendbefragung

Kinder und Jugendliche werden an der Bürgerbefragung zur Innenstadt-Entwicklung auch beteiligt, das hatte das Jugendparlament (JuPa) im Sommer per Eilantrag beschlossen.

Liebfrauenschule informiert über Bildungsgänge

MönchengladbachLiebfrauenschule informiert über Bildungsgänge

Die Bischöfliche Liebfrauenschule Mönchengladbach, das Berufskolleg des Bistums Aachen, öffnet am Freitag, 20. November, zwischen 14.30 und 18 Uhr ihre Türen zum Informations- und Beratungsnachmittag.

Das neue Format im Kom(m)ödchen braucht Feinschliff

DüsseldorfDas neue Format im Kom(m)ödchen braucht Feinschliff

So ganz neu ist das Format nicht. Seit dem "Ehringsstipp" mit Christian Ehring hat es immer wieder diese ja so naheliegende Mixtur gegeben. Ein kabarettistischer Nachschlag zu aktuellen Ereignissen, garniert mit Gesang und Gästen und Lokalflair, das klingt gut. Jetzt präsentiert Ensemble-Mitglied Martin Maier-Bode mit "Martin macht's" diese Melange, und um es vorweg zu nehmen - so ganz mundete sie noch nicht.

Grüne: Radweg am Bahnhof Lennep muss bleiben

RemscheidGrüne: Radweg am Bahnhof Lennep muss bleiben

Die geplante Fortführung des Radwegs auf der Balkantrasse vom Bahnhof Lennep nach Lüttringhausen soll nicht den Planungen für eine neue Rettungswache der Freiwilligen Feuerwehr Lennep geopfert werden. Dafür spricht sich die grüne Ratsfraktion aus. Dem Vorschlag der Verwaltung, auf den Bau des Radweges im Bereich der geplanten Wache zu verzichten, werde die Fraktion nicht zustimmen, kündigten die Grünen gestern in einer Pressemitteilung an. Wie berichtet, gibt es im Bereich der Gewerbegebietes am Lenneper Bahnhof einen Konflikt zwischen den Anforderungen der Feuerwehr für Lage und Zufahrtswege der neuen Wache und dem geplanten Streckenverlauf der Trasse. Die Stadt hat darum vorschlagen, im Bereich der Wache keine Radweg anzulegen. Die Grünen argumentieren, dass auch die anderen Unternehmen im Gewerbegebiet mit ihren Bauten auf die Erfordernisse der Radwegeverlängerung Rücksicht genommen hätten. Darum müsse die Stadt dies als Bauherr auch tun.

Holzknecht reitet in Belgien zum Sieg bei den Junioren
Holzknecht reitet in Belgien zum Sieg bei den Junioren

ReitsportHolzknecht reitet in Belgien zum Sieg bei den Junioren

Die Reise nach Belgien war für die Solinger Dressurreiterin Paulina Holzknecht sehr erfolgreich: Mit ihrem Hengst Wells Fargo stand sie drei Mal oben in den Siegerlisten. Im Juniors Team Test setzte sie sich mit 804,5 Punkten vor der Niederländerin Lisanne Zoutendijk auf Kostendrukkers Ringo Star (794) durch.

Erinnerung an den 10. November 1938
Erinnerung an den 10. November 1938

GedenkfeierErinnerung an den 10. November 1938

"Warum haben wir Angst, nur weil etwas anders ist?" - Das war wohl die zentralste Botschaft und Frage der Schüler der Erst-Barlach-Gesamtschule bei der Gedenkfeier gestern zum "Judenpogrom". Der 10. November, was war dies für ein Tag? "Vielleicht war er so grau wie heute", fragt Pfarrerin Kirsten-Luisa Wegmann, "ein ganz normaler Tag, an dem die Menschen ihre Geschäfte wie immer öffneten, zur Arbeit, zur Schule gingen - bis etwas passierte, was wir uns heute nicht mehr vorstellen oder doch leider wieder vorstellen können.

Wirtschaft im Rheinland meldet gute Lage

DüsseldorfWirtschaft im Rheinland meldet gute Lage

Zum Herbst freuen sich die Unternehmen im Rheinland über eine überdurchschnittlich gute Geschäftslage. Das zeigt das "Konjunkturbarometer Rheinland" der sechs rheinischen Industrie- und Handelskammern (IHK) Aachen, Bonn/Rhein-Sieg, Düsseldorf, Köln, Mittlerer Niederrhein und Wuppertal-Solingen-Remscheid.

Holocaust-Überlebende berichten

DüsseldorfHolocaust-Überlebende berichten

Wie kann man darüber sprechen? Es gibt keine Worte, die dem Grauen gerecht werden, der Verzweiflung, der Angst, der Ohnmacht. Und doch erinnern sich Holocaust-Überlebende, erzählen auf Deutsch, der Sprache der Menschen, die sie fast verhungern ließen, die demütigten, folterten und mordeten. Sie berichten oft in Schulen und sprachen jetzt vor jungen und älteren Zuhörern: Das Polnische Institut hatte mit dem Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Köln und der Pax-Bank zu einem bewegenden, denkwürdigen Zeitzeugengespräch eingeladen unter dem Titel "Fragt uns. Wir sind die Letzten". Die Veranstalter wollten mit diesem Abend an die Reichspogromnacht erinnern, die sich zum 77. Mal jährte; und sie wollten ein Zeichen setzen für die Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen und Hilfe brauchen.

So wird der Karneval 2016 in Remscheid
So wird der Karneval 2016 in Remscheid

RemscheidSo wird der Karneval 2016 in Remscheid

Heute startet für die Jecken im Bergischen Land die lang ersehnte Session. Hier gibt's die wichtigsten Termine im Überblick.

Auch ohne "Fangprämie" gibt es mehr Anzeigen
Auch ohne "Fangprämie" gibt es mehr Anzeigen

NettetalAuch ohne "Fangprämie" gibt es mehr Anzeigen

Für die einen ist es Anstiftung zum Denunzieren, für die anderen eine sinnvolle Initiative zugunsten der Umwelt: Eine "Belohnung" können Nettetaler Bürger für "erfolgreiche Hinweise auf Umweltsünder" erhalten. So sieht es das Handlungskonzept Sauberkeit und Ordnung vor. Zwar gebe es eine "gewisse Tendenz zu mehr Anzeigen", erläuterte jetzt Klaus Ossmann den aktuellen Zwischenbericht zum Handlungskonzept. Doch dass jemand dafür eine Belohnung verlange, hat der Chef des Ordnungsamtes bislang nicht erlebt.

Auf fremden Bahnen unterwegs

KegelnAuf fremden Bahnen unterwegs

Drei Auswärtsspiele standen am vergangenen Wochenende für die Mannschaften der Klever Kegel-Sport-Gemeinschaft auf dem Programm. Für die Damen ging es nach Mülheim, die erste Herrenmannschaft fuhr nach Kamp-Lintfort, während die Zweitgarnitur in Duisburg antrat.

Eishockey-Frauen verarbeiten Schicksalsschlag

EishockeyEishockey-Frauen verarbeiten Schicksalsschlag

Es war alles andere als ein normales Spiel für die Eishockey-Frauen des EC Bergisch Land in der NRW-Liga. "Am Donnerstag vor dem Spiel habe ich einen Anruf bekommen, dass der Vater unserer Spielerin Linda Böckels am Mittwoch verstorben ist", berichtete Mannschaftssprecher Thomas Spelter hörbar betroffen.

BSF stellt im Cadre 35/2 alle Meister

BillardBSF stellt im Cadre 35/2 alle Meister

Bei den Kreismeisterschaften im Cadre 35/2 stellten die Billard-Sport-Freunde (BSF) Goch in allen drei Klassen den Meister.

Terhoeven-Urselmans zeigt auch in Warstein sein Können

LokalsportTerhoeven-Urselmans zeigt auch in Warstein sein Können

Die Championstrophy, die kürzlich zum 15. Mal im Rahmen eines nationalen Hallenturniers im Reitsportzentrum Warstein ausgetragen wurde, war außerordentlich gut besetzt. Im Teilnehmerfeld vertreten war auch der für den RV "von Driesen" Asperden-Kessel startende Philip Terhoeven-Urselmans, der wie seine Konkurrenten auch durch den jeweiligen Landestrainer nominiert werden musste.

Doppelerfolg für WMTV-Fechter Becher
Doppelerfolg für WMTV-Fechter Becher

FechtenDoppelerfolg für WMTV-Fechter Becher

Beim Sportempfang des Solinger Sportbundes brauste spontan Jubel auf, als die Nachricht aus Bergheim kam: Der WMTV hat beim Kentener A-Jugend-Turnier einen Doppelerfolg seiner Fechter feiern können.

"Happy Feet" ist Eins-a-Fachhändler

Dinslaken"Happy Feet" ist Eins-a-Fachhändler

Ilse Fischer legt in ihrem Geschäft für Kinder- und Jugendschuhe Wert auf kompetente und freundliche Beratung.

Aldi stärkt Kooperation mit Schulen
Aldi stärkt Kooperation mit Schulen

MönchengladbachAldi stärkt Kooperation mit Schulen

Sechs Schulen aus Mönchengladbach und Viersen unterzeichneten einen Kooperationsvertrag mit dem Discounter. In Zukunft sollen Schüler das Unternehmen frühzeitig kennenlernen, um sich auf dem Arbeitsmarkt zu orientieren.

Mozart und Norwegen - eine geglückte Verbindung

MönchengladbachMozart und Norwegen - eine geglückte Verbindung

Eigentlich hat die Musik Wolfgang Amadeus Mozarts nichts gemein mit Werken norwegischer Komponisten, doch dass sie sich damit wunderbar ergänzen lässt, konnten die Besucher des zweiten Kammerkonzertes der "Niederrheinischen Sinfoniker" im nahezu ausverkauften Studio des Theaters erleben.