Aksoy macht der Mannschaft keinen Vorwurf