Interview mit Kambiz Payandeh: Ein Verkauf ist Vertrauenssache

Interview mit Kambiz Payandeh : Ein Verkauf ist Vertrauenssache

Der Verkaufsleiter Bestandsimmobilien bei S Corpus, Kambiz Payandeh, erklärt, was einen guten Makler auszeichnet und welche Faktoren den Wert einer Immobilie beeinflussen.

Herr Payandeh, warum sollte ich meine Immobilie professionell bewerten lassen?

Kambiz Payandeh: Aufgrund des zur Zeit herrschenden Angebotsmangels und des Preisanstiegs ist die Kaufpreiseinschätzung einer Immobilie für den Eigentümer selbst sehr schwierig. Aussagekräftige Marktdaten, etwa aus Internetportalen oder den Printmedien, insbesondere im Bereich der Bestandsimmobilien, lassen sich vom Eigentümer selbst kaum zusammentragen. Oft bleibt nur der hinkende Preisvergleich mit Neubauten im Umfeld oder Aussagen von Nachbarn und Bekannten.

Wie wichtig ist diese Bewertung insbesondere dann, wenn ich meine Immobilie veräußern möchte?

Payandeh: Die marktgerechte Einwertung einer Immobilie bildet den professionellen Einstieg in die Vermarktung der Immobilie. Dabei hilft der Expertentipp: Ein viel zu ambitionierter Angebotspreis führt letztendlich zu einem negativen Ergebnis für den Verkäufer.

Wie stellt sich aus Ihrer Sicht die Marktsituation für angehende Verkäufer dar? Sind die Zeiten günstig für einen Verkauf?

Payandeh: Die Nachfrage nach Düsseldorfer Immobilien übertrifft nach wie vor deutlich das Angebot. Dies führt zu einem großen Andrang bei Interessentenanfragen. Hierbei sind private Verkäufer zeitlich fast immer und fachlich oftmals überfordert. Da hilft der Fachmann. Der reibungslose Ablauf und der erfolgreiche Verkauf zum Bestpreis basieren auf einem strukturierten Verkaufsprozess, in Abstimmung mit dem Eigentümer auch hin bis zu einem Bieterverfahren. Die Zeiten für einen Verkauf sind für Immobilieneigentümer also nach wie vor günstig.

Welche Faktoren beeinflußen den Wert einer Immobilie besonders stark?

Payandeh: Der wichtigste Faktor ist und bleibt immer der Standort. Zudem beeinflussen natürlich eine Vielzahl weiterer Faktoren den Wert, wie etwa, ob die Immobilie bezugsfrei oder vermietet ist, eine gewerbliche oder private Nutzung möglich ist, sowie der Modernisierungsstand.

Werden Eigentümer vom Ergebnis einer Bewertung häufiger postiv oder negativ überrascht?

Payandeh: Diese Frage lässt sich im Bezug auf die Bewertung nicht pauschal beantworten, ist aber auch nicht entscheidend. Viel wichtiger ist das Vertrauen in die Zusammenarbeit mit dem Experten. Denn ein Immobilienverkauf ist Vertrauenssache. Und das führt letztendlich zu einem positiven Ergebnis für den Eigentümer. Bei Fragen rund um den Immobilienverkauf stehen wir den Eigentümern gern für ein Gespräch zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.s-corpus.de