Interview mit Britta Kleinholz-Weitzel: „Die Beratung des Kunden ist extrem wichtig“

Interview mit Britta Kleinholz-Weitzel : „Die Beratung des Kunden ist extrem wichtig“

Britta Kleinholz-Weitzel ist seit elf Jahren bei S Corpus Immobilienmakler und gehört zum Düsseldorfer Bestandsimmobilien-Team. Die ausgebildete Diplom Immobilienwirtin ist seit 26 Jahren in der Branche tätig und beschäftigt sich erfolgreich mit der Bewertung und dem Verkauf von hochwertigen Wohnimmobilien.

Frau Kleinholz-Weitzel, Sie beschäftigen sich bei der S Corpus mit dem Verkauf und der Bewertung von hochwertigen Wohnimmobilien. Können Sie erklären, wobei man beim Verkauf dieser achten muss?

Britta Kleinholz-Weitzel: Bei hochwertigen Immobilien – wie auch bei allen anderen Objekten – steht am Anfang des Prozesses die sorgfältige Einwertung und Objektaufnahme. Ansonsten ist es hier besonders wichtig, die Zielgruppe zu definieren, um diese auf individuellem Weg zu erreichen. Angebotsunterlagen, Bildmaterial und Objektinformationen unterliegen allerhöchsten Qualitätsansprüchen.

Wo setzten Sie beim Verkauf und der Bewertung von hochwertigen Wohnimmobilien an? Haben Sie eine Verkaufsstrategie?

Kleinholz-Weitzel: Neben dem immer zugrundeliegenden Sachwertverfahren, gelangen wir über ein Vergleichswertverfahren zum erreichbaren Marktpreis. Dazu werden alle Alleinstellungsmerkmale der Immobilie genau ermittelt, um im nächsten Schritt den exakt passenden Käufer zu finden. Durch die intensive Betreuung der Kaufinteressenten bereits zu Beginn der Suche, gelingt es uns Käufer, Verkäufer und die konkret passende Immobilie zusammenzuführen.

Wie unterscheidet sich Ihre Verkaufsstrategie und Maklerleistung zu der der Konkurrenz?

Kleinholz-Weitzel: Bei der S Corpus legen wir allergrößten Wert darauf, die individuellen Ansprüche und Wünsche unserer Kunden umzusetzen. Diese zu erkennen, herauszuarbeiten und noch zu übertreffen, ist unser Anspruch und unser Ziel. Die umfassende und serviceorientierte Beratung des Kunden halte ich in diesem Zusammenhang für extrem wichtig. Dies kann auch Themen wie Wohnrecht, Nießbrauch oder die Weiternutzung der Immobilie nach dem Verkauf beinhalten.

Öffentlicher- oder Flüsterverkauf. Wann sehen Sie welche Verkaufsform als geeignet an?

Kleinholz-Weitzel: Grundsätzlich entscheidet der Eigentümer über den Vertriebsweg. Unsere Aufgabe ist es, den Kunden zu allen Vor- und Nachteilen zu beraten und individuelle Lösungswege aufzuzeigen. Das kann bei Personen die in der Öffentlichkeit stehen der Flüsterverkauf sein und bei einer bereits unbewohnten Immobilie der öffentliche Verkauf zum Bestpreis, nach ausgiebiger Marktsondierung.

Können Sie mir zum Schluss die Vorteile Ihres individuellen Marketingkonzepts erläutern?

Kleinholz-Weitzel: Für uns ist es wichtig, den Kunden und seine individuelle Immobilie in den Mittelpunkt unseres Handelns zu stellen. Professionelle Aufarbeitung mit allen zeitgemäßen Tools, aussagekräftigen Bildern, allen – auch amtlichen – Unterlagen und Informationen sind selbstverständlich. Der genau geplante Vertriebsstart und die enge Begleitung des Kunden durch den gesamten Prozess und bis zum Erfolg ist unser Weg.

Haben Sie Fragen zu unseren Maklerleistungen oder Verkaufsstrategien? Dann rufen Sie unsere Britta Kleinholz-Weitzel unter 0211/15978330 an.

Kontakt:
S Corpus Immobilienmakler GmbH Büro Düsseldorf
Britta Kleinholz-Weitzel
Berliner Allee 27-29 | 40212 Düsseldorf
Tel: 0211/15978330 | britta.kleinholz-weitzel@s-corpus.de
s-corpus.de