ANZEIGE Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) Mehr Menschen mit Behinderung für Sport motivieren / Gesetzliche Unfallversicherung startet Anzeigenserie

Berlin (ots) · Mehr Menschen mit Behinderung zu sportlicher Aktivität zu motivieren - das ist das Ziel einer neuen Anzeigenserie der gesetzlichen Unfallversicherung. Der Titel: "Dein Start. Unser Ziel". Anlässlich des internationalen Tags der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember weisen Unfallkassen und Berufsgenossenschaften damit auf die Bedeutung des Sports für die Rehabilitation und Inklusion hin.

 Seit einem Sportunfall im Studium ist Britta Wend querschnittgelähmt. Jetzt trainiert sie im Rollstuhltennis für die nächsten Paralympics. Unterstützt wird sie von der gesetzlichen Unfallversicherung. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/65320 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.

Seit einem Sportunfall im Studium ist Britta Wend querschnittgelähmt. Jetzt trainiert sie im Rollstuhltennis für die nächsten Paralympics. Unterstützt wird sie von der gesetzlichen Unfallversicherung. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/65320 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.

Foto: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)/Vorlautfilm GbR
RP Digital ist weder für den Inhalt der Anzeigen noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.