1. Advertorial
  2. Lotto

Früh-Rentner und Halbmillionär: Zwei Glückspilze bei der GlücksSpirale und ein Sechser bei LOTTO 6aus49

Früh-Rentner und Halbmillionär : Zwei Glückspilze bei der GlücksSpirale und ein Sechser bei LOTTO 6aus49

Drei strahlende "Großgewinner" am Wochenende: Mit der GlücksSpirale konnte sich am Wochenende ein Gewinner aus dem Oberbergischen Kreis eine lebenslange Rente sichern.

Mit einem Einsatz von nur 9 Euro (inklusive der Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6) erhält der "Neu-Rentner" nun jeden Monat mindestens 7500 Euro — und dies solange er lebt. Die exakte Höhe der Sofortrente richtet sich nach dem Alter. Je älter der Gewinner zum Zeitpunkt seines Gewinns ist, desto höher fällt die monatliche Rentenzahlung aus.

Der zweite GlücksSpirale-Gewinner kommt aus dem Kreis Lippe und hat sechs richtige Endziffern in der Gewinnklasse 6. Er erhält von WestLotto 100.000 Euro.

Ebenfalls erfreut ist sicherlich ein Lottospieler aus dem Kreis Aachen: Denn er hat am vergangenen Samstag bei LOTTO 6aus49 sechs Richtige getippt. Mit den Zahlen 11-15-16-26-32-36 hat er völlig richtig gelegen. Der Jackpot bleibt aber stehen, denn hierfür hat ihm die Superzahl 2 gefehlt. Dennoch kann er sich über rund eine halbe Million Euro freuen. 546.277,40 Euro wandern demnächst auf sein Konto.