ANZEIGE Mit dem Lotto-SuperDing den Jackpot knacken Bunte Eier – und vielleicht ein Millionengewinn?

Wer möchte nicht einmal den Jackpot bei LOTTO 6aus49 knacken? Das könnten ein oder mehrere Tipper in der Osterziehung am Samstag (30. März) vielleicht mit dem Lotto-SuperDing schaffen. Und dann? WestLotto wagt mal einen Blick, wie sich das Leben mit einem Millionengewinn verändern kann.

Per Lotto-SuperDing können Spielteilnehmer am 30. März (Samstag) mit 50 Tipps bei der Lottoziehung dabei sein. Dieses Angebot gibt es nur in NRW. Das auf 200.000 Pakete begrenzte Kontingent ist in allen WestLotto-Annahmestellen, auf www.westlotto.de und in der WestLotto-App erhältlich.

Per Lotto-SuperDing können Spielteilnehmer am 30. März (Samstag) mit 50 Tipps bei der Lottoziehung dabei sein. Dieses Angebot gibt es nur in NRW. Das auf 200.000 Pakete begrenzte Kontingent ist in allen WestLotto-Annahmestellen, auf www.westlotto.de und in der WestLotto-App erhältlich.

Foto: © Schlag & Roy GmbH

Die Ziehung bei LOTTO 6aus49 am Samstag (30. März) wird eine besondere sein: Dann findet die Ausspielung zum Lotto-SuperDing (LSD) statt. Ein vollständiges LSD-Paket hat es wortwörtlich in sich, unter anderem ganze 50 Chancen auf den Lotto-Jackpot. Und dies zum Preis von 85 Euro, wobei der Spielteilnehmer garantiert die Hälfte des Einsatzes zurückbekommen wird. Das gibt es bei LOTTO 6aus49 nur einmal im Jahr! Und wer weiß – vielleicht werden nach dieser Ziehung am folgenden Ostersonntag die bunten Eier im Nest mit einem Millionengewinn ergänzt. Aber wie kann ein Jackpot-Gewinn das Leben beeinflussen? Wir schauen uns ein paar mögliche Szenarien für einen Lotto-Millionär an.

Mit dem Lotto-SuperDing den Jackpot knacken​
Foto: © Schlag & Roy GmbH

Reisen

Einen Traum haben fast alle gemeinsam: Auf Reisen gehen, am besten einmal um die ganze Welt. Viele würden mit ein paar Millionen auf dem Konto ihre Familie mitnehmen. Andere würden die Neuigkeit über den Millionengewinn lieber für sich behalten und nicht die Familie einweihen. Eins haben alle gemeinsam: Wenn Geld keine Rolle spielt, würde sie gern fremde Länder erkunden. Vielleicht sogar mit der eigenen Yacht?

Foto: © Schlag & Roy GmbH

Gutes bewirken

Was WestLotto aus dem Kontakt mit Lotto-Millionären weiß: Zahlreiche Spielteilnehmer, die einen Hochgewinn erzielen haben, möchten ihr Glück teilen und damit etwas Gutes tun. Der Wunsch vieler: soziale und kulturelle Projekte in der eigenen Region fördern.

Individuelle Wünsche

Träumen ist immer erlaubt! Und so individuell wie die Menschen, so individuell sind auch die Wünsche im Falle eine Millionengewinns. Was wäre Ihr großer Traum?

So funktioniert das Lotto-SuperDing

  • Beim Lotto-SuperDing wird zusätzlich zur Ziehung ein weiterer Gewinnrang bei LOTTO 6aus49 ausgespielt.
  • Mit einem vollständigen LSD werden automatisch 50 aufeinanderfolgende Losnummern erstellt.
  • In einer separaten Ziehung werden zwei zweistellige Gewinnzahlen ermittelt. Die Erste liegt zwischen 0 und 49, die Zweite ergibt sich durch die Addition von 50 zur ersten Gewinnzahl.
  • Mit 50 fortlaufenden Losnummern ist in jedem Fall eine der beiden Gewinnzahlen dabei – für die garantiert 42,50 Euro ausgezahlt werden.
  • Die letzte Ziffer jeder Losnummer ist die Superzahl. Vielleicht wird damit sogar der Lotto-Jackpot am Samstag (30. März) geknackt.
  • Das Lotto-SuperDing ist nur in NRW erhältlich und auf 200.000 Pakete begrenzt.
  • Die Teilnahme erfolgt per QuickTipp. Wer möchte, hat auf dem Spielschein zwölf Felder zum Selbstausfüllen, die restlichen werden per QuickTipp ergänzt.
  • Der LSD-Spielschein ist in allen WestLotto-Annahmestellen, auf www.westlotto.de und in der WestLotto-App erhältlich.

In Deutschland lizenzierter Anbieter. Teilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! www.check-dein-spiel.de oder 0800 1372700. Jackpot-Chance 1 : 140 Mio.

RP Digital ist weder für den Inhalt der Anzeigen noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.