LOTTO 6aus49: Mehr als 55 Millionen zusätzliche Gewinner

LOTTO 6aus49 : Mehr als 55 Millionen zusätzliche Gewinner

Mehr als 55 Millionen zusätzliche Gewinner LOTTO 6aus49: Bessere Chancen, höhere Jackpots Mehr als 55 Millionen neue Gewinner gibt es durch die neue Gewinnklasse 9 (zwei Richtige plus Superzahl), die am 4. Mai 2013 zum ersten Mal zum Einsatz kam. Waren bis dahin drei Treffer die Mindestvoraussetzung für einen Gewinn, gibt es seitdem für zwei Richtige in Verbindung mit der Superzahl den Mindestgewinn in Höhe von fünf Euro.

Spielmodus

Aber nicht nur die Gewinnklasse 9 sorgt für zusätzliche Gewinner. Wesentlich mehr gewonnen wird auch in den Gewinnklassen, in denen die Superzahl nun im Spiel ist. Durch den neuen Spielmodus steigen die Gewinnchancen, weil die Superzahl nur aus den Ziffern 0 bis 9 gezogen wird. Die frühere Zusatzzahl dagegen wurde direkt nach der Ziehung der sechs Gewinnzahlen aus den verbleibenden 43 Zahlen ausgelost.

Mehr als 31 Millionäre

Die verbesserten Gewinnchancen und der neue Gewinnplan sorgen auch für höhere Jackpots. Seit dem 4. Mai 2013 erreichte er sieben Mal die 20-Millionen-Grenze. Dabei war der höchste Jackpot mit rund 27,1 Millionen Euro gefüllt, den sich ein Berliner und ein Hesse teilten. Der zweithöchste Jackpot – rund 26,9 Millionen Euro – gingen am 1. März 2014 an einen Einzelgewinner aus Nordrhein-Westfalen. Insgesamt profitierten bereits mehr als 31 Lotto-Spieler, die mit ihren Tipps den Jackpot knackten und zu Millionären wurden.