1. Advertorial

Ehemalige Besteckfabrik im Zentrum von Krefeld wird saniert

Neue Wohngemeinschaft für Intensivpflege : Ehemalige Besteckfabrik im Zentrum von Krefeld wird saniert

Die aidura GmbH, ein erfahrener Spezialist in der ambulanten Betreuung von Wohngemeinschaften, eröffnet in Krefeld Stadtmitte einen weiteren Standort. Ab Sommer 2020 bietet die aidura Intensiv- und Seniorenpflege mit einer neuen Intensivpflege Wohngemeinschaft eine echte Alternative zur stationären Einrichtung oder zur Versorgung zu Hause.

Viel Platz für Menschen, die Hilfe benötigen

aidura

In den ehemaligen Räumlichkeiten einer Besteckfabrik am Friedrichsplatz 13 entsteht auf über 440 qm eine Intensivpflege Wohngemeinschaft. Barrierefrei und speziell auf die Bedürfnisse von intensiv- und/oder beatmungspflichtigen Menschen eingerichtet. Die Projektierung und Steuerung des aufwendigen Umbaus leitet die Firma Paschertz Grundstücks GmbH aus Willich. Unmittelbar vor der Haustür befindet sich der kreisrunde grüne Park mit schönem Springbrunnen.

Wertschätzung für Bewohner und Mitarbeiter

aidura

aidura hat sich in der Pflege auf die ambulante Betreuung von Menschen in Wohngemeinschaften spezialisiert. An diversen Standorten des Niederrheins versorgt das Fachpersonal intensivpflegebedürftige Menschen oder Senioren sowie Demenzbetroffene. Das Maß aller Dinge ist dabei immer der Mensch: Das gilt auch für die Beschäftigten. Wer bei aidura arbeitet und tagtäglich viel leistet, darf auch viel erwarten.

Gemeinschaft mit ausreichend Privatsphäre

aidura

Jeder Bewohner lebt in der Wohngemeinschaft in seinem eigenen privaten Wohnbereich. Wohnküche, Gartenanlagen oder das gemeinschaftliche Wohnzimmer bieten Raum, um Zeit mit anderen Bewohnern und Besuchern zu verbringen. Wer hier einzieht, ist nicht allein, es sei denn er möchte es sein! Die Bewohner leben in einer festen Gemeinschaft, fast wie zu Hause. In einer sicheren Umgebung mit der ständigen Anwesenheit von Betreuungs- und Pflegefachkräften. In unseren Wohngemeinschaften wird zusammen gekocht, gegessen, ferngesehen, geredet, gesungen, gespielt und auch gefeiert. Gemeinsame Unternehmungen werden von einem/r WG-Koordinator/in sorgsam geplant. Bestnoten für das Pflegemanagement in der jährlichen MDK-Qualitätsprüfung bestätigen den hohen Qualitätsanspruch des Unternehmens.

Eine gute Entscheidung für alle

aidura

„Es geht uns viel besser als zuvor“, das hören die Verantwortlichen in den Wohngemeinschaften von aidura häufiger. Sowohl von den Bewohnern als auch von den Angehörigen, die zuvor die Betreuung zu Hause übernommen haben. Häufig dies sogar wesentlich länger als es eigentlich für alle Beteiligten gut gewesen wäre. Verständlich, denn die Entscheidung fällt schwer. Insbesondere, wenn die Wahl bisher zwischen der stationären Aufnahme in einem Heim und dem eigenen Zuhause getroffen werden musste. Die neuen Wohngemeinschaften von aidura bieten jetzt eine Alternative, für all die, deren Leben Freiheit und Sicherheit braucht.

Weitere Informationen finden Sie unter aidura.de



aidura GmbH Intensiv- und Seniorenpflege
Gladbacher Straße 17 | 41366 Schwalmtal
Fon: 0 21 53/137 60-20, Fax: -29
Mail: info@aidura.de
Web: aidura.de


Bildmaterial © aidura GmbH und Adobe Stock